Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Fußball

Neapel-Hooligans nach Krawallen verurteilt

19.09.2012 | 14:22 Uhr
Funktionen

Zwei Hooligans des italienischen Fußball-Erstligisten SSC Neapel sind am Mittwoch zu zwei Jahren und zwei Monaten bzw. einem Jahr Haft verurteilt worden.

Neapel (SID) - Zwei Hooligans des italienischen Fußball-Erstligisten SSC Neapel sind am Mittwoch zu zwei Jahren und zwei Monaten bzw. einem Jahr Haft verurteilt worden. Den Ultras mit Verbindungen zur Camorra, dem neapolitanischen Arm der Mafia, wird Beteiligung an einer kriminellen Organisation vorgeworfen. Diese war für Krawalle bei Fußballspielen in Italien und im Ausland verantwortlich. Die Hooligans sollen unter anderem an Handgreiflichkeiten bei der Begegnung zwischen Neapel und dem FC Liverpool am 21. Oktober 2010 und beim Spiel Steaua Bukarest gegen Neapel am 30. September 2010 beteiligt gewesen sein.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
Klopp muss BVB-Mannschaft mental auf Abstiegskampf eichen
Kommentar
In der Winter-Vorbereitung muss bei Borussia Dortmund alles passen. BVB-Trainer Jürgen Klopp demonstriert Stärke und Zuversicht. Ein Kommentar.
Real Madrid gewinnt Club-WM - Kroos bereitet Führung vor
Fußball
Mit einem starken Toni Kroos hat Real Madrid erstmals die Club-WM gewonnen. Die Königlichen bezwangen im Finale in Marrakesch mit 2:0 (1:0) den...
Lewis Holtby würde gerne mit Fuchs zusammen beim HSV spielen
HSV-Stimmen
Nach dem 0:0 zwischen Schalke 04 und dem HSV schwärmt Lewis Holtby von den gemeinsamen Tagen mit Christian Fuchs. Wir haben die HSV-Stimmen gesammelt.
BVB auf Abstiegsplatz - Leverkusen verdrängt Gladbach
Fußball
Borussia Dortmund muss in der Fußball-Bundesliga auf einem Abstiegsrang überwintern. Der ehemalige deutsche Meister und Champions-League-Finalist...
Rummenigge kündigt Hoeneß-Rückkehr zu Bayern ab Januar an
Hoeneß
Bayern-Boss Rummenigge gab bekannt, dass Hoeneß schon bald im Nachwuchsbereich arbeiten wird. Ein Job bei den Profis sei "eigentlich nicht geplant".
Fotos und Videos