Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Einzelkritik

Wiedwald und Exslager überzeugen beim MSV in Bochum

22.02.2013 | 22:56 Uhr

Bochum.  Torwart Felix Wiedwald und Stürmer Maurice Exslager waren die besten Spieler des MSV Duisburg beim 2:2 im Revierderby beim VfL Bochum. Für Wiedwald gibt es in unserer Einzelkritik die Note 2, für Exslager die 2,5.

Noten von 2 bis 5: Diskutieren Sie mit uns die Leistung der Duisburger im Revierderby beim VfL Bochum.

  1. Seite 1: Wiedwald und Exslager überzeugen beim MSV in Bochum
    Seite 2: Die Einzelkritik des MSV Duisburg in Textform

1 | 2



Kommentare
Aus dem Ressort
MSV Duisburg gegen Wehen ist auch ein Treffen der Ehemaligen
Vorbericht
Mit Gino Lettieri, Zlatko Janjic, Tim Albutat und dem verletzten Steffen Bohl haben gleich vier aktuelle MSV-Akteure eine Wehener Vergangenheit. Bei den Gästen kommen mit Nils-Ole Book und Trainer Marc Kienle zwei ehemalige Zebras als Gegner zurück nach Duisburg.
Zebras müssen bei Aufstieg für Runjaic zahlen
MSV
Der Wechsel des früheren Trainers von Darmstadt nach Duisburg hatte für einen Rechtsstreit zwischen den beiden Vereinen gesorgt, der nun beigelegt ist. Schafft der MSV bis 2020 den Wiederaufstieg, wird eine Zahlung von 25 000 Euro fällig.
Aufstieg als Ziel - MSV-Manager Grlic kommt aus der Deckung
Zielsetzung
Manager Ivica Grlic bringt die Zebras auf der Zielgeraden vor der Winterpause in Stellung. "Ich habe zwar kürzlich gesagt, dass wir bis 2016 in die 2. Liga aufsteigen wollen, aber das heißt keinesfalls, dass wir es nicht schon in dieser Saison packen wollen", erklärt er.
Dennis Grote: Der Ton beim MSV Duisburg nicht zu giftig
MSV
Die Wogen schlugen beim MSV Duisburg in den letzten Tagen hoch. Medial wurde der Führungsstil von Trainer Gino Lettieri kritisiert. Mittelfeldspieler Dennis Grote kann allerdings an der Westender Straße kein gestörtes Arbeitsklima feststellen: „Der Umgangston innerhalb des Vereins ist absolut in...
Muskelfaserriss setzt MSV-Kapitän Steffen Bohl matt
Verletzung
Jetzt hat es Steffen Bohl erwischt. Der Duisburger Leitwolf war beim 0:1 in Kiel mit Oberschenkelbeschwerden ausgewechselt worden. Am Montag brachte eine genaue Untersuchung Gewissheit: Ein Muskelfaserriss zwingt den Routinier zu einer mehrwöchigen Pause.
Umfrage
Drei Auswärtspleiten in Folge für den MSV - woran liegt's?

Drei Auswärtspleiten in Folge für den MSV - woran liegt's?

 
Fotos und Videos
MSV Duisburg gewinnt 2:0
Bildgalerie
MSV Duisburg
MSV verliert nach Elfmeterschießen
Bildgalerie
DFB Pokal
MSV verliert gegen Köln
Bildgalerie
DFB-Pokal
MSV holt einen Punkt
Bildgalerie
Fotostrecke