Tomané und Iljutcenko enttäuschen im MSV-Sturm - Note 5

Stanislav Iljutcenko fiel nur durch ein hartes Foul an Eintracht-Kapitän Correira auf.
Stanislav Iljutcenko fiel nur durch ein hartes Foul an Eintracht-Kapitän Correira auf.
Foto: dpa
  • Der MSV Duisburg hat bei Eintracht Braunschweig einen Punkt geholt.
  • Das lag auch an einem starken Branimir Bajic. Die MSV-Stürmer enttäuschten.
  • Die Einzelkritik der Duisburger Spieler.

Braunschweig.. Noten von 2 bis 5 - diskutieren Sie mit uns über die Leistung der MSV-Spieler.

Michael Ratajczak: Beim Gegentor chancenlos, ansonsten kaum beschäftigt. Note: 3

Rolf Feltscher: Beim Braunschweiger Ausgleichstreffer orientierungslos im Strafraum unterwegs. Ansonsten in der Defensive auf der rechten Seite solide, tat aber zu wenig für die Offensive. Note: 4

Steffen Bohl: Über weite Strecken solide Leistung in der Innenverteidigung. Note: 3

Branimir Bajic: Im Abwehrzentrum über weite Strecken stark, mit viel Übersicht unterwegs. Beim Gegentor brach der Abwehrverbund aber dennoch auseinander. Note: 2

Kevin Wolze: Auf der linken Abwehrseite gegenüber dem letzten Spiel stark verbessert, allerdings zu wenige Impulse in der Vorwärtsbewegung. Note: 3

Giorgi Chanturia: Sorgte mit einer starken Einzelleistung für die Duisburger Führung. Hatte sich zuvor mit seinen Aktionen zumeist verzettelt. Note: 3

Tim Albutat: Scheiterte kurz vor der Pause mit einem Distanzschuss. Vor der Abwehr mit einer soliden Leistung. Note: 3

James Holland: Gewann im Mittelfeld viele Zweikämpfe, unterband immer wieder die Braunschweiger Offensivbemühungen. Note: 3

Thomas Bröker: In der ersten Halbzeit viele Ballverluste auf der rechten Seite, steigerte sich nach dem Seitenwechsel. Kurz vor der Pause mit der Möglichkeit zur Führung. Note: 4

Tomané: Allmählich wird klar, warum der Portugiese in seinem Heimatland in 16 Spielen nur ein Tor erzielte. Drosch die Kugel in der ersten Halbzeit über den Kasten des schon geschlagenen Eintracht-Keepers in die Wolken. Note: 5

Stanislav Iljutcenko: Sorgte nur mit dem Foul, mit dem er Eintracht-Kapitän Correira ins Lazarett beförderte, für Aufsehen. Note: 5

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE