Das aktuelle Wetter NRW 24°C

2. Bundesliga

Pliatsikas verpennt Krisensitzung beim MSV Duisburg

27.02.2012 | 17:50 Uhr

Krisenstimmung beim MSV Duisburg, Abwehrspieler Vasileios Pliatsikas hatte am Montag jedoch die Ruhe weg. Der Grieche verpasste die mittägliche Teamsitzung, er hatte sich zu einem Nickerchen in sein Auto zurückgezogen.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Gino Lettieri ist neuer MSV-Trainer - Der richtige Mann?

Gino Lettieri ist neuer MSV-Trainer - Der richtige Mann?

 
Fotos und Videos
Fans feiern Lizenz für den MSV
Bildgalerie
Fußballfans
Fan-Flashmob beim MSV Duisburg
Bildgalerie
Fußballfans
Aus dem Ressort
MSV Duisburg fiebert dem Saisonstart in der 3. Liga entgegen
Saisonauftakt
Der MSV startet am Samstag mit dem Auswärtsspiel in Regensburg in die Saison. „Ich bin froh, wenn wir in den Bus steigen“, kann Neuzugang Dennis Grote seine erste Partie im Zebra-Dress kaum erwarten. Ein Schlitzohr und ein Torvorbereiter sollen die Duisburger gefährlicher machen.
Pokal-Derby im Leichtathletikstadion
Fußball
Da es kein Sicherheitskonzept für die Grunewaldkampfbahn gibt, darf der DFV 08 das Niederrheinpokalspiel gegen den MSV Duisburg nicht auf der heimischen Anlage austragen. Anstoß ist am 17. August um 17 Uhr.
MSV legt in Regensburg los
Fußball
Die Duisburger kämpfen gegen eine schwarze Serie an: Die drei letzten Auftaktspiele einer jeweiligen Saison gingen verloren. Jeweils auf dem Platz: Kevin Wolze, auf den Trainer Gino Lettieri auch am Samstag nicht verzichten kann.
MSV-Coach Lettieri verspürt keinen zwingenden Aufstiegsdruck
Vor dem Saisonstart
Der neue MSV-Trainer Gino Lettieri würde schon gern in der 2. Bundesliga spielen – zumal der Aufwand in der 3. Liga aktuell kaum geringer ausfällt. Druck spürt er als Nachfolger von Karsten Baumann jedoch nicht. Er und die Mannschaft sind vor dem ersten Saisonspiel in Regensburg auf sich fokussiert.
MSV-Zugang Schorch ist ein Teamplayer ohne Starallüren
Schorch
Neuzugang Christopher Schorch erlebt beim MSV Duisburg seit drei Jahren die erste verletzungsfreie Vorbereitung. Gleich zum Start am kommenden Samstag im Spiel beim SSV Jahn Regensburg wird er als Vertreter von Ex-Kapitän Branimir Bajic gefragt sein.