Das aktuelle Wetter NRW 12°C
MSV

Neuer MSV-Trainer Runjaic feiert Debüt-Sieg

04.09.2012 | 21:13 Uhr
Neuer MSV-Trainer Runjaic feiert Debüt-Sieg
MSV-Trainer Kosta Rujaic (li.) arbeitet ab sofort mit Ilia Gruev zusammen.Foto: Hayrettin Özcan

Duisburg.   Erstes Spiel, erster Sieg: Der neue MSV-Trainer Kosta Runjaic zeigte sich nach der 90-minütigen Wettkampfprobe gegen Al Rayyan SC aus Katar zufrieden. Seine Zebras gewannen durch Tore von Daniel Brosinski (67.) und Valeri Domovchiyski (85.) 2:0 (0:0).

„Wir sind auf einen Gegner getroffen, der Qualität hatte. Das ist immer gut, denn nur dann siehst du was“, stellte Runjaic fest, „wenn man bedenkt, dass die Partie unsere dritte Einheit am Dienstag gewesen ist, dann war das ordentlich. Die Jungs hatten schon zwei Mal 60 Minuten in den Knochen, dazu das Testspiel und die mentale Belastung.“

Der neue Hoffnungsträger Runjaic begann den Arbeitstag an der Westender Straße schon um 8 Uhr. Gewöhnungsbedürftig für die MSV-Profis. Stürmer Maurice Exslager hatte den Wecker auf 7.30 Uhr gestellt und war pünktlich in der Kabine. „Am zweiten Tag unter dem neuen Coach kommt man besser nicht zu spät“, zwinkerte „Exe“, der wegen seiner Leistenverletzung nicht im Testspiel dabei war. Exslager: „Bei dem zeitigen Trainingsauftakt waren einige von uns noch gar nicht auf Sendung. Unter anderem ich. Aber es ist klar, dass wir jetzt ein ordentliches Programm abspulen.“

In der Begegnung gegen Al Rayyan, das aus dem holländischen Trainingscamp anreiste und fußballerisch durchaus etwas zu bieten hatte, merkten die 500 Fans dem MSV das Engagement an. „Man konnte sehen, dass sich die Spieler präsentieren wollten“, bilanzierte der neue Co-Trainer Ilia Gruev (42). Das Ex-Zebra, von 2000 bis 2004 im MSV-Trikot und zuletzt Assistent von Krassimir Balakov bei Bundesliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern, bildet das neue Gespann mit Runjaic.

Freitag wieder drei Einheiten

„Ich habe es gewusst und im Gefühl gehabt, dass ich eines Tages nach Duisburg zurückkomme“, zwinkerte Gruev, „ich stand mit Manager Ivo Grlic lange in Kontakt und habe Ideen ausgetauscht. Es war für mich eine gute Gelegenheit, wieder hierhin zu kommen.“

MSV Duisburg
Kosta Runjaic ist neuer Cheftrainer beim MSV Duisburg

Jetzt ist es amtlich. Am Montagmittag wird Kosta Runjaic offiziell als neuer Cheftrainer des Fußball-Zweitligsiten MSV Duisburg vorgestellt. Drittligist Darmstadt und der MSV sollen sich über eine Ablösesumme in Höhe von 100.000 Euro geeinigt haben.

Grlic zeigte sich mit der Neubesetzung der sportlichen Kommandrobrücke äußerst zufrieden. „Wichtig ist, ein Konzept, eine Philosophie zu haben und solche Trainer, die es entsprechend umsetzen. Ich bin mir sicher, dass wir unser Ziel erreichen werden.“

Kurzfristig heißt der Auftrag an das neue Trainerduo: Raus aus dem Rotlichtviertel! Runjaic sprach gestern davon, „in den ersten Stock“ zu wollen, wobei er aber einen Schritt vor dem anderen machen will: „Die Mannschaft ist sehr willig, muss aber etwas mehr tun. Je öfter wir zusammen sind, desto mehr können wir uns austauschen.“ Am heutigen Mittwoch und am Donnerstag stehen zwei, Freitag inklusive Test gegen Viktoria Köln (18 Uhr) wieder drei Einheiten auf dem Plan.

MSV Duisburg – Al-Rayyan SC 2:0 (0:0)

MSV: Wiedwald (46. Müller) – Berberovic (46. Hennen), Lachheb (63. Abdulla), Hoffmann (46. Bomheuer), Kern – Sukalo (46. Öztürk), Wolze (46. Jevtic) – Brandy (46. Brosinski), da Silva (46. Domovchiyski), Baljak – Jovanovic (46. Kastrati).

Tore: 1:0 Brosinski (67.), 2:0 (85.) Domovchiyski.

Bes. Vorkommnis: Wiedwald hält Foulelfmeter von Tabata (41.)

Thomas Tartemann und Sven Kowalski



Kommentare
05.09.2012
19:06
Neuer MSV-Trainer Runjaic feiert Debüt-Sieg
von finnisworld | #13

Fallobst. Mal sehen wie´s gegen Viktoria läuft. Ansonsten...Zuschauerschwund...check, noch weniger Fernseheinnahmen...check, drei Trainer auf der Tasche...check, fehlende Sponsoren...check. Wenn im Pokal nicht ordentlich was reinkommt, siehts mau aus mit der nächsten Lizenz...

05.09.2012
16:14
Neuer MSV-Trainer Runjaic feiert Debüt-Sieg
von schwarzeszebra | #12

Ihr seid wieder so nett ....

05.09.2012
13:05
Neuer MSV-Trainer Runjaic feiert Debüt-Sieg
von DonKlosimHals | #11

Es gab mal wieder Strafstoss gegen uns da BERBEROVIC das laufen verlernt hat,noch keine Hallo Wach Tabletten eingenommen hat,noch nicht genau weis auf welcher Position er spielt und vergessen hat das der Gegner nicht der Ball ist.ICH LIEBE DIR BERBA....

05.09.2012
12:55
Neuer MSV-Trainer Runjaic feiert Debüt-Sieg
von MSVLarsen | #10

Das mit dem Elfmeter ist wirklich eine interessante Frage. Ich habe mir gestern die Zusammenfassung des Spiels gegen 1860 auf Sky angeschaut und so weit wie die Duisburger Verteidiger von ihren Gegenspielern weg waren frage ich mich auch: WARUM gab es einen Elfmeter ;-)

05.09.2012
12:07
Neuer MSV-Trainer Runjaic feiert Debüt-Sieg
von Zettel-Steiner | #9

warum gab es denn schon wieder einen Elfmeter gegen uns?

05.09.2012
11:21
Neuer MSV-Trainer Runjaic feiert Debüt-Sieg
von Eifelzebra | #8

Ich bin total verwirrt, echt jetzt. Pokalfinale und dann Absturz, Neubeginn und dann Chaos. Nazimüll und die Fahne von Le Miserable mit dem Gedanken an Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit.
Und jetzt kommt lapofgods mit solch niveauvollem literarischem Gedankengut.
He, als gebürtiger Duisburger bin ich nur ein einfaches, proletarisches Eifelzebra, macht mich nich fettich hier :-D

05.09.2012
10:53
Neuer MSV-Trainer Runjaic feiert Debüt-Sieg
von DonKlosimHals | #7

Schön und gut war nix berauschendes ausser das es das Selbstbewusstsein einiger stärken wird.Für mich sind wir auf dem richtigem Weg mit den beiden neuen Trainern.Richtig geil fand ich das Coach Kosta bei Fehlern abgeht wie ein Zäpfchen und das auch lautstark seinen Schäfchen auf dem Platz mitteilt.Bei einigen konnte man richtig sehen wie die zusammen gezuckt sind wenn Kosta sein Organ angeworfen hat.Was stand da vorher ein mit Armen verschränkter am Daumen lutschender Cheftrainer der vor lauter wilden Gedankengängen, manchmal selber gar nicht wusste wo er ist oder wie ihm gerade geschieht.Freu mich auch für Kastrati der wohl wieder in die richtige Spur zu finden scheint und sich mehr als voll reinhängt.Hoffentlich platzen auch noch die Knoten bei Domo und Brosi und das bis zum Spiel gegen Lautern soviel Profis wie möglich wieder fit sind.@ Hömma Schwarzenegger hasse nicht genug mit deine Drogenproblematik in Kalifornien zutun,datt de hier noch son Müll verfassen musst.

05.09.2012
10:35
Neuer MSV-Trainer Runjaic feiert Debüt-Sieg
von grafrotz | #6

Na klar #5, und Nilmar z.B. is natürlich ne Pfeife! Aus dir spricht ja die geballte Fussballkompetenz. Man, man, man....hier laufen Vögel rum!

05.09.2012
09:59
Neuer MSV-Trainer Runjaic feiert Debüt-Sieg
von ArnieSchwarzenegger | #5

Na herzlichen Glückwunsch. Soll das ein Witz sein? Ein 2:0 gegen eine quasi Kreisligamannschaft würde ich nicht als Sieg feiern.

05.09.2012
09:12
Neuer MSV-Trainer Runjaic feiert Debüt-Sieg
von racoon71 | #4

Also ich sehe es nicht als so schwerwiegend an das die Jungs nun früh raus müssen .

Ich vermute mal das es so abläuft :
Diese Woche geht es fast jeden Morgen früh los um einiges aufzuholen da am We kein Ligaspiel ansteht können die sich auspowern .
In der nächsten Woche wenn es auf den nächsten Spieltag zugeht wird es wohl ein bissl weniger damit die nicht zu Platt sind .

Schätze ist auch gut so , sollen mal diese Woche alles auskotzen und nächsten Woche bekommen die bestimmt auch mal einen Massagetag oder Taktiktag .

Aus dem Ressort
MSV Duisburg träumt nach tollem Start von der 2. Liga
Analyse
Der MSV Duisburg hat sich in der 3. Liga etabliert und steht nach dem 3:1-Erfolg bei Hansa Rostock erstmals seit dem Lizenzentzug wieder auf einem Aufstiegsplatz. Dafür gibt es viele Gründe - auch wenn MSV-Trainer Gino Lettieri noch nicht auf die Tabelle schauen mag.
Kevin Wolzes Wandlung zum Führungsspieler beim MSV Duisburg
Personalie
Kevin Wolze, der Linksverteidiger des MSV Duisburg, zeigte im letzten Jahr durchwachsene Leistungen. Inzwischen geht der 24-Jährige selbstbewusst voran und versenkte beim 3:1 in Rostock einen Freistoß. „Ich habe mich in der Situation gut gefühlt und gesagt: Den mache ich“, so Wolze.
MSV Duisburg steht jetzt auf einem Aufstiegsrang
Erfolgsserie
Der MSV Duisburg steht nach dem 3:1-Sieg in Rostock erstmals seit dem Zwangsabstieg auf einem Aufstiegsplatz. Die Zebras stehen hinter Spitzenreiter Dynamo Dresden auf dem zweiten Platz. In Rostock lief es aber erst nach einem Donnerwetter des Trainers in der Halbzeitpause.
Klotz glänzt als MSV-Dauerläufer und Goalgetter - Note 1
Einzelkritik
Der MSV Duisburg baute dank eines 3:1-Auswärtssiegs beim FC Hansa Rostock seine Erfolgsserie in der 3. Liga aus. Maßgeblichen Anteil am Erfolg bei den Hanseaten hatte Nico Klotz, der sich als nimmermüder Doppeltorschütze die Bestnote verdiente. Die Einzelkritik.
Erfolgsserie des MSV Duisburg geht weiter - 3:1 in Rostock
12. Spieltag
Der MSV Duisburg hat in der 3. Liga seine Serie fortgesetzt und ist weiterhin ungeschlagen. Am 12. Spieltag besiegten die Zebras auswärts Hansa Rostock mit 3:1, nachdem sie zunächst mit einem 0:1 ein die Pause gegangen waren. Doch nach dem Ausgleich kam von den Hanseaten nichts mehr.
Umfrage
Drei Siege in Folge - geht es so weiter für den MSV?

Drei Siege in Folge - geht es so weiter für den MSV?

 
Fotos und Videos
MSV tritt auf der Stelle
Bildgalerie
6.Spieltag
MSV mit Remis gegen Arminia
Bildgalerie
MSV
MSV gelingt Pokal-Überraschung
Bildgalerie
DFB-Pokal