MSV-Trikotsponsor Black Crevice will den Vertrag verlängern

Outdoor-Spezialist Black Crevice aus Österreich möchte MSV-Trikotsponsor bleiben.
Outdoor-Spezialist Black Crevice aus Österreich möchte MSV-Trikotsponsor bleiben.
Foto: firo Sportphoto / Volker Nagraszus
Was wir bereits wissen
  • In unseren MSV-Splittern geht es um den Trikotsponsor Black Crevice.
  • Außerdem um den Inklusionstag, einen Kinder-Krimi und das Spiel in Braunschweig.
  • Der MSV spielt in der nächsten Partie gegen Braunschweig.

Duisburg.. SPONSOR: Am Saisonende läuft der Vertrag des Fußball-Zweitligisten MSV Duisburg mit Trikotsponsor Black Crevice aus. Der Outdoor-Spezialist aus Österreich signalisierte nun sein Interesse, den Vertrag zu verlängern. Geschäftsführer Hans Eder erklärte gegenüber dem Informationsdienstleister Sponsors: „Grundsätzlich haben wir Interesse, das Hauptsponsorship beim MSV Duisburg zu verlängern. Ein möglicher Abstieg des Clubs wäre für uns an sich kein Ausstiegsgrund.“

INKLUSIONSTAG: Der MSV und der Kids-Club Zebra-Bande laden heute von 12 bis 16 Uhr zum ersten inklusiven MSV-Spiele-, Sport- und Spaßtag in die Arena ein. „Wir wollen behinderte und nicht behinderte Kinder, Kinder anderen Aussehens oder anderer Herkunft zusammen bringen und damit Mauern einreißen und Brücken bauen“, so MSV-Geschäftsführer Peter Mohnhaupt. Der Zugang zur Arena erfolgt heute über die Bertaallee.

2.Bundesliga KINDER-KRIMI: Ab sofort ist der dritte Teil der Kinderbuchreihe „Ennatz und die Detektive“ erhältlich. Autor Stefan Vöhringer hat sich unter dem Titel „Giftige Ferien“ eine Geschichte ausgedacht, die im MSV-Trainingslager spielt. Die Zebra-Spürnasen Emma, Julia und Marie ermitteln, da im Trainingslager fast alle Gäste erkranken. Das 96 Seiten starke Buch ist für 12,90 Euro im Handel und im Fanshop erhältlich.

SCHIEDSRICHTER: Thorben Siewer aus Drolshagen ist morgen in Braunschweig als Schiedsrichter im Einsatz. Als Assistenten fungieren Arno Blos (Deizisau) und Fabian Maibaum (Hagen). Vierter Offizieller ist Daniel Schlager (Niederbühl).

STATISTIK: Die Gesamtbilanz aus Bundesliga, 2. Liga und DFB-Pokal ist aus Duisburger Sicht gegen Eintracht Braunschweig positiv. Es gab 54 Spiele, von denen der MSV 19 gewann. Es gab 18 Unentschieden und 17 Niederlagen. Die Auswärtsbilanz ist hingegen negativ. Von 26 Partien gewann der MSV nur fünf, es gab acht Unentschieden und 13 Eintracht-Siege. Zuletzt verlor der MSV im September 2012 in Braunschweig 0:3. (we)