Das aktuelle Wetter NRW 12°C
MSV-Splitter

MSV-Kapitän Bajic reist zur Untersuchung nach Augsburg

12.09.2012 | 00:10 Uhr
MSV-Kapitän Bajic reist zur Untersuchung nach Augsburg
Branimir Bajic vom MSV DuisburgFoto: imago

Duisburg.  Kapitän Branimir Bajic vom Zweitliga-Schlusslicht MSV Duisburg fährt am Mittwoch wie geplant zur Untersuchung seines lädierten Knies nach Augsburg. Außerdem geht es in unseren MSV-Splittern um Öztürk, Sukalo, Bönig und, und, und...

UNTERSUCHUNG: MSV-Kapitän Branimir Bajic nahm zwar gestern an der Trainingseinheit teil, fährt aber am Mittwoch wie abgesprochen zur Untersuchung seines lädierten Knies nach Augsburg. Nach dem Termin bei Dr. Ulrich Boenisch wird sich herausstellen, ob „Baja“ für das kommende Wochenende zur Verfügung steht.

RESONANZ: Für das Auswärtsspiel beim 1. FC Kaiserslautern (Sonntag, 13.30 Uhr, live im DerWesten-Ticker) wurden beim MSV über 600 Karten im Vorverkauf abgesetzt.

MSV Duisburg
MSV-Trainer Runjaic hat fünf Starttickets verteilt

Der neue MSV-Trainer Kosta Runjaic hat die ersten Personalentscheidungen getroffen: Felix Wiedwald, Branimir Bajic, Goran Sukalo, Dzemal Berberovic und Talent André Hoffmann sind gesetzt. Womöglich holt der MSV den vereinslosen Philipp Bönig als Verstärkung für die linke Seite.

WIEDERSEHEN I: Mit Offensivmann Mo Idrissou und Abwehrspieler Alexander Bugera, die beide 2007 den Bundesligaaufstieg an der Wedau feierten, spielen zwei ehemalige Zebras im Dress der „roten Teufel“. Mit Sandro Wagner (jetzt Hertha BSC Berlin), Olcay Sahan (Besiktas Istanbul), Dorge Kouemaha (Eintracht Frankfurt) und Christian Tiffert (Seattle Sounders FC) verließen vier frühere MSV-Profis den 1. FCK nach dem Bundesliga-K.o.

WIEDERSEHEN II: Trainingsgast Philipp Bönig, der von 2001 bis 2003 das Duisburger Trikot trug, hat noch einige alte Bekannte an der Westender Straße vorgefunden. „Die Zeugwarte Manni Piwonski und Peter Lindner kenne ich noch. Mit dem jetzigen MSV-Co-Trainer Ilia Gruev habe ich selbst noch zusammengespielt“, so Bönig, der in Sachen Infrastruktur Neuerungen feststellte: „Das Kabinengebäude stand zu meiner Zeit auch schon, aber es sind ein neuer Trainingsplatz und ein neuer Kunstrasenplatz hinzu gekommen. Von der neuen Arena ganz zu schweigen.“

ENTWARNUNG: Mittelfeldspieler Tanju Öztürk konnte nach seiner Wadenverletzung am Dienstag wieder das komplette Programm absolvieren.

RÜCKKEHR: Leitwolf Goran Sukalo, der einen Schlag auf das Bein abbekommen hatte, stand Dienstag ebenfalls wieder auf dem Platz.

TICKETS: Der MSV Duisburg startet den Vorverkauf für das Heimspiel der Regionalliga-Mannschaft gegen Rot-Weiß Oberhausen, das am 21. September (19.30 Uhr) in der Arena angepfiffen wird. Sitzplätze sind für zwölf Euro zu haben, Stehplätze kosten sieben Euro.

we



Kommentare
12.09.2012
10:47
MSV-Kapitän Bajic reist zur Untersuchung nach Augsburg
von DonKlosimHals | #1

Ja dann Branimir seh zu datte gesund wirst,( und 3 Punkte gegen Lautern einfahren ) sonst läuft womöglich noch BOLLMANN für dich auf und dein Stammplatz ist pfutsch...."FG"Ne mal im ernst man kann gegen Lautern verlieren,muss man nicht aber bitte keine Tore von Ex Duisburgern wenn es denn geht bitte,DAAANNNKE.

Aus dem Ressort
Der MSV Duisburg verliert das verflixte 13. Spiel
Serie
Die starke Serie von Partien ohne Niederlagen des Fußball-Drittligisten MSV Duisburg riss bei der 0:2-Pleite in Cottbus. Manager Ivica Grlic sprach nach der Partie von einer vermeidbaren Niederlage. Und das lag nicht an der Elfmeter-Entscheidung des Schiedsrichters.
MSV-Kapitän Bohl kann Pleite gegen Ex-Klub nicht verhindern
Einzelkritik
Steffen Bohl hatte vor dem Spiel gehofft gegen seinen ehemaligen Klub jubeln zu dürfen. Daraus wurde aber nichts. Der MSV-Kapitän zeigte aber eine solide Partie. Nico Klotz und Dennis Grote blieben dabei unter ihren Möglichkeiten. Die Einzelkritik.
MSV Duisburg kassiert 0:2-Pleite gegen Energie Cottbus
14. Spieltag
Die Serie ist gerissen: Nach zwölf Spielen ohne Niederlage musste sich der MSV Duisburg am 14. Spieltag der 3. Liga nun doch geschlagen geben. In Cottbus kassierte das Team von Trainer Gino Lettieri eine 0:2-Pleite. Der MSV musste eine harte Elfmeter-Entscheidung hinnehmen.
MSV Duisburg will die Chance zum Absetzen nutzen
MSV-Vorschau
Auf den MSV Duisburg warten jetzt zwei Duelle gegen Zweitliga-Absteiger. Zebra-Kapitän Steffen Bohl wertet die Partie bei seinem Ex-Verein und danach gegen die hochgewetteten Dynamos aus Dresden nicht als „saisonentscheidend.“ Bohl: „Wir können uns aber in den Duellen eine gute Basis erarbeiten.“
MSV Duisburg trifft wieder auf den TV Jahn Hiesfeld
Niederrheinpokal
Im Viertelfinale des FVN-Pokals kommt es zur Neuauflage des letzten Endspiels. Oberligist TV Jahn Hiesfeld empfängt den MSV Duisburg. Setzen sich die Zebras durch, käme es im Halbfinale zum Sieger der Partie zwischen dem TV Kalkum-Wittlaer und Rot-Weiß Oberhausen.
Umfrage
0:2 in Cottbus, auch den MSV hat's erwischt! Wie ist die erste Niederlage zu deuten?

0:2 in Cottbus, auch den MSV hat's erwischt! Wie ist die erste Niederlage zu deuten?

 
Fotos und Videos
MSV gewinnt 6:1 gegen Hönnepel
Bildgalerie
Niederrheinpokal
Tabellenführung verpasst
Bildgalerie
Viele Chancen vergeben
MSV tritt auf der Stelle
Bildgalerie
6.Spieltag