MSV Duisburg verpflichtet Dortmunds Antonio da Silva

Antonio Silva wechselte ablösefrei zu den Zebras nach Duisburg.
Antonio Silva wechselte ablösefrei zu den Zebras nach Duisburg.
Was wir bereits wissen
Fußball-Zweitligist MSV Duisburg hat sich unmittelbar vor dem Saisonstart noch mit Mittelfeldspieler Antonio da Silva vom deutschen Meister Borussia Dortmund verstärkt. Am Freitag steht das erste Training an.

Duisburg.. Fußball-Zweitligist MSV Duisburg hat sich unmittelbar vor dem Saisonstart noch mit Mittelfeldspieler Antonio da Silva vom deutschen Meister Borussia Dortmund verstärkt. Der 34-Jährige wechselt ablösefrei zu den Zebras und soll nach der sportmedizinischen Untersuchung einen Vertrag bis zum Ende dieser Saison unterschreiben.

Da Silva wird am Freitag in Duisburg zum ersten Mal trainieren und ist, laut Trainer Oliver Reck, "top-fit". Ob er am Sonntag gegen Aalen bereits zum Einsatz kommt, hält der Trainer jedoch offen.

Erstes Training am Freitag

Der Routinier war dreimal deutscher Meister (2007 mit Stuttgart, 2011 und 2012 mit Dortmund) und einmal Schweizer Champion (2010 mit dem FC Basel). Außer für Dortmund und Stuttgart spielte er auch unter anderem für den Karlsruher SC, den FSV Mainz 05 und den SV Wehen Wiesbaden.

Da Silva, der bereits als 14-Jähriger mit seiner Mutter nach Deutschland kam, ein Jahr später aber noch einmal für zwölf Monate in Brasilien bei Flamengo Rio de Janeiro spielte, absolvierte insgesamt 168 Bundesliga-Spiele (14 Tore) und 25 Zweitliga-Spiele (fünf Tore). (we/mit sid)