Das aktuelle Wetter NRW 14°C
MSV Duisburg

MSV Duisburg trainiert auf Borkum im Kletterpark

28.06.2012 | 22:21 Uhr
MSV Duisburg trainiert auf Borkum im Kletterpark
Kevin Wolze im MSV-Trainingslager auf Borkum.Foto: Christoph Reichwein / WAZ FotoPool

Borkum.  Kletterpark, Schnitzeljagd und Triathlon: Trainer Oliver Reck vom Fußball-Zweitligisten MSV Duisburg fördert im Trainingslager auf Borkum den Teamgeist. "Ein starkes Gemeinschaftsgefühl gehört dazu“, sagte Oliver Reck am Donnerstag.

Abenteuerpark Borkum: MSV-Trainer Oliver Reck versucht auf der Nordseeinsel, eine starke Einheit zusammen zu schweißen. Mehr Ferienlager als Trainingslager. Reck-Vorgänger Milan Sasic hatte schon so vor zwei Jahren in Bad Kreuznach das richtige Rezept für eine erfolgreiche Saison gefunden.

Am Dienstagabend lernten die Zebras im Kletterpark „Kraxelmaxel“ ihre Grenzen kennen. Gestern Mittag stand eine Schnitzeljagd beim Fußball-Zweitligisten auf dem Programm. Die Fünferteams mussten Aufgaben lösen und 21 Kilometer zurücklegen. Dabei durften sie sogar ein Taxi benutzen. Allerdings hatten die Zebras weder Geld, noch ein Handy in den Taschen.

Heute: Schwimmen in der Nordsee

„Wir wollen hier die Grundlagen für eine erfolgreiche Saison schaffen. Ein starkes Gemeinschaftsgefühl gehört dazu“, so Oliver Reck. Heute steht im Abenteuerpark Borkum ein Triathlon auf dem Plan. Die Schwimmdistanz werden die Zebras in der Nordsee bewältigen müssen.

Dirk Retzlaff


Kommentare
Aus dem Ressort
MSV Duisburg fiebert dem Saisonstart in der 3. Liga entgegen
Saisonauftakt
Der MSV startet am Samstag mit dem Auswärtsspiel in Regensburg in die Saison. „Ich bin froh, wenn wir in den Bus steigen“, kann Neuzugang Dennis Grote seine erste Partie im Zebra-Dress kaum erwarten. Ein Schlitzohr und ein Torvorbereiter sollen die Duisburger gefährlicher machen.
Pokal-Derby im Leichtathletikstadion
Fußball
Da es kein Sicherheitskonzept für die Grunewaldkampfbahn gibt, darf der DFV 08 das Niederrheinpokalspiel gegen den MSV Duisburg nicht auf der heimischen Anlage austragen. Anstoß ist am 17. August um 17 Uhr.
MSV legt in Regensburg los
Fußball
Die Duisburger kämpfen gegen eine schwarze Serie an: Die drei letzten Auftaktspiele einer jeweiligen Saison gingen verloren. Jeweils auf dem Platz: Kevin Wolze, auf den Trainer Gino Lettieri auch am Samstag nicht verzichten kann.
MSV-Coach Lettieri verspürt keinen zwingenden Aufstiegsdruck
Vor dem Saisonstart
Der neue MSV-Trainer Gino Lettieri würde schon gern in der 2. Bundesliga spielen – zumal der Aufwand in der 3. Liga aktuell kaum geringer ausfällt. Druck spürt er als Nachfolger von Karsten Baumann jedoch nicht. Er und die Mannschaft sind vor dem ersten Saisonspiel in Regensburg auf sich fokussiert.
MSV-Zugang Schorch ist ein Teamplayer ohne Starallüren
Schorch
Neuzugang Christopher Schorch erlebt beim MSV Duisburg seit drei Jahren die erste verletzungsfreie Vorbereitung. Gleich zum Start am kommenden Samstag im Spiel beim SSV Jahn Regensburg wird er als Vertreter von Ex-Kapitän Branimir Bajic gefragt sein.
Umfrage
Gino Lettieri ist neuer MSV-Trainer - Der richtige Mann?

Gino Lettieri ist neuer MSV-Trainer - Der richtige Mann?

 
Fotos und Videos
Fans feiern Lizenz für den MSV
Bildgalerie
Fußballfans
Fan-Flashmob beim MSV Duisburg
Bildgalerie
Fußballfans