Das aktuelle Wetter NRW 14°C
MSV Duisburg

MSV Duisburg trainiert auf Borkum im Kletterpark

28.06.2012 | 22:21 Uhr
MSV Duisburg trainiert auf Borkum im Kletterpark
Kevin Wolze im MSV-Trainingslager auf Borkum.Foto: Christoph Reichwein / WAZ FotoPool

Borkum.  Kletterpark, Schnitzeljagd und Triathlon: Trainer Oliver Reck vom Fußball-Zweitligisten MSV Duisburg fördert im Trainingslager auf Borkum den Teamgeist. "Ein starkes Gemeinschaftsgefühl gehört dazu“, sagte Oliver Reck am Donnerstag.

Abenteuerpark Borkum: MSV-Trainer Oliver Reck versucht auf der Nordseeinsel, eine starke Einheit zusammen zu schweißen. Mehr Ferienlager als Trainingslager. Reck-Vorgänger Milan Sasic hatte schon so vor zwei Jahren in Bad Kreuznach das richtige Rezept für eine erfolgreiche Saison gefunden.

Am Dienstagabend lernten die Zebras im Kletterpark „Kraxelmaxel“ ihre Grenzen kennen. Gestern Mittag stand eine Schnitzeljagd beim Fußball-Zweitligisten auf dem Programm. Die Fünferteams mussten Aufgaben lösen und 21 Kilometer zurücklegen. Dabei durften sie sogar ein Taxi benutzen. Allerdings hatten die Zebras weder Geld, noch ein Handy in den Taschen.

Heute: Schwimmen in der Nordsee

„Wir wollen hier die Grundlagen für eine erfolgreiche Saison schaffen. Ein starkes Gemeinschaftsgefühl gehört dazu“, so Oliver Reck. Heute steht im Abenteuerpark Borkum ein Triathlon auf dem Plan. Die Schwimmdistanz werden die Zebras in der Nordsee bewältigen müssen.

Dirk Retzlaff



Kommentare
Aus dem Ressort
Willes ehrgeiziger Weg zurück ins MSV-Team
Erik Wille
Duisburgs Defensivspieler Erik Wille schuftet nach seinem zweiten Muskelfaserriss für sein Comeback und hat täglich mehrere Stunden Behandlung. Die Betreuung bei Vitasport am Kaiserberg findet er gut: „Zu Bundesligist Frankfurt sehe ich bei der medizinischen Versorgung keinen Unterschied.“
Wie der MSV sein hässlichstes Spiel zum Aufschwung nutzte
Spurensuche
Das 1:0 bei Fortuna Köln gilt beim Drittligisten MSV Duisburg als Schlüsselspiel. Seit dem Sieg in der Domstadt sind die Zebras in der Tabelle bis auf Platz drei geklettert. Für den Aufschwung gibt es gleich mehrere Gründe - und die Vorstellungen sind mittlerweile auch nicht mehr hässlich.
MSV Duisburg erreicht durch Sieg den Relegationsrang
Analyse
Nach dem 2:0-Erfolg über die Stuttgarter Kickers steht der MSV Duisburg in der 3.Liga auf dem dritten Rang. Das ist die beste Platzierung seit dem Zwangsabstieg im vergangenen Jahr. Die starke Defensive ist das Herzstück der erfolgreichen Zebra-Mannschaft.
Grote schießt den MSV auf einen direkten Aufstiegsplatz
3. Liga
Dritter Sieg in Folge für den MSV Duisburg: Mit einem 2:0-Sieg gegen die Stuttgarter Kickers stürzten die Zebras sie vom Liga-Thron. Den ersten Treffer besorgte Michael Gardawski. Kurz nach Wiederanpfiff legte Dennis Grote nach. Der MSV steht jetzt auf einem direkten Aufstiegsplatz.
Horst Steffen liegt der MSV Duisburg noch immer am Herzen
3. Liga
Trainer Horst Steffen führte die Stuttgarter Kickers an die Spitze der 3.Liga. Als Spieler und Trainer war der gebürtige Krefelder beim MSV Duisburg 13 Jahre lang am Ball. Für 90 Minuten muss der 45-Jährige diese Geschichte ausblenden. Mit Kickers-Sportdirktor „Zico“ Zeyer ist ein weiterer...
Umfrage
Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

 
Fotos und Videos
MSV tritt auf der Stelle
Bildgalerie
6.Spieltag
MSV mit Remis gegen Arminia
Bildgalerie
MSV
MSV gelingt Pokal-Überraschung
Bildgalerie
DFB-Pokal