Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Wechsel des Ausrüsters

MSV Duisburg präsentiert neue Trikots von Nike

06.06.2011 | 17:20 Uhr
MSV Duisburg präsentiert neue Trikots von Nike
Bernd Schmider (r.) von Nike und Roland Kentsch, Geschäftsführer des MSV, stellten das neue Heim- und Auswärtstrikot (r.) der Duisburger für die Saison 2011/12 vor. Foto: Stephan Eickershoff / WAZ FotoPool

Duisburg.  Der MSV beendete die Kooperation mit dem Sportartikelhersteller Uhlsport. Über mindestens drei Jahre wird nun Nike die Zebras ausrüsten. Während Daniel Beichler in Duisburg den Medizincheck bestand, wurde der Vertrag mit Yannick Stark aufgelöst.

Der MSV Duisburg hat die Trikots des neuen Ausrüsters für die kommende Spielzeit in der 2. Fußball-Bundesliga präsentiert. Nach fast einer Dekade beendeten die Zebras die Zusammenarbeit mit Uhlsport und vereinbarten mit dem Sportartikelhersteller Nike eine Kooperation über mindestens drei Jahre bis zum Ende der Saison 2013/14.

„Mit dieser Marke, die den Weltmarkt bestimmt, zusammen zu arbeiten, freut uns sehr“, erklärte MSV-Geschäftsführer Roland Kentsch, der die Bedeutung des abgeschlossenen Ausrüstervertrages für den Zweitligisten hervorhob: „Dass Nike sich für den MSV entschieden hat, belegt auch den Stellenwert unseres Vereins.

Die neuen Trikots sind farblich mit denen der vergangenen Spielzeiten weitestgehend identisch. Die Duisburger tragen bei Heimpartien natürlich weiter den quergestreiften, blau-weißen Zebradress. Das Auswärtstrikot ist schwarz, hat jedoch weiß abgesetzte Ärmel. Die zweite Auswärtsvariante ist grün.

Beichler bestand Medizincheck

Endgültig steht nun auch fest, dass Daniel Beichler in Zebrastreifen schlüpfen wird. Der 22-jährige Österreicher, der noch bis 2014 beim Bundesliga-Aufsteiger Hertha BSC unter Vertrag steht, bestand den Medizincheck in Duisburg. Der Ausleihe des Mittelfeldspielers, den die Berliner in der Winterpause 2010/11 an den FC St. Gallen abgegeben hatten, steht damit nichts mehr im Wege.

Kontrakt mit Stark aufgelöst

Vereinsangaben zufolge "einvernehmlich aufgelöst" hat der MSV derweil den Vertrag mit Yannick Stark, der im Sommer 2010 von Eintracht Frankfurt zu den Meiderichern gewechselt war. Den Mittelfeldspieler, dessen Kontrakt bis zum Ende der Saison 2011/12 Gültigkeit besaß, hatten die Duisburger nach der Verpflichtung an Darmstadt 98 ausgeliehen. Der hessische Traditionsverein kehrte mit dem 20-Jährigen, der als Stammspieler sieben Tore für die Darmstädter in der Regionalliga erzielte, am 28. Mai nach vierjähriger Abstinenz in die dritthöchste deutsche Spielklasse zurück.

Dirk Retzlaff und Nils Balke



Kommentare
09.06.2011
07:51
MSV Duisburg präsentiert neue Trikots von Nike
von MSV_Graetsche | #14

Heim ist ok halt traditionell gehalten und schöner kragen nur dasd Werbe Logo ist unpassend der schwarze Rahmen passt nicht.Das schwarze Trikot ist eher ein fehlgriff die Ärmel passen ja nu mal garnicht.Aber isr numal geschmackssache.

08.06.2011
19:11
MSV Duisburg präsentiert neue Trikots von Nike
von viereckstein | #13

ist eigentlih uninteressant, wer die Trikots liefert - Nike ist jedoch qualitativ nur 3. Wahl.

07.06.2011
15:12
MSV Duisburg präsentiert neue Trikots von Nike
von MSV63 | #12

Blau-Weiss,das ist der MSV.Hört sich nichtssagend an.Daher. Weiss-Blau,das ist der MSV.

07.06.2011
12:32
MSV Duisburg präsentiert neue Trikots von Nike
von sidney26 | #11

#9

laut satzung ist auch der MSV blau-weiss

07.06.2011
10:17
MSV Duisburg präsentiert neue Trikots von Nike
von racoon71 | #10

mhh zu den trikot naja geht sich so oder .

beim Heimdress kann man ja eh nicht soviel rumwerkeln , aber vllt hätte man mal wider ein bissl auf nostalgie schiene gehen sollen mit so einen schnürkragen wie damals .oder aber wie einer sagte mit einen Geisterzebra im hintergrund , die sponsoren schrift vllt nicht so schlicht draufgeklatscht vllt ein bissl mehr verschnörkelt ..

das auswärtsdress sorry gefällt mir nicht .da gefällt mir das im forum wesentlich besser ..schaut mal :http://dateimanager.autoglas-mobil.net/DATEIEN//web/msv_away_2012.jpg

das wäre ein cooles auswärtsdress .

07.06.2011
10:12
MSV Duisburg präsentiert neue Trikots von Nike
von Flomon | #9

Blau weiß sind im übrigen die Farben des Reviernachbarn ******** 05. Die Vereinsfarben des MSV sind immer noch weiß blau. Vielleicht kann Hr. Retzlaff sich dies endlich mal merken.

07.06.2011
08:58
MSV Duisburg präsentiert neue Trikots von Nike
von mikreb | #8

Ich gebe meinen Vorschreibern Recht. Der Artikel ist unter aller Kanone. Keine Info über Vertragsauflösung von YS und vor allem... Was hat der Nike Deal eigentlich dem MSV gebracht? Müssen wir bis zur nächsten Jahreshauptversammlung warten um Zahlen zu hören?

07.06.2011
08:47
MSV Duisburg präsentiert neue Trikots von Nike
von Supraman | #7

Ich finde das Heimtrikot extrem langweilig...meine Meinung.
Das Design hätte jeder 5 jährige aufs Papier bringen können.
Wo bleiben pfiffige Ideen, wie seinerzeit 98 das Thyssengas Trikot mit den blauen seitlich angebrachten Zebrastreifen, und dem Geister Zebra über der Brust ???
Schade...

07.06.2011
07:58
MSV Duisburg präsentiert neue Trikots von Nike
von suschileone | #6

Geiles Auswärtstrikot! Gefällt mir sehr gut

07.06.2011
07:35
MSV Duisburg präsentiert neue Trikots von Nike
von Kravattenmuffel | #5

Booohhh, was für ein Leibchen. Das versprüht so richtig Leidenschaft & Power.
Die klassischen Horizontalstreifen - in Anlehnung an das Pille-Gecks-Outfit – unterstreichen den unbedingten Drang zur Champions-League.
Es muss ja nicht unbedingt von Lagerfeld sein, aber ein wenig mehr Esprit hätte schon sein können.

Aus dem Ressort
Der MSV Duisburg verliert das verflixte 13. Spiel
Serie
Die starke Serie von Partien ohne Niederlagen des Fußball-Drittligisten MSV Duisburg riss bei der 0:2-Pleite in Cottbus. Manager Ivica Grlic sprach nach der Partie von einer vermeidbaren Niederlage. Und das lag nicht an der Elfmeter-Entscheidung des Schiedsrichters.
MSV-Kapitän Bohl kann Pleite gegen Ex-Klub nicht verhindern
Einzelkritik
Steffen Bohl hatte vor dem Spiel gehofft gegen seinen ehemaligen Klub jubeln zu dürfen. Daraus wurde aber nichts. Der MSV-Kapitän zeigte aber eine solide Partie. Nico Klotz und Dennis Grote blieben dabei unter ihren Möglichkeiten. Die Einzelkritik.
MSV Duisburg kassiert 0:2-Pleite gegen Energie Cottbus
14. Spieltag
Die Serie ist gerissen: Nach zwölf Spielen ohne Niederlage musste sich der MSV Duisburg am 14. Spieltag der 3. Liga nun doch geschlagen geben. In Cottbus kassierte das Team von Trainer Gino Lettieri eine 0:2-Pleite. Der MSV musste eine harte Elfmeter-Entscheidung hinnehmen.
MSV Duisburg will die Chance zum Absetzen nutzen
MSV-Vorschau
Auf den MSV Duisburg warten jetzt zwei Duelle gegen Zweitliga-Absteiger. Zebra-Kapitän Steffen Bohl wertet die Partie bei seinem Ex-Verein und danach gegen die hochgewetteten Dynamos aus Dresden nicht als „saisonentscheidend.“ Bohl: „Wir können uns aber in den Duellen eine gute Basis erarbeiten.“
MSV Duisburg trifft wieder auf den TV Jahn Hiesfeld
Niederrheinpokal
Im Viertelfinale des FVN-Pokals kommt es zur Neuauflage des letzten Endspiels. Oberligist TV Jahn Hiesfeld empfängt den MSV Duisburg. Setzen sich die Zebras durch, käme es im Halbfinale zum Sieger der Partie zwischen dem TV Kalkum-Wittlaer und Rot-Weiß Oberhausen.
Umfrage
0:2 in Cottbus, auch den MSV hat's erwischt! Wie ist die erste Niederlage zu deuten?

0:2 in Cottbus, auch den MSV hat's erwischt! Wie ist die erste Niederlage zu deuten?

 
Fotos und Videos
MSV gewinnt 6:1 gegen Hönnepel
Bildgalerie
Niederrheinpokal
Tabellenführung verpasst
Bildgalerie
Viele Chancen vergeben
MSV tritt auf der Stelle
Bildgalerie
6.Spieltag