Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Wechsel des Ausrüsters

MSV Duisburg präsentiert neue Trikots von Nike

06.06.2011 | 17:20 Uhr
MSV Duisburg präsentiert neue Trikots von Nike
Bernd Schmider (r.) von Nike und Roland Kentsch, Geschäftsführer des MSV, stellten das neue Heim- und Auswärtstrikot (r.) der Duisburger für die Saison 2011/12 vor. Foto: Stephan Eickershoff / WAZ FotoPool

Duisburg.  Der MSV beendete die Kooperation mit dem Sportartikelhersteller Uhlsport. Über mindestens drei Jahre wird nun Nike die Zebras ausrüsten. Während Daniel Beichler in Duisburg den Medizincheck bestand, wurde der Vertrag mit Yannick Stark aufgelöst.

Der MSV Duisburg hat die Trikots des neuen Ausrüsters für die kommende Spielzeit in der 2. Fußball-Bundesliga präsentiert. Nach fast einer Dekade beendeten die Zebras die Zusammenarbeit mit Uhlsport und vereinbarten mit dem Sportartikelhersteller Nike eine Kooperation über mindestens drei Jahre bis zum Ende der Saison 2013/14.

„Mit dieser Marke, die den Weltmarkt bestimmt, zusammen zu arbeiten, freut uns sehr“, erklärte MSV-Geschäftsführer Roland Kentsch, der die Bedeutung des abgeschlossenen Ausrüstervertrages für den Zweitligisten hervorhob: „Dass Nike sich für den MSV entschieden hat, belegt auch den Stellenwert unseres Vereins.

Die neuen Trikots sind farblich mit denen der vergangenen Spielzeiten weitestgehend identisch. Die Duisburger tragen bei Heimpartien natürlich weiter den quergestreiften, blau-weißen Zebradress. Das Auswärtstrikot ist schwarz, hat jedoch weiß abgesetzte Ärmel. Die zweite Auswärtsvariante ist grün.

Beichler bestand Medizincheck

Endgültig steht nun auch fest, dass Daniel Beichler in Zebrastreifen schlüpfen wird. Der 22-jährige Österreicher, der noch bis 2014 beim Bundesliga-Aufsteiger Hertha BSC unter Vertrag steht, bestand den Medizincheck in Duisburg. Der Ausleihe des Mittelfeldspielers, den die Berliner in der Winterpause 2010/11 an den FC St. Gallen abgegeben hatten, steht damit nichts mehr im Wege.

Kontrakt mit Stark aufgelöst

Vereinsangaben zufolge "einvernehmlich aufgelöst" hat der MSV derweil den Vertrag mit Yannick Stark, der im Sommer 2010 von Eintracht Frankfurt zu den Meiderichern gewechselt war. Den Mittelfeldspieler, dessen Kontrakt bis zum Ende der Saison 2011/12 Gültigkeit besaß, hatten die Duisburger nach der Verpflichtung an Darmstadt 98 ausgeliehen. Der hessische Traditionsverein kehrte mit dem 20-Jährigen, der als Stammspieler sieben Tore für die Darmstädter in der Regionalliga erzielte, am 28. Mai nach vierjähriger Abstinenz in die dritthöchste deutsche Spielklasse zurück.

Dirk Retzlaff und Nils Balke



Kommentare
09.06.2011
07:51
MSV Duisburg präsentiert neue Trikots von Nike
von MSV_Graetsche | #14

Heim ist ok halt traditionell gehalten und schöner kragen nur dasd Werbe Logo ist unpassend der schwarze Rahmen passt nicht.Das schwarze Trikot ist eher ein fehlgriff die Ärmel passen ja nu mal garnicht.Aber isr numal geschmackssache.

08.06.2011
19:11
MSV Duisburg präsentiert neue Trikots von Nike
von viereckstein | #13

ist eigentlih uninteressant, wer die Trikots liefert - Nike ist jedoch qualitativ nur 3. Wahl.

07.06.2011
15:12
MSV Duisburg präsentiert neue Trikots von Nike
von MSV63 | #12

Blau-Weiss,das ist der MSV.Hört sich nichtssagend an.Daher. Weiss-Blau,das ist der MSV.

07.06.2011
12:32
MSV Duisburg präsentiert neue Trikots von Nike
von sidney26 | #11

#9

laut satzung ist auch der MSV blau-weiss

07.06.2011
10:17
MSV Duisburg präsentiert neue Trikots von Nike
von racoon71 | #10

mhh zu den trikot naja geht sich so oder .

beim Heimdress kann man ja eh nicht soviel rumwerkeln , aber vllt hätte man mal wider ein bissl auf nostalgie schiene gehen sollen mit so einen schnürkragen wie damals .oder aber wie einer sagte mit einen Geisterzebra im hintergrund , die sponsoren schrift vllt nicht so schlicht draufgeklatscht vllt ein bissl mehr verschnörkelt ..

das auswärtsdress sorry gefällt mir nicht .da gefällt mir das im forum wesentlich besser ..schaut mal :http://dateimanager.autoglas-mobil.net/DATEIEN//web/msv_away_2012.jpg

das wäre ein cooles auswärtsdress .

07.06.2011
10:12
MSV Duisburg präsentiert neue Trikots von Nike
von Flomon | #9

Blau weiß sind im übrigen die Farben des Reviernachbarn ******** 05. Die Vereinsfarben des MSV sind immer noch weiß blau. Vielleicht kann Hr. Retzlaff sich dies endlich mal merken.

07.06.2011
08:58
MSV Duisburg präsentiert neue Trikots von Nike
von mikreb | #8

Ich gebe meinen Vorschreibern Recht. Der Artikel ist unter aller Kanone. Keine Info über Vertragsauflösung von YS und vor allem... Was hat der Nike Deal eigentlich dem MSV gebracht? Müssen wir bis zur nächsten Jahreshauptversammlung warten um Zahlen zu hören?

07.06.2011
08:47
MSV Duisburg präsentiert neue Trikots von Nike
von Supraman | #7

Ich finde das Heimtrikot extrem langweilig...meine Meinung.
Das Design hätte jeder 5 jährige aufs Papier bringen können.
Wo bleiben pfiffige Ideen, wie seinerzeit 98 das Thyssengas Trikot mit den blauen seitlich angebrachten Zebrastreifen, und dem Geister Zebra über der Brust ???
Schade...

07.06.2011
07:58
MSV Duisburg präsentiert neue Trikots von Nike
von suschileone | #6

Geiles Auswärtstrikot! Gefällt mir sehr gut

07.06.2011
07:35
MSV Duisburg präsentiert neue Trikots von Nike
von Kravattenmuffel | #5

Booohhh, was für ein Leibchen. Das versprüht so richtig Leidenschaft & Power.
Die klassischen Horizontalstreifen - in Anlehnung an das Pille-Gecks-Outfit – unterstreichen den unbedingten Drang zur Champions-League.
Es muss ja nicht unbedingt von Lagerfeld sein, aber ein wenig mehr Esprit hätte schon sein können.

Aus dem Ressort
BVB muss im Pokal nach St. Pauli - Dresden empfängt Bochum
DFB-Pokal
Nach dem Bundesliga-Topspiel zwischen Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen (0:2) zog die mexikanische Journalistin Vanessa Hupenkothen die Paarungen der 2. Runde des DFB-Pokals. Der VfL Bochum muss zum Schalke-Bezwinger Dresden, Duisburg empfängt Köln. Zum Kult-Duell kommt es in St. Pauli.
Zebras fahren selbstbewusst nach Chemnitz
Vorbericht
MSV-Trainer Gino Lettieri steht mit seinem Team eine hohe Hürde bevor. „Chemnitz ist kein Gegner, den man im Vorbeigehen schlagen kann. Die spielen sehr körperbetont und verfügen über ein großes Potenzial in der Offensive. Trotzdem fahren wir dort hin, um die Punkte zu holen“, kündigt der Coach an.
MSV trifft im Pokal auf die VSF Amern
Fußball
Duisburger bekommen es in der zweiten Runde auf Niederrheinebene mit dem Landesligisten aus Schwalmtal zu tun. VfB Homberg reist zum Oberliga-Derby an den Uhlenkrug. TuRa 88 empfängt Jahn Hiesfeld, Viktoria Buchholz trifft auf die SSVg Velbert.
Enis Hajri im Probetraining beim MSV Duisburg
MSV-Probetraining
Der 31-jährige Innenverteidiger steht beim 1. FC Kaiserslautern noch bis zum Sommer 2015 unter Vertrag, hat dort aber keine Perspektive mehr. Eine Ablösesumme dürfte kaum anfallen. Unter MSV-Trainer Gino Lettieri spielte er bereits bei der SpVgg Weiden.
Ex-MSV-Profi Andreas Voss liegt nicht mehr im Koma
Koma
Gute Nachrichten! Andreas Voss ist wieder wach und auf dem Weg der Besserung. Wie berichtet hatte sich der frühere MSV-Profi einem vermeintlich leichten Eingriff unterzogen. Doch Komplikationen führten dazu, dass der 35-Jährige ins Koma fiel und sogar mit dem Tod rang.
Umfrage
Brauchen die deutschen Profiligen das Freistoßspray?

Brauchen die deutschen Profiligen das Freistoßspray?

 
Fotos und Videos
MSV gelingt Pokal-Überraschung
Bildgalerie
DFB-Pokal
Autogrammstunde der MSV-Oldies
Bildgalerie
MSV-Oldies
MSV gegen Halle
Bildgalerie
3. Liga
Unentschieden
Bildgalerie
MSV