Das aktuelle Wetter NRW 16°C
3. Liga

MSV und Großaspach trennen sich 1:1 - Ausgleich durch Janjic

13.12.2014 | 13:58 Uhr
Drei und mehr Spieler muss MSV-Trainer Gino Lettieri beim Auswärtsspiel in Großaspach ersetzten.Foto: Getty Images

Großaspach.   Der MSV Duisburg nimmt einen Punkt aus der Begegnung bei der SG Sonnenhof Großaspach mit nach Hause. Zu wenig, um sich in der 3. Liga in der Tabellenspitze festzubeißen.

Fußball-Drittligist MSV Duisburg schaffte es auch im zweiten Spiel nicht, die SG Sonnenhof Großaspach zu besiegen. Am Samstag kamen die Zebras in Baden-Württemberg nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus. Schon im Hinspiel im Sommer hatten sich beide Teams 1:1 getrennt

MSV-Trainer Gino Lettieri vertraute auch in Großpaspach seiner Doppelspitze. Kingsley Onuegbu und Kevin Scheidhauer stürmten gemeinsam. Großaspachs Trainer Uwe Rapolder zeigte vor dem Spiel Respekt vor der Duisburger Offensive: „Der MSV kommt mit zwei Ochsen im Angriff.“ Mittelfeldspieler Michael Gardawski war verletzungsbedingt wie erwartet nicht dabei. Für ihn spielte Nico Klotz auf der rechten Seite.

Kevin Wolze spielte auf der linken Mittelfeldseite. Enis Hajri agierte auf der „Sechs“, Zlatko Janjic hinter den Spitzen. Janjic sorgte schon in der zweiten Minute für den ersten Aufreger. Er setzte einen Freistoß aus 18 Meter ans Lattenkreuz. Sechs Minuten später war der MSV erneut per Freistoß gefährlich. Kevin Wolze verfehlte das Tor aus halbrechter Position jedoch um einen Meter. In der 15.Minute kamen die Gastgeber zu ihrer ersten Chance. Es war ebenfalls ein Freistoß. MSV-Keeper Michael Ratajczak lenkte den Ball, den Manuel Fischer auf Tor gefeuert hatte, mit den Fäusten zur Ecke ab.

MSV musste sich vom Schreck erholen

In der 17.Minute zeigte Schiedsrichter Johannes Huber auf den Elfmeterpunkt und Thomas Meißner die gelbe Karte. Der Duisburger Innenverteidiger hatte einen Gegenspieler gestoßen, die Elfmeterentscheidung war vertretbar. Michele-Claudio Rizzi ließ sich die Chance nicht entgehen und verwandelte den Elfmeter sicher.

Einzelkritik
MSV-Spieler Janjic auch in Großaspach Duisburgs Aktivposten

Im letzten Auswärtsspiel des Jahres trennte sich der MSV von Großaspach mit einem 1:1-Unentschieden. Zlatko Janjic war Duisburgs auffälligster...

Der MSV brauchte ein paar Minuten, um sich von dem Schreck zu erholen und fand das beste Mittel, um in die Partie zurückzufinden: mit einem Tor. Kevin Wolze setzte sich auf der linken Seite durch, passte auf Zlatko Janjic, der aus 17 Metern mit einem Flachschuss das 1:1 erzielte (27.). Zwei Minuten später war Janjic wieder gefährlich in Aktion. Bei einem Freistoß schoss er den Ball nur knapp über das Tor.

Grote und Wolze scheitern in der Schlussphase

„Das ist zu wenig“, befand MSV-Boss Ingo Wald in der Halbzeitpause. Die Zebras legten trotzdem nach dem Seitenwechsel keine Schüppe drauf. Die erste Chance verbuchten die Gastgeber. Shqipirim Binakaj ließ Enis Hajri alt aussehen und zog aus 16 Metern ab. Michael Ratajczak konnte den Ball aber um den Pfosten lenken (52.).

Gino Lettieri reagierte in der 56.Minute und brachte Dennis Grote für Niko Klotz. Zudem rückte Kevin Wolze in die Abwehrkette und Matze Kühne wechselte ins Mittelfeld. Grote konnte sich kurz nach seiner Einwechslung auf der linken Seite durchsetzen. Sein Abschluss war jedoch zu schwach. In der 76.Minute kam Fabian Schnellhardt für Kevin Scheidhauer.

In der Schlussminute vergab Thomas Meißner nach einer Ecke eine Kopfballchance. Auch Kevin Wolze scheiterte mit einem Distanzschuss.

Pyro-Show der MSV-Fans

 

Der Live-Ticker zum Nachlesen:

Sonnenhof Großaspach - MSV 1:1
Die Drittliga-Konferenz

.

Smartphone
Holt euch die Fußball-App „Mit Picke.“!
Holt euch die Fußball-App „Mit Picke.“!

"Mit Picke." ist die neue App für alle Fußballbegeisterten! Unsere Redaktionen wählen die aktuellsten Geschichten rund um das Thema Fußball und bündeln die interessantesten Beiträge in eine crossmediale Story. So seid ihr innerhalb kürzester Zeit auf dem aktuellen Stand und wisst, worüber die Medien und Fans gerade reden. Unsere Geschichten sind kurzweilig, feuilletonistisch, lustig, informativ und aktuell.

Hier geht es zum Download für Apple-Geräte.

Hier geht es zum Download für Android.

Kommentare
14.12.2014
08:06
MSV und Großaspach trennen sich 1:1 - Ausgleich durch Janjic
von bossprada | #4

Die Spieler sägen sich doch nicht den bezahlten Ast ab , auf dem sie sitzen !
Bei einem Aufstieg würden ca.80% der Spieler einen neuen Club suchen...
Weiterlesen

Funktionen
Fotos und Videos
MSV Duisburg gegen SGS Essen
Bildgalerie
Frauenfußball
MSV Duisburg ausgeschieden
Bildgalerie
DFB-Pokal
article
10140906
MSV und Großaspach trennen sich 1:1 - Ausgleich durch Janjic
MSV und Großaspach trennen sich 1:1 - Ausgleich durch Janjic
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/msv/live-msv-spielt-angeschlagen-in-grossaspach-id10140906.html
2014-12-13 13:58
Fußball, Live-Ticker, Ticker, Sport,
MSV