Das aktuelle Wetter NRW 10°C
MSV

Kosta Runjaic offenbar neuer Trainer beim MSV Duisburg

29.08.2012 | 00:18 Uhr
Kosta Runjaic offenbar neuer Trainer beim MSV Duisburg
Soll die Nachfolge von Oliver Reck als Cheftrainer beim MSV Duisburg antreten: Kosta Runjaic.Foto: imago

Duisburg.  Kosta Runjaic tritt nach Medien-Informationen die Nachfolge von Oliver Reck als Cheftrainer beim Zweitligisten MSV Duisburg an. Der gebürtige Wiener steht eigentlich noch bis Juni 2014 beim Drittligisten SV Darmstadt 98 unter Vertrag. Eine schnelle Lösung scheint jedoch durchaus realistisch.

Fußball-Zweitligist MSV Duisburg ist auf der Suche nach einem neuen Trainer offenbar fündig geworden. Nach Bild-Informationen soll Kosta Runjaic vom Drittligisten SV Darmstadt 98 die Nachfolge von Oliver Reck antreten. Der 41-Jährige Runjaic steht bei den Hessen offiziell noch bis Juni 2014 unter Vertrag. In 44 Ligaspielen führte der gebürtige Österreicher den SV Darmstadt zu 13 Siegen - dagegen standen 15 Unentschieden und 16 Niederlagen zu Buche. In der aktuellen Spielzeit steht Darmstadt nach sechs Spieltagen mit fünf Punkten nur auf Rang 17. Gut möglich also, dass der 98-Cheftrainer bei einem attraktiven Angebot eine Freigabe erhalten dürfte.

MSV-Spieler müssen sich gegen 1860 München bereits dem neuen Trainer präsentieren

Runjaic war schon im Frühjahr als neuer Cheftrainer beim MSV Duisburg im Gespräch . Allerdings entschied sich der Klub zum Saisonende aus finanziellen Gründen gegen einen neuen Übungsleiter. Nach dem desaströsen Saisonstart unter Oliver Reck zog der MSV vor wenigen Tagen allerdings endgültig die Reißleine und entschied sich für einen Neuanfang.

MSV Duisburg
Schmeißt Benjamin Kern beim MSV Duisburg den Motor an?

Zuletzt spielte er im MSV-System keine Rolle. Doch nun könnte Benjamin Kern in Duisburg ein Comeback bevorstehen. Sein Einsatz im Spiel gegen 1860 München scheint durchaus möglich. Doch bleibt die Frage, ob Kern etwas am MSV-Dilemma ändern kann?

Neben Kosta Runjaic war zuletzt vor allem Ex-Profi Frank Schmidt (38, 1. FC Heidenheim) als heißer Kandidat für den Trainerstuhl beim MSV Duisburg gehandelt worden. „Es gibt klare Vorstellungen, was den neuen Mann angeht“, hatte Interims-Trainer Ivo Grlic deutlich gemacht. Im Hinblick auf das bevorstehende Ligaspiel gegen 1860 München erklärte er: „Unsere Spieler präsentieren sich da auch dem neuen Trainer. Es gibt null Alibis.“

Aller Voraussicht nach wird Kosta Runjaic demnach am Freitag in München erwartet.

Christian Kleber



Kommentare
31.08.2012
13:12
Kosta Runjaic offenbar neuer Trainer beim MSV Duisburg
von Hardy55 | #48

Ich bin auch mehr als entäuscht, über die Vorgehensweise der Verantwortlichen bei dieser Trainerverpflichtung.
Es kann nicht sein, dass die Dauerkartenkäufer damit geködert werden, dass ein Teil (hier 19,02 Euro) des Erlöses in die Jugendarbeit fließen und dann dass Geld einfach Zweckentfremdet wird.
Seit Jahren schon wird jeder Cent in diese Söldnertruppe gesteckt und die Jugendarbeit (die ja laut Rüttgers nun einen höheren Stellenwert erhalten sollte) wurde sträflich vernachlässigt.
Man muss sich nur mal an der Westender Straße (die sich ja Nachwuchsleistungszentrum nennt) umschauen, unter welchen Bedingungen hier Jugendarbeit betrieben wird. Bei der Infrastruktur mangelt es an allen Ecken und Enden.
Welches NLZ eines Bundesligisten hat z.Bsp. noch Aschenplätze.Auch die Umziehkabinen sind für die Teams eine Zumutung. Hier ziehen sich teilweise 18 bis 20 Kinder auf engstem Raume um.

30.08.2012
17:55
Kosta Runjaic offenbar neuer Trainer beim MSV Duisburg
von sgt.pepper | #47

Hallo "boelli"
Hallo "racoon71"

Tatsache ist ja wohl das es mit dem MSV nicht seit Jahren bergab geht sondern erst seit 21 Monaten. Genauer seit Januar 2011- seit dem Zeitpunkt seit dem Walter Hellmich als Präsident "abgelöst" wurde. Unter Walter Hellmichs Präsidentschaft war der MSV immer satt zweite Liga und 2 mal erste Liga. Nie in Gefahr in die 3/4. Liga durchgereicht zu werden. Ohne Walter Hellmich würde der MSV wahrscheinlich schon seit 2002 Spitzenspiele bei RWE und nicht einmal Unterhaching absolvieren. Ich bin davon überzeugt das der MSV nie einen größeren Förderer hatte als Walter Hellmich. Und mit ihm würden wir auch nicht da unten stehen: Im Freifall dorthin wovor er den MSV ab 2001 bewahrt hat. Ohne Walter Hellmichs finanzielles Engagement (natürlich auch durchzogen mit Eigeninteressen, na und) würden wir uns mit Sicherheit heute nicht einmal über den letzten Platz in Liga 2 ärgern.

30.08.2012
11:57
Kosta Runjaic offenbar neuer Trainer beim MSV Duisburg
von racoon71 | #46

Na boelli das mit der dritten Kraft hatte damals jemand gesagt der Hellmich hieß der nun ja nicht mehr da ist ausser das durch seine machenschaften MSV ein bissl schlechter geht .

Alle anderen die nun da sind haben es so nie gesagt .

30.08.2012
01:55
Kosta Runjaic offenbar neuer Trainer beim MSV Duisburg
von DUmsv | #45

http://www.reviersport.de/205885-msv-grlic-runjaic-einig.html

Sehr Interessant wo meine 19,02€ für die Jugendförderung hingehen! ! ! ! Könnte mich Schwarz Ärgern ! ! ! Lieber hätte ich als Fan noch mal 19,02€ für einen Neuen Trainer bezahlt! ! ! Aber so werden wir TREUEN FANS von unser eigen Verein VERARSCH*****T ! ! ! ! Habe ohne ende WUT im Bauch ! ! !

1 Antwort
Kosta Runjaic offenbar neuer Trainer beim MSV Duisburg
von piedro | #45-1

Rüttgers hat sich selbst im Portal zu wort gemeldet. Es handelt sich wiedermal um ein Lüge die, so denke ich mittlerweile, bewusst von der sog. Presse in die Welt gesetzt wird, um Unruhe zu erzeugen. Die Pauschale wir einzig und allein der Jugendarbeit zugeführt. Die Lügner vom Reviersport und von derWesten (hängen sicher immer schön zusammen) verbreiten nur unwahrheiten. Lasst euch nicht von diesen Pennern provozieren und verarschen! Schnell lesen, die Stasi hier löscht sicher gleich den Beitrag. Diese Zeitungen verbreiten Müll, jeder der in letzter Zeit die Artikel durchliest findet min. 3 bis 4 offensichtliche Lügen. Selbst dafür sind diese sog. Journalisten zu inkompetent!

29.08.2012
22:03
Kosta Runjaic offenbar neuer Trainer beim MSV Duisburg
von trickflyer | #44

keine kohle,aber die hau ich auch noch raus.was für kranke kaufleute hausen beim msv.

1 Antwort
Kosta Runjaic offenbar neuer Trainer beim MSV Duisburg
von piedro | #44-1

Auch hauptsache mal die Klappe aufgerissen ohne Ahnung. der Soll 50k Ablöse kosten, das spart man locker am gehalt. Selbst bei Stuttgart oder Hamburg war der im Gespräch, lass den MSV doch mal machen...All die sog. Trainerexperten beim MSV haben seit jahren nur Mist gemacht, lass doch mal jemand mit neuen Ideeen ran.

29.08.2012
20:42
Ach noch eine Ergänzung...
von boelli | #43

Darmstadt ist z.Zt. 17 in der Tabelle...Super-Torverhältnis und auch sonst...echt Klasse..
Also, wenn das keine Empfehlung für die 2 Liga ist....ich bin richtig stolz auf den MSV...

1 Antwort
Kosta Runjaic offenbar neuer Trainer beim MSV Duisburg
von piedro | #43-1

Wenn erwartest du den? Morinhio??? Gott, kommt mal runter...Der hat Darmstadt vom Abstiegs- und Insolventskandidaten der 4. Liga in die 3. geführt und das mit bescheideneren Mitteln als mancher 5 Ligist. Mal schön auf dem Teppich bleiben. Vielleicht willst du Experte ja gerne wieder Neururer (war sehr erfolgreich bei uns), oder Lienen??? Vielleicht Funkel??? Schau dir erst mal an was diese Kandidaten bei ihren letzten Stationen erreicht haben, dann klappe aufreissen!

29.08.2012
20:16
Ja, wir geben allen eine Chance...
von boelli | #42

und deshalb ist das beim MSV inzwischen alles so bescheiden...
Festzustellen ist doch:
das es seit Jahren abwärts geht! Der Kader wird immer schlechter und die Trainer, die hier gearbeitet haben - nun ja, vom Vorstand ganz zu schweigen!
Was nutzt es, sich andauernd miese Dinge auch noch schön zu reden? Die letzten Jahre haben es doch gezeigt: Der MSV ist nicht mehr der Verein, der er einmal war! Es sollte alles besser werden...nur, es ist alles schlechter geworden...Das einzige was besser geworden ist, ist das Stadion. Aber um welchen Preis?
racoon 71: Wem sollen wir denn noch alles eine Chance geben??? Wenn die Anspruchshaltung Tabellenkeller oder Abstieg ist - ok! Dann mal los...Fragt sich nur, wieviele Fans das mitmachen?? Wie hieß es doch mal: Die dritte Kraft....das ich nicht lache!

1 Antwort
Kosta Runjaic offenbar neuer Trainer beim MSV Duisburg
von piedro | #42-1

Wieder ein zeichen das du keine Ahnung hast...Wer hat denn dem MSV runtergewirtschaftet, dein gelieber Walter der übrigens auch den Schwachsinn mit der dritten Kraft von sich gegeben hat...Aber es war ja der aktuelle Vorstand...ManManMan, schreib doch besser gar nicht wenn du schon keinen Schimmer hast.

29.08.2012
19:36
Kosta Runjaic offenbar neuer Trainer beim MSV Duisburg
von racoon71 | #41

Ich weis nicht was das soll , klar ist das man es keinen recht machen kann von den Fans . Der eine will den der andere den und ist mit den andere nicht zufrieden .

Was nun hier abgeht ist aus meiner sicht ne frechheit sorry .
Einige wollen einen jungen Trainer nun kommt so ein gerücht um die Ecke mit Meinungen über ihn die sich alle recht gut lesen lassen und schon drischen einige auf ihn ein .

Sorry aber was soll der Mann nun denken wenn er solch teilweisen dummen Meinungen liest .
Gebt den wenn er es den wird eine Chance wir als Fans können eh nix daran ändern wer geholt wird aber nun hier auf ihn zu Meckern ist nicht oki .

29.08.2012
19:35
Kosta Runjaic offenbar neuer Trainer beim MSV Duisburg
von racoon71 | #40

Ich weis nicht was das soll , klar ist das man es keinen recht machen kann von den Fans . Der eine will den der andere den und ist mit den andere nicht zufrieden .

Was nun hier abgeht ist aus meiner sicht ne frechheit sorry .
Einige wollen einen jungen Trainer nun kommt so ein gerücht um die Ecke mit Meinungen über ihn die sich alle recht gut lesen lassen und schon drischen einige auf ihn ein .

Sorry aber was soll der Mann nun denken wenn er solch teilweisen dummen Meinungen liest .
Gebt den wenn er es den wird eine Chance wir als Fans können eh nix daran ändern wer geholt wird aber nun hier auf ihn zu Meckern ist nicht oki .

29.08.2012
16:29
Kosta Runjaic offenbar neuer Trainer beim MSV Duisburg
von TDroll | #39

Aus dem MSV- Portal:

Aus dem Portal!

Das Umfeld
schönes Wetter, angenehme Brise bei c. 26 C°
die üblichen Rentner, Spielerberater und Gestalten wie jedes Mal...

Der Fussball
Beim 5gegen2-Äffchenspiel gab es drei Kreise mit Spielern. Auffällig war, dass in einem Kreis vor allem die Nachwuchskicker (Öztürk, Müller, Lenz, Hennen, Kastrati) gekickt haben. Dort war die Stimmung richtig geil.
Beim Trainingsspiel hat Toni da Silva ein richtiges Feuerwerk hingelegt und teilweise 3-4 Kollegen hintereinander nass gemacht und auch einige geile Pässe gespielt. Von Verletzung keine Spur. Für mich in der Form ganz klar ein Favorit für die Startelf am Freitag.
Der Südkreaner Kim hat wieder einen guten Eindruck hinterlassen, sehr schneller Spieler, der auch einen guten Torabschluss hat. (Im Gegensatz zu Domo und Jovanovic hat er beim Torschusstraining die Bälle zu mind. 3/4 auf Tor platziert, davon waren bestimmt 2/3 im Tor.) Ebenfalls wurde Kim noch ganz gezielt getestet was die Flanken nach

Aus dem Ressort
Spitzenspiel beim MSV Duisburg - Dynamo Dresden ist zu Gast
Spitzenspiel
Am Samstag trifft der MSV Duisburg im Spitzenspiel der 3.Fußball-Liga auf Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden. Beide Klubs wollen nach oben, sagen es jedoch (noch) nicht. Der MSV rechnet mit 15 000 Zuschauern. 3000 Fans kommen aus Dresden.
Der MSV Duisburg sucht seine Abwehrformation
Defensive
Seit Wochen wechselt Trainer Gino Lettieri seine Innenverteidiger. Nach der englischen Woche will sich der Coach des Fußball-Drittligisten MSV Duisburg auf eine Stammbesetzung festlegen. Dabei hat der 47-Jährige die Qual der Wahl.
Neuzugang Feltscher ist mit dem Kopf komplett beim MSV
Feltscher
Gino Lettieri , Trainer des Drittligisten MSV Duisburg, hält viel von seiner Neuerwerbung Rolf Feltscher: „Rolf hat Kraft für die Offensive und verbeißt sich regelrecht in seinen Kontrahenten.“ Der Außenverteidiger hat sich binnen weniger Wochen zum Stammspieler gemausert.
MSV-Manager Grlic: "Das Team hat einen starken Charakter"
Grlic-Interview
Nach 14 Spielen liegt der Fußball-Drittligist MSV Duisburg gut im Rennen um die Austiegsplätze. Manager Ivica Grlic spricht im Interview über die Entwicklung der Mannschaft, die Leistungstiefs bei den Neuzugängen, das Innenleben des umstrukturierten Kaders sowie einen möglichen Aufstieg.
MSV Duisburg hat Geduld mit Neuzugang Fabian Schnellhardt
Neuzugänge
Die jungen Neuzugänge schlugen beim Fußball-Drittligisten unterschiedlich ein. Tim Albutat eroberte sich auf Anhieb einen Stammplatz, Rolf Feltscher arbeitete sich über engagierte Trainingsleistungen in die erste Elf. Nur bei Fabian Schnellhardt fällt die Zwischenbilanz etwas dünner aus.
Umfrage
0:2 in Cottbus, auch den MSV hat's erwischt! Wie ist die erste Niederlage zu deuten?

0:2 in Cottbus, auch den MSV hat's erwischt! Wie ist die erste Niederlage zu deuten?

 
Fotos und Videos
MSV gewinnt 6:1 gegen Hönnepel
Bildgalerie
Niederrheinpokal
Tabellenführung verpasst
Bildgalerie
Viele Chancen vergeben
MSV tritt auf der Stelle
Bildgalerie
6.Spieltag