Das aktuelle Wetter NRW 14°C
MSV Duisburg

Fromlowitz verlässt MSV Duisburg - Pamic bleibt

04.07.2012 | 14:57 Uhr
Fromlowitz verlässt MSV Duisburg - Pamic bleibt
Zvonko Pamic bleibt ein weiteres Jahr beim MSV Duisburg.Foto: imago

Duisburg.  Torwart Florian Fromlowitz verlässt den Fußball-Zweitligisten MSV Duisburg und schließt sich Dynamo Dresden an. Zvonko Pamic bleibt dagegen bei den "Zebras". Der MSV leiht den 21-jährigen für eine weitere Saison von Bayer 04 Leverkusen aus.

Beim MSV Duisburg gibt es einen Monat vor dem Start der zweiten Bundesliga noch Bewegung im Kader. Torwart Florian Fromlowitz wechselt von der Wedau zu Dynamo Dresden.

Der ehemalige Schlussmann von Hannover 96 hatte in der vergangenen Saison seinen Stammplatz an den jungen Felix Wiedwald verloren. Beim Liga-Konkurrenten erhält Fromlowitz einen Vertrag bis zum 30. Juni 2014.

Pamic freut sich auf weiteres Jahr beim MSV

Auf Zvonko Pamic kann MSV-Trainer Oliver Reck dagegen auch in der kommenden Saison bauen. Den 21-jährigen Mittelfeldspieler hatten die "Zebras" bereits vor einem Jahr von Bayer 04 Leverkusen auf Leihbasis verpflichtet. Nun kam erneut ein Leihgeschäft zustande.

Pamic, der in der Vorsaison 24 Spiele (ein Tor) für den MSV bestritt, fühlt sich an der Wedau scheinbar wohl. "Ich freue mich, dass es mit der Ausleihe geklappt hat", sagt der Mittelfeldspieler, der in Leverkusen noch einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2015 besitzt.  

Thomas Tartemann und Denis de Haas



Kommentare
05.07.2012
13:00
Fromlowitz verlässt MSV Duisburg - Pamic bleibt
von DonKlosimHals | #2

#1 da brauchste nicht hoffen.Im Gegenteil der MSV zahlt sogar noch einen Teil seines Gehalts in Höhe von 140000 Euronen pro Jahr an Dresden.Wer sich den Shice ausgedacht hat der gehört erschlagen.Das ist dann der Dank dafür das man die Graupe verpflichtet hat.Man hätte dem damals nach seinen Querelen so richtig eins einschenken müssen.Fette Geldstrafe wäre da angemessen gewesen aber beim MSV haben sich ja alle lieb.........

04.07.2012
15:14
Fromlowitz verlässt MSV Duisburg - Pamic bleibt
von stig66 | #1

Ich hoffe daß man für Fromlowitz noch eine kleine Ablösesumme kassiert hat, auch wenn die Gehaltseinsparung eine große Hausnummer sein sollte. Auch mit Pamic kann ich leben, da er sehr vielseitig im zentralen Mittelfeld einsetzbar ist (aber bitte nicht wieder auf der Aussenbahn!).

Vielleicht hat man jetzt die finanzielle Möglichkeit Sandro Wagner zu verpflichten, der bei Werder nicht mehr erwünscht ist - denn einen guten Stürmer benötigen wir noch dringend!

3 Antworten
Fromlowitz verlässt MSV Duisburg - Pamic bleibt
von Huckinger_Junge | #1-1

Sie schreiben, dass man noch einen guten Stürmer benötigt und daher Sandro Wagner verpflichtet werden sollte. Finde den Fehler... Sandro Wagner ist nach seinem Kreuzbandriss nicht mehr der, der er noch zuvor im Dress des MSV war, läuft seitdem seiner Form meilenweit hinterher. In meinen Augen wäre er lediglich ein weiterer Offensivstümper a la Kastrati, Domovchyski oder Jula, wie wäre es mal mit einem wirklich guten Stürmer?

Fromlowitz verlässt MSV Duisburg - Pamic bleibt
von DUmsv | #1-2

Keine Ablöse und müssen sogar noch 140000€ Gehalt nach Dresden Überweisen und das noch an einem direkten und sehr Starken Konkorrten !
Einfach nur Kopfschütteln wie man so Wirtschaften kann,wo wir selber kein Geld haben, anstatt wir einen Tausch machen und den Pote aus Dresden Verpflichten... Aber Nein wir Wessis sind einfach zu Dummu d die Ossiswohl schlauer!!!

Fromlowitz verlässt MSV Duisburg - Pamic bleibt
von msvnorbert | #1-3

@DUmsv

wo steht das der MSV 140000€ überweisen muß

Aus dem Ressort
Spitzenspiel beim MSV Duisburg - Dynamo Dresden ist zu Gast
Spitzenspiel
Am Samstag trifft der MSV Duisburg im Spitzenspiel der 3.Fußball-Liga auf Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden. Beide Klubs wollen nach oben, sagen es jedoch (noch) nicht. Der MSV rechnet mit 15 000 Zuschauern. 3000 Fans kommen aus Dresden.
Der MSV Duisburg sucht seine Abwehrformation
Defensive
Seit Wochen wechselt Trainer Gino Lettieri seine Innenverteidiger. Nach der englischen Woche will sich der Coach des Fußball-Drittligisten MSV Duisburg auf eine Stammbesetzung festlegen. Dabei hat der 47-Jährige die Qual der Wahl.
Neuzugang Feltscher ist mit dem Kopf komplett beim MSV
Feltscher
Gino Lettieri , Trainer des Drittligisten MSV Duisburg, hält viel von seiner Neuerwerbung Rolf Feltscher: „Rolf hat Kraft für die Offensive und verbeißt sich regelrecht in seinen Kontrahenten.“ Der Außenverteidiger hat sich binnen weniger Wochen zum Stammspieler gemausert.
MSV-Manager Grlic: "Das Team hat einen starken Charakter"
Grlic-Interview
Nach 14 Spielen liegt der Fußball-Drittligist MSV Duisburg gut im Rennen um die Austiegsplätze. Manager Ivica Grlic spricht im Interview über die Entwicklung der Mannschaft, die Leistungstiefs bei den Neuzugängen, das Innenleben des umstrukturierten Kaders sowie einen möglichen Aufstieg.
MSV Duisburg hat Geduld mit Neuzugang Fabian Schnellhardt
Neuzugänge
Die jungen Neuzugänge schlugen beim Fußball-Drittligisten unterschiedlich ein. Tim Albutat eroberte sich auf Anhieb einen Stammplatz, Rolf Feltscher arbeitete sich über engagierte Trainingsleistungen in die erste Elf. Nur bei Fabian Schnellhardt fällt die Zwischenbilanz etwas dünner aus.
Umfrage
0:2 in Cottbus, auch den MSV hat's erwischt! Wie ist die erste Niederlage zu deuten?

0:2 in Cottbus, auch den MSV hat's erwischt! Wie ist die erste Niederlage zu deuten?

 
Fotos und Videos
MSV gewinnt 6:1 gegen Hönnepel
Bildgalerie
Niederrheinpokal
Tabellenführung verpasst
Bildgalerie
Viele Chancen vergeben
MSV tritt auf der Stelle
Bildgalerie
6.Spieltag