Das aktuelle Wetter NRW 12°C
MSV Duisburg

Der MSV Duisburg erhält Besuch aus der Provinz

13.12.2012 | 21:20 Uhr
Der MSV Duisburg erhält Besuch aus der Provinz
Der Regensburger Jubel hält sich in dieser Saison noch in Grenzen.Foto: Miachel Will/dapd

Duisburg.   Erst drei Siege hat der Aufsteiger aus Regensburg in dieser Saison auf dem Konto, ihren ersten Dreier erzielten der SSV Jahn ausgerechnet gleich im ersten Heimspiel im August beim 2:0 gegen den MSV Duisburg. Als Tabellenletzter kommen die Bayern am Sonntag in die Schauinslandreisen-Arena.

Zweitliga-Fußball und Regensburg – das passt frühestens auf den zweiten Blick zusammen. Das Stadion liegt im Wohngebiet, kaum Parkplätze, und die Begeisterung für den SSV Jahn hält sich in Grenzen. Im Derby gegen 1860 München war die Hütte mit 12 500 Besuchern zur Abwechslung einmal voll, gewöhnlich verlieren sich zwischen 5000 und 8000 Besucher im Jahnstadion. Wer in der Pause an der Würstchenbude steht, kann der Halbzeitansprache des Gästetrainers lauschen. Als Tabellenletzter kommen die Bayern am Sonntag in die Schauinslandreisen-Arena (13.30 Uhr/live im DerWesten-Ticker).

Nicht erholt vom „Köln-Schock“

Erst drei Siege hat der Aufsteiger in dieser Saison auf dem Konto, ihren ersten Dreier erzielten die Regensburger ausgerechnet gleich im ersten Heimspiel im August beim 2:0 gegen den MSV Duisburg. Nach einem frühen Platzverweis für Innenverteidiger Adli Lachheb verloren die Zebras den Faden.

Der Faden ist mittlerweile auch den Regensburgern abhanden gekommen. Zwar spielte das Team zuletzt dreimal in Folge unentschieden, es wartet jedoch auch seit zehn Spielen auf einen Erfolg. Vom „Köln-Schock“ – Jahn führte gegen den FC im Oktober bis zur 86. Minute 2:0, verlor aber noch 2:3 – erholte sich die Mannschaft bislang kaum.

2. Bundesliga
Ivica Grlic kämpft beim MSV Duisburg an allen Fronten

Am Freitag laden Fans des MSV Duisburg zur Retter-Party in die Alte Feuerwache Hochfeld ein. Doch es muss noch an den ganz großen Strippen gezogen werden, um die Zukunft des Vereins zu sichern. MSV-Manager Ivica Grlic versichert: „Wir lassen hier nichts unversucht.“

Als das Team noch nicht auf einem Abstiegsrang stand, trennte sich der Klub von Trainer Oscar Corrochano. Am Sonntag wird Sportdirektor Franz Gerber vor-aussichtlich zum letzten Mal als Interimstrainer an der Seitenlinie stehen. Die Wende konnte der 59-Jährige bei den Regensburgern, die über die Relegation gegen den Karlsruher SC den Sprung in die 2. Bundesliga schafften, noch nicht einleiten.

Rückschlag für Exslager

„Die Mannschaft zeigt einen großen Willen“, gibt sich Gerber zuversichtlich. Beim 1:1 gegen 1860 München stand der SSV Jahn kurz vor einem Sieg, ehe der frühere Buchholzer Moritz Stoppelkamp fünf Minuten vor dem Ende für die Löwen noch ausgleichen konnte. Vor dem Spiel an der Wedau plagen die Bayern personelle Sorgen. Sieben Spieler fallen aus, darunter der gesperrte Verteidiger Wilson Kamavuaka und der verletzte Routinier Christian Rahn.

Beim MSV Duisburg gab es gestern einen Rückschlag für Maurice Exslager. Der Offensivmann, der zuletzt mit Leistenbeschwerden außer Gefecht war, konnte gestern nicht am Training der Zebras teilnehmen. „Exe“ muss somit weiter um seinen Einsatz im Regensburg-Spiel bangen.

Dirk Retzlaff



Kommentare
14.12.2012
19:22
Der MSV Duisburg erhält Besuch aus der Provinz
von racoon71 | #10

Mir ist es egal woher der Gegner kommt , hauptsache die fahren Ohne Punkte wieder nach Hause ...

von mir aus Können die Punkte für zu schnelles Fahren bekommen aber mehr auch nicht ..fg

14.12.2012
11:55
Der MSV Duisburg braucht jeden Cent
von Westmeiderich1902 | #9

Hier mal der Link zur aktuellen Ebay Auktion des MSV DUISBURG,vielleicht hat ja einer ne Menge Euronen übrig

http://www.ebay.de/itm/281038649416?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1558.l2649#ht_500wt_1414

14.12.2012
11:49
Der MSV Duisburg erhält Besuch aus der Provinz
von Westmeiderich1902 | #8

Hier bitte Herr Retzlaff extra für Sie recherchiert &&, was Kollegen der FAZ so zu Regensburg meinen.
http://www.faz.net/aktuell/kulturhauptstadt-2010-regensburg-provinz-gibt-es-nur-im-kopf-1212626.html

Und zweimal glücklich gewonnen ist auch nen bissel übertrieben dar gestellt aber was soll es,Regensburg muss geschlagen werden egal wo die herkommen.Was mich interessiert sind nur die drei Punkte und das zu Hause gewonnen wird.Alles andere wäre eine riesen Enttäuschung wenn man gegen diese angeschlagenen Regensburger nicht punktet.Ich alleine kann die Hütte auch nicht voll machen,habe es aber geschafft das diesmal unser ganzer Dartclub ( obwohl nur 3 Fans sind )Sonntag mit mir ins Stadion geht und das sind auch 13 Leute.Das Wetter ist auch nicht mehr so mies also fangt auch nen paar Leute ein und bringt sie mit..........

14.12.2012
10:13
Der MSV Duisburg erhält Besuch aus der Provinz
von machmeinding | #7

"Big Apple" Duisburg. Ich lach mich schlapp.

14.12.2012
10:07
Der MSV Duisburg erhält Besuch aus der Provinz
von jorghino | #6

zu 2:
warum hüpfst du darauf, nur weil ein ************* meint Regensburg wäre Provinz? Wir wissen alle nur zur Genüge, dass wir alles andere als hochnäsig sein können.

14.12.2012
10:05
Der MSV Duisburg erhält Besuch aus der Provinz
von Eifelzebra | #5

Hey, bleibt doch locker. Was ist am Begriff "Provinz" denn so verwerflich? Kann das in dem Artikel nicht erkennen, auch nicht in Bezug auf sportliche Qualitäten.
Ich bin in der Weltstadt Duisburg geboren und in irgendwann die Eifel galoppiert. So richtig Provinz...und richtig klasse.

Wenn man aber mal den DFB betrachtet und dessen Kriterien im Umgang mit den Vereinen, dann bekommt Provinz allerdings den abwertenden Aspekt und Duisburg zählt locker dazu.

14.12.2012
09:48
Besuch aus der Provinz
von msvhowie | #4

lapofgods | #2
Dem wäre nichts hinzuzufügen.

14.12.2012
01:14
Der MSV Duisburg erhält Besuch aus der Provinz
von finnisworld | #3

Überschrift im Regensburger Tageblatt: "Besuch in der Provinz..."

13.12.2012
22:38
Der MSV Duisburg erhält Besuch aus der Provinz
von lapofgods | #2

Kaum hat der MSV 2x glücklich gewonnen, schon faseln die hier wieder von der Provinz da draussen (wo wir übrigens aus Berliner Sicht selber wohnen). Über 12.500 Zuschauer gegen irgendwen würden wir uns mittlerweile auch mächtig freuen und im letzten Heimspiel wurde die 8.000er-Marke auch nur so gerade eben gestreift. Dabei hat Duisburg 3,5x so viel Einwohner wie Regensburg, was trotzdem alles andere als ein Dorf ist. Die haben nämlich reichlich Umland.

Also gebt mal nicht so an wie ne Tüte voll Mücken, Ihr Metropolenbewohner (die Ihr überwiegend Bayern-, ****04- oder Hallenhalma-Fans seid). Mit unserer Heimbilanz gibt es gar keinen Grund auf irgendwen von oben herab zu schauen. Da geht der Spott über die Provinz sowas von mächtig nach hinten los, dass es nur noch peinlich ist.

Wenn wir gewinnen, wäre das großartig, aber erst mal wären wir Großstädter froh, wenn die "Provinz" (oder was man in Duisburg dafür hält) uns nicht mal wieder abzieht (wie meistens).

1 Antwort
Der MSV Duisburg erhält Besuch aus der Provinz
von rrduisburg | #2-1

stimmt genau, da geh ich ganz und gar mit!

13.12.2012
21:28
Der MSV Duisburg erhält Besuch aus der Provinz
von finnisworld | #1

Na viel mehr als 5000 - 8000 werdens hier auch nicht mehr...

Aus dem Ressort
Vielseitigkeit in der Defensive des MSV Duisburg
MSV
In 20 Pflichtspielen im bisherigen Saisonverlauf hat Trainer Gino Lettieri schon eine Vielzahl von Abwehrformationen ausprobiert – nicht immer freiwillig. Am Sonntag in Münster könnte es wieder eine neue Variante geben - bald aber will Lettieri eine feste Formation finden.
Grote vor Duell mit Ex-Klub - MSV will Erfolg in Münster
Grote
Offensivmann Dennis Grote vom Fußball-Drittligisten MSV Duisburg trifft am Sonntag auf seinen ehemaligen Verein Preußen Münster. Zu seinen früheren Teamkollegen hat er noch guten Kontakt. Das unglückliche Pokalaus gegen Köln soll dann endgültig abgehakt sein.
Verkehrschaos vor Köln-Spiel sorgt für großen Ärger beim MSV
Verkehrschaos
Ivica Grlic schaffte es erst kurz vor dem Anpfiff des Pokalspiels zwischen dem MSV Duisburg und dem 1. FC Köln ins Stadion, Aufsichtsratschef Jürgen Marbach benötigte für die 700 Restmeter bis zum Stadion 110 Minuten - und verspricht nun Besserung.
MSV-"Stadionlösung" vollzogen - Restkredit läuft bis 2029
Arena
Fußball-Drittligist MSV Duisburg hat die erarbeitete „Stadionlösung“ mit der Eintragung ins Handelsregister des Amtsgerichts Duisburg auch formell vollzogen. Die MSV Duisburg GmbH & Co. KGaA hält in der neu formierten Gesellschafterversammlung weiter 1,3 Prozent der Gesellschafteranteile.
MSV will aus Niederlage neue Energie schöpfen
Nachbericht
Duisburgs Manager Ivica Grlic fand nach dem Pokalaus gegen Köln aufbauende Worte für die Spieler. „In erster Linie tut es mir leid für die Jungs, dass sie sich nicht selbst belohnt haben. Alle haben viel für den Verein getan und positive Werbung betrieben. Wir können stolz auf das Team sein.“
Umfrage
0:2 in Cottbus, auch den MSV hat's erwischt! Wie ist die erste Niederlage zu deuten?

0:2 in Cottbus, auch den MSV hat's erwischt! Wie ist die erste Niederlage zu deuten?

 
Fotos und Videos
MSV verliert nach Elfmeterschießen
Bildgalerie
DFB Pokal
MSV verliert gegen Köln
Bildgalerie
DFB-Pokal
MSV holt einen Punkt
Bildgalerie
Fotostrecke
MSV gewinnt 6:1 gegen Hönnepel
Bildgalerie
Niederrheinpokal