Das aktuelle Wetter NRW 14°C
2. Fußball-Bundesliga

1:2 in Kaiserslautern - MSV Duisburg kassiert fünfte Niederlage

16.09.2012 | 13:15 Uhr
1:2 in Kaiserslautern - MSV Duisburg kassiert fünfte Niederlage
Verlor sein erstes Spiel als Trainer des MSV Duisburg: Kosta Runjaic.Foto: imago

Kaiserslautern.  Auch der neue Trainer Kosta Runjaic hat die sportliche Talfahrt beim MSV Duisburg nicht stoppen können. Im Duell der ehemaligen Bundesligisten verloren die Westdeutschen beim 1. FC Kaiserslautern mit 1:2 (0:1). Es war im fünften Spiel die fünfte Niederlage für den Zweitliga-Tabellenletzten.

Vor 29.869 Zuschauern im Fritz-Walter-Stadion gelang Hendrick Zuck in der 41. Minute auf Vorarbeit von Mohamadou Idrissou der Führungstreffer. Für den Ausgleich sorgte der Bulgare Waleri Domowschiski aus kurzer Distanz in der 61. Minute. Als sich beide Teams fast schon mit einem Remis arrangiert hatten, war Mimoun Azaouagh mit einem Distanzschuss erfolgreich (81.).

Die Gastgeber hätten die Partie schon früher zu ihren Gunsten entscheiden können, ließen jedoch insbesondere vor dem Seitenwechsel mehrere gute Einschussmöglichkeiten ungenutzt. In der zweiten Halbzeit kamen die Gäste immer stärker auf, verpassten aber dennoch ein durchaus gerechtfertigtes Unentschieden.

Torhüter Tobias Sippel und Alexander Baumjohann waren die stärksten Akteure aufseiten der Gastgeber, die ihren ersten Heimsieg seit Oktober 2011 feierten. Beim ohne vier verletzte Stammspieler angetretenen MSV verdienten sich Daniel Brosinski und der Serbe Srdjan Baljak die Bestnoten. (sid)

Hier geht es zum Live-Ticker:

Kaiserslautern - Duisburg 2:1
Die Live-Konferenz
Hertha BSC - VfR Aalen 2:0
Aue - SC Paderborn 0:1

we



Kommentare
19.09.2012
08:51
1:2 in Kaiserslautern - MSV Duisburg kassiert fünfte Niederlage
von Mastroianni | #1

"Waleri Domowschiski" - Aua, aua...

Aus dem Ressort
LIVE! Duisburg will oben dranbleiben - MSV empfängt Dresden
Live-Ticker
Der Dritte beim Achten - und trotzdem ist's ein richtiges Spitzenspiel, das heute ab 14 Uhr beim MSV Duisburg steigt. Der Tabellendritte aus Dresden ist den Meiderichern nämlich nur einen Punkt voraus. Die Partie können Sie hier verfolgen in unserem Live-Ticker.
Spitzenspiel beim MSV Duisburg - Dynamo Dresden ist zu Gast
Spitzenspiel
Am Samstag trifft der MSV Duisburg im Spitzenspiel der 3.Fußball-Liga auf Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden. Beide Klubs wollen nach oben, sagen es jedoch (noch) nicht. Der MSV rechnet mit 15 000 Zuschauern. 3000 Fans kommen aus Dresden.
Der MSV Duisburg sucht seine Abwehrformation
Defensive
Seit Wochen wechselt Trainer Gino Lettieri seine Innenverteidiger. Nach der englischen Woche will sich der Coach des Fußball-Drittligisten MSV Duisburg auf eine Stammbesetzung festlegen. Dabei hat der 47-Jährige die Qual der Wahl.
Neuzugang Feltscher ist mit dem Kopf komplett beim MSV
Feltscher
Gino Lettieri , Trainer des Drittligisten MSV Duisburg, hält viel von seiner Neuerwerbung Rolf Feltscher: „Rolf hat Kraft für die Offensive und verbeißt sich regelrecht in seinen Kontrahenten.“ Der Außenverteidiger hat sich binnen weniger Wochen zum Stammspieler gemausert.
MSV-Manager Grlic: "Das Team hat einen starken Charakter"
Grlic-Interview
Nach 14 Spielen liegt der Fußball-Drittligist MSV Duisburg gut im Rennen um die Austiegsplätze. Manager Ivica Grlic spricht im Interview über die Entwicklung der Mannschaft, die Leistungstiefs bei den Neuzugängen, das Innenleben des umstrukturierten Kaders sowie einen möglichen Aufstieg.
Umfrage
0:2 in Cottbus, auch den MSV hat's erwischt! Wie ist die erste Niederlage zu deuten?

0:2 in Cottbus, auch den MSV hat's erwischt! Wie ist die erste Niederlage zu deuten?

 
Fotos und Videos
MSV gewinnt 6:1 gegen Hönnepel
Bildgalerie
Niederrheinpokal
Tabellenführung verpasst
Bildgalerie
Viele Chancen vergeben
MSV tritt auf der Stelle
Bildgalerie
6.Spieltag