Das aktuelle Wetter NRW 8°C
2. Fußball-Bundesliga

1:2 in Kaiserslautern - MSV Duisburg kassiert fünfte Niederlage

16.09.2012 | 13:15 Uhr
1:2 in Kaiserslautern - MSV Duisburg kassiert fünfte Niederlage
Verlor sein erstes Spiel als Trainer des MSV Duisburg: Kosta Runjaic.Foto: imago

Kaiserslautern.  Auch der neue Trainer Kosta Runjaic hat die sportliche Talfahrt beim MSV Duisburg nicht stoppen können. Im Duell der ehemaligen Bundesligisten verloren die Westdeutschen beim 1. FC Kaiserslautern mit 1:2 (0:1). Es war im fünften Spiel die fünfte Niederlage für den Zweitliga-Tabellenletzten.

Vor 29.869 Zuschauern im Fritz-Walter-Stadion gelang Hendrick Zuck in der 41. Minute auf Vorarbeit von Mohamadou Idrissou der Führungstreffer. Für den Ausgleich sorgte der Bulgare Waleri Domowschiski aus kurzer Distanz in der 61. Minute. Als sich beide Teams fast schon mit einem Remis arrangiert hatten, war Mimoun Azaouagh mit einem Distanzschuss erfolgreich (81.).

Die Gastgeber hätten die Partie schon früher zu ihren Gunsten entscheiden können, ließen jedoch insbesondere vor dem Seitenwechsel mehrere gute Einschussmöglichkeiten ungenutzt. In der zweiten Halbzeit kamen die Gäste immer stärker auf, verpassten aber dennoch ein durchaus gerechtfertigtes Unentschieden.

Torhüter Tobias Sippel und Alexander Baumjohann waren die stärksten Akteure aufseiten der Gastgeber, die ihren ersten Heimsieg seit Oktober 2011 feierten. Beim ohne vier verletzte Stammspieler angetretenen MSV verdienten sich Daniel Brosinski und der Serbe Srdjan Baljak die Bestnoten. (sid)

Hier geht es zum Live-Ticker:

Kaiserslautern - Duisburg 2:1
Die Live-Konferenz
Hertha BSC - VfR Aalen 2:0
Aue - SC Paderborn 0:1

we



Kommentare
19.09.2012
08:51
1:2 in Kaiserslautern - MSV Duisburg kassiert fünfte Niederlage
von Mastroianni | #1

"Waleri Domowschiski" - Aua, aua...

Aus dem Ressort
Dem MSV Duisburg fehlt die Unbeschwertheit
Analyse
Das 0:1 bei Holstein Kiel war bereits die dritte Auswärtsniederlage in Folge. Duisburgs Trainer Gino Lettieri sieht sich darin bestätigt, dass sein Team noch keine Topelf ist. Doch in der 3. Liga ist derzeit alles nur eine "Momentaufnahme".
MSV Duisburg verliert in Kiel nach spätem Gegentor mit 0:1
18. Spieltag
Der MSV Duisburg hat einen Rückschlag im Kampf um die Top-Plätze der 3. Liga hinnehmen müssen. Die Mannschaft von Trainer Gino Lettieri unterlag bei Holstein Kiel nach einem Gegentreffer in den Schlussminuten mit 0:1.
MSV will in Kiel schnell auf Temperatur kommen
Auswärtsspiel
Zebras erwarten bei den Norddeutschen eine kühle Brise. Trainer Gino Lettieri hofft, dass die Erfolgsserie von Holstein gegen sein Team endet. Auf der rechten Seite hat er die Qual der Wahl zwischen Michael Gardawski und Nico Klotz.
DFB nickt Zahlenwerk des MSV ab
Lizenz
Eine gute Nachricht vom Deutschen Fußball-Bund für den MSV Duisburg: Wie der Fußball-Drittligist gestern mitteilte, hat der DFB dem Klub im Rahmen der Nachlizenzierung die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit bestätigt.
Neue MSV-CD startet mit dem Duisburger Weihnachtsmarkt
MSV-Fans
Bei der Eröffnung des Duisburger Weihnachtsmarktes am Donnerstagabend singen MSV-Kinder, vorwiegend Grundschüler, auch das neue Fan-Lied zum Verkaufsstart der Weihnachts-Edition "Wir sind die Fans des MSV". Die wurde in letzter Minute fertig, nachdem auch der DFB seinen Segen gab.
Umfrage
MSV-Manager Grlic will bis 2016 aufstiegsreif sein - ein realistisches Ziel?

MSV-Manager Grlic will bis 2016 aufstiegsreif sein - ein realistisches Ziel?

 
Fotos und Videos
MSV Duisburg gewinnt 2:0
Bildgalerie
MSV Duisburg
MSV verliert nach Elfmeterschießen
Bildgalerie
DFB Pokal
MSV verliert gegen Köln
Bildgalerie
DFB-Pokal
MSV holt einen Punkt
Bildgalerie
Fotostrecke