Das aktuelle Wetter NRW 9°C
MSV
Scheidhauer erweist dem MSV einen Bärendienst - Note 5
Einzelkritik
Scheidhauer erweist dem MSV einen Bärendienst - Note 5
Duisburg.  Allein die Defensiv-Abteilung des MSV Duisburg konnte sich empfehlen beim 0:0 der Meidericher gegen Dynamo Dresden. Bester Duisburger war Keeper Michael Ratajczak, der sich mit starken Paraden eine 2+ verdiente. Eine glatte 5 gab's indes für Rotsünder Kevin Scheidhauer. Die Einzelkritik.
MSV Duisburg mit glücklichem Remis gegen Dresden - 0:0
15. Spieltag
MSV Duisburg mit glücklichem Remis gegen Dresden - 0:0
Duisburg.  Der MSV Duisburg hat im Spitzenspiel gegen die SG Dynamo Dresden einen Punkt geholt. Gegen überlegene Dresdener retteten die Meidericher ein 0:0 über die Zeit. Kevin Scheidhauer sah kurz nach dem Seitenwechsel die gelb-rote Karte. Auch Gino Lettieri und Ivica Grlic mussten auf die Tribüne.
Spitzenspiel beim MSV Duisburg - Dynamo Dresden ist zu Gast
Spitzenspiel
Spitzenspiel beim MSV Duisburg - Dynamo Dresden ist zu Gast
Duisburg.   Am Samstag trifft der MSV Duisburg im Spitzenspiel der 3.Fußball-Liga auf Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden. Beide Klubs wollen nach oben, sagen es jedoch (noch) nicht. Der MSV rechnet mit 15 000 Zuschauern. 3000 Fans kommen aus Dresden.
Der MSV Duisburg sucht seine Abwehrformation
Defensive
Der MSV Duisburg sucht seine Abwehrformation
Duisburg.   Seit Wochen wechselt Trainer Gino Lettieri seine Innenverteidiger. Nach der englischen Woche will sich der Coach des Fußball-Drittligisten MSV Duisburg auf eine Stammbesetzung festlegen. Dabei hat der 47-Jährige die Qual der Wahl.
Neuzugang Feltscher ist mit dem Kopf komplett beim MSV
Feltscher
Duisburg. Gino Lettieri , Trainer des Drittligisten MSV Duisburg, hält viel von seiner Neuerwerbung Rolf Feltscher: „Rolf hat Kraft für die Offensive und verbeißt sich regelrecht in seinen Kontrahenten.“ Der Außenverteidiger hat sich binnen weniger Wochen zum Stammspieler gemausert.
MSV-Manager Grlic: "Das Team hat einen starken Charakter"
Grlic-Interview
Duisburg. Nach 14 Spielen liegt der Fußball-Drittligist MSV Duisburg gut im Rennen um die Austiegsplätze. Manager Ivica Grlic spricht im Interview über die Entwicklung der Mannschaft, die Leistungstiefs bei den Neuzugängen, das Innenleben des umstrukturierten Kaders sowie einen möglichen Aufstieg.
Spielberichte
MSV Duisburg kassiert 0:2-Pleite gegen Energie Cottbus
14. Spieltag
Die Serie ist gerissen: Nach zwölf Spielen ohne Niederlage musste sich der MSV Duisburg am 14. Spieltag der 3. Liga nun doch geschlagen geben. In Cottbus kassierte das Team von Trainer Gino Lettieri eine 0:2-Pleite. Der MSV musste eine harte Elfmeter-Entscheidung hinnehmen.
MSV vergibt mit vielen Chancen die Tabellenführung
13. Spieltag
Der MSV Duisburg hat am 13. Spieltag der 3. Liga den Sprung an die Tabellenspitze auch deshalb verpasst, weil der VfB Stuttgart II mutig aufspielte. Nach dem Treffer von Kapitän Steffen Bohl gelang es den Duisburgern indes nicht, die eigenen Chancen gewinnbringend zu nutzen.
MSV Duisburg nach souveränem 6:1-Sieg eine Pokalrunde weiter
Niederrheinpokal
Der MSV Duisburg steht in der vierten Runde des Niederrheinpokals. Die "Zebras" gewannen am Samstag mit 6:1 gegen den Oberligisten SV Hönnepel-Niedermörmter. Die Tore für den Drittligisten erzielten Grote (4.), Meißner (29.), Gardawski (45.), Albutat (51.) und Onuegbu (82., 87.).
Erfolgsserie des MSV Duisburg geht weiter - 3:1 in Rostock
12. Spieltag
Der MSV Duisburg hat in der 3. Liga seine Serie fortgesetzt und ist weiterhin ungeschlagen. Am 12. Spieltag besiegten die Zebras auswärts Hansa Rostock mit 3:1, nachdem sie zunächst mit einem 0:1 ein die Pause gegangen waren. Doch nach dem Ausgleich kam von den Hanseaten nichts mehr.
Der MSV setzt sich im Regenduell gegen die BVB-Reserve durch
11. Spieltag
Erst hat der Starkregen dem Spiel jegliches Tempo geraubt, in der zweiten Halbzeit schlug der MSV dann direkt zweimal innerhalb von drei Minuten zu. Erst netzte Janjic ein, in der 64. Spielminute legte Scheidhauer nach. Das Gegentor in der 75 Minute war jedoch nicht anderes als Ergebniskosmetik.
Janjic rettet MSV Duisburg einen Punkt in Unterhaching
10. Spieltag
Der MSV Duisburg bleibt weiter ungeschlagen. Bei der SpVgg Unterhaching erkämpften sich die Zebras ein 1:1-Unentschieden. Zlatko Janjic verwandelte in der letzten Minute einen Freistoß. Pascal Köpke hatte die Hausherren in der 71. Minute in Führung gebracht.
MSV Duisburg erreicht durch Sieg den Relegationsrang
9. Spieltag
Nach dem 2:0-Erfolg über die Stuttgarter Kickers steht der MSV Duisburg in der 3.Liga auf dem dritten Rang. Das ist die beste Platzierung seit dem Zwangsabstieg im vergangenen Jahr. Die starke Defensive ist das Herzstück der erfolgreichen Zebra-Mannschaft.
Onuegbu überwindet Torflaute und lässt MSV spät durchatmen
Niederrheinpokal
In der zweiten Runde des Niederrheinpokals machte sich Fußball-Drittligist MSV Duisburg das Leben gegen den Landesligisten VSF Amern unnötig schwer. Dabei sah es nach dem Doppelpack zur Pause von Gökan Lekesiz zunächst wie eine sichere Nummer aus. Doch dann wurde es noch einmal spannend.
MSV gewinnt 3:0 - Lettieri wechselt zweimal den Erfolg ein
8. Spieltag
Am 8. Spieltag der 3. Liga hat der MSV Duisburg endlich den Knoten platzen lassen und seinen ersten Heimsieg der Saison gefeiert. Mit 3:0 setzte sich das Team von Trainer Gino Lettieri gegen den VfL Osnabrück durch. Die Tore machten Scheidhauer, Dum und Klotz.
MSV Duisburg siegt in Unterzahl bei Fortuna Köln
7. Spieltag
Obwohl der MSV Duisburg nach einer Roten Karte an Christopher Schorch lange in Unterzahl agierte, reichte es am Ende zu einem 1:0-Auswärtserfolg bei Fortuna Köln. Janjic erzielte per Strafstoß das Tor des Tages.
1:1 gegen Arminia Bielefeld - Der MSV tritt auf der Stelle
6. Spieltag
Im dritten Heimspiel der Saison gibt es für den Duisburger Drittligisten die dritte Punkteteilung nach einer Führung. Nach dem ersten Saisontor für Mittelstürmer Kingsley Onuegbu gleicht Julian Börner für Arminia Bielefeld aus. Der "King" muss obendrein auch noch angeschlagen raus.
0:0 - In Chemnitz war mehr drin für den MSV Duisburg
5. Spieltag
Der MSV Duisburg hat am fünften Spieltag der noch jungen Saison beim ungeschlagenen Drittliga-Konkurrenten Chemnitzer FC einen Punkt mitgenommen. Beide Teams trennten sich am Sonntag torlos. Während Zebra-Coach Lettieri ein "gerechtes" 0:0 sah, fand Kapitän Bohl, dass mehr für Duisburg drin war.
9:0 für die Zebras im Pokal gegen Kreisligist Duisburg 08
Niederrheinpokal
Trainer Gino Lettieri krempelte seine Mannschaft im Vergleich zum 1:0 über den 1. FC Nürnberg fast komplett um - das Duell mit dem A-Kreisligisten Duisburg 08 war für den MSV Duisburg trotzdem nur mit wenig Mühe verbunden. Beim 9:0 traf Gökan Lekesiz dreimal.
MSV Duisburg schmeißt den 1. FC Nürnberg aus dem DFB-Pokal
DFB-Pokal
Für den Zweitligisten 1. FC Nürnberg wird es unter dem neuen Coach Valérien Ismaël langsam ungemütlich. Vier Tage nach dem 1:5 im Derby bei der SpVgg Greuther Fürth setzte es in Duisburg die nächste bittere Schlappe. Vor 18 108 Zuschauern war Zlatko Janjic für den Außenseiter erfolgreich.
Nur 1:1 gegen Halle - MSV Duisburg steckt im Mittelfeld fest
4. Spieltag
Fußball-Drittligist MSV Duisburg ist am dritten Spieltag gegen den Hallescher FC nicht über ein 1:1 hinausgekommen. Zlatko Janjic hatte die Zebras kurz nach der Pause in Führung gebracht, ehe Timo Furuholm ausglich.
Der MSV rettet ersten Saisonsieg ins Ziel - 4:3 in Mainz
3. Spieltag
Die Duisburger feiern bei Aufsteiger Mainz 05 endlich die Saisonpremiere. Nach der deutlichen 4:1-Führung mussten die Zebras am Ende aber noch einmal zittern. Klotz, Janjic, Wille und Grote sorgen für die Tore der Meidericher am Bruchweg.
MSV und Sonnenhof Großaspach trennen sich 1:1
2. Spieltag
Der MSV Duisburg spielte stark gegen die SG Sonnenhof Großaspach, blieb am Ende aber nach 90 Minuten glücklos. Viermal scheiterte die Mannschaft von Trainer Gino Lettieri am Aluminium. Der Aufsteiger spielte eine halbe Stunde in Unterzahl.
Der MSV Duisburg verliert zum Liga-Auftakt in Regensburg
1. Spieltag
Fehlstart für die Zebras: Der MSV Duisburg startet mit einer Niederlage in die neue Drittliga-Saison. Beim SSV Jahn Regensburg unterlag der Revierverein mit 1:3. Das Debüt des neuen Trainers Lettieri ging in die Hose.
Fotos und Videos
MSV gewinnt 6:1 gegen Hönnepel
Bildgalerie
Niederrheinpokal
Tabellenführung verpasst
Bildgalerie
Viele Chancen vergeben
MSV tritt auf der Stelle
Bildgalerie
6.Spieltag
MSV mit Remis gegen Arminia
Bildgalerie
MSV
MSV gelingt Pokal-Überraschung
Bildgalerie
DFB-Pokal
Spezial
MSV Duisburg verlängert Fan-Anleihe bis Ende Juni
Fußball
Der MSV Duisburg hat mit den Fan-Anleihen bisher nicht einmal ein Zehntel der geplanten Summe eingesammelt. Die Zeichnungsfrist läuft daher jetzt fast dreimal so lang wie ursprünglich vorgesehen. An der Laufzeit ändert sich nichts: Das Kapital muss der Verein am 14. September 2018 zurückzahlen.
Fußballerinnen des FCR treten künftig als MSV Duisburg an
Frauenfußball
Die Rettung der Duisburger Fußball-Frauen ist damit perfekt. Am Freitag gab der DFB grünes Licht für das gemeinsame Fußballprojekt in Duisburg. MSV-Präsident Udo Kirmse betonte, dass die finanzielle Sicherung des Spielbetriebs der Spielerinnen unabhängig von der Finanzierung der Fußball-Herren sei.
MSV-Legende Michael Tönnies hat neuen Lebensmut gefasst
MSV Duisburg
Der ehemalige Stürmer des MSV Duisburg hat nach seiner erfolgreichen Lungentransplantation neuen Lebensmut gefasst. „Vor acht Monaten war ich dem Tod geweiht. Jetzt ist mein Leben wieder lebenswert." Seitdem feiert Michael Tönnies zwei Geburtstage.
Zur S04 Seite Zur BVB Seite Zur Gladbach Seite Zur VfL Seite Zur Fortuna Seite Zur Duisburg Seite Zur RWE Seite Zur RWO Seite Zur Lokalsport Bochum Seite Zur Roosters Seite Zur DEG Seite Zur Phönix Seite Zur ETB Seite Zur Tusem Essen
Weitere Nachrichten
MSV Duisburg hat Geduld mit Neuzugang Fabian Schnellhardt
Neuzugänge
Duisburg. Die jungen Neuzugänge schlugen beim Fußball-Drittligisten unterschiedlich ein. Tim Albutat eroberte sich auf Anhieb einen Stammplatz, Rolf Feltscher arbeitete sich über engagierte Trainingsleistungen in die erste Elf. Nur bei Fabian Schnellhardt fällt die Zwischenbilanz etwas dünner aus.
Der MSV Duisburg verliert das verflixte 13. Spiel
Serie
Cottbus. Die starke Serie von Partien ohne Niederlagen des Fußball-Drittligisten MSV Duisburg riss bei der 0:2-Pleite in Cottbus. Manager Ivica Grlic sprach nach der Partie von einer vermeidbaren Niederlage. Und das lag nicht an der Elfmeter-Entscheidung des Schiedsrichters.
MSV-Kapitän Bohl kann Pleite gegen Ex-Klub nicht verhindern
Einzelkritik
Cottbus. Steffen Bohl hatte vor dem Spiel gehofft gegen seinen ehemaligen Klub jubeln zu dürfen. Daraus wurde aber nichts. Der MSV-Kapitän zeigte aber eine solide Partie. Nico Klotz und Dennis Grote blieben dabei unter ihren Möglichkeiten. Die Einzelkritik.
MSV Duisburg will die Chance zum Absetzen nutzen
MSV-Vorschau
Duisburg. Auf den MSV Duisburg warten jetzt zwei Duelle gegen Zweitliga-Absteiger. Zebra-Kapitän Steffen Bohl wertet die Partie bei seinem Ex-Verein und danach gegen die hochgewetteten Dynamos aus Dresden nicht als „saisonentscheidend.“ Bohl: „Wir können uns aber in den Duellen eine gute Basis erarbeiten.“
3. Liga
Pl. Verein Pkt. Tore
1 Arm.Bielefeld 27 31:21
2 SV Wehen 26 26:19
3 Dynamo Dresden 26 22:17
4 Chemnitzer FC 25 15:8
5 Stuttgarter Kick. 25 26:20
6 MSV Duisburg 25 21:15
7 Pr.Münster 25 24:20
8 Rot Weiß Erfurt 25 22:19
9 Energie Cottbus 24 17:13
10 VfL Osnabrück 24 23:23
11 Holstein Kiel 21 19:13
12 VfB Stuttgart 2 21 21:23
13 Fortuna Köln 18 16:16
14 Hallescher FC 18 19:21
15 SV Unterhaching 16 22:27
16 FSV Mainz 05 2 13 18:23
17 Hansa Rostock 12 19:28
18 Bor.Dortmund 2 11 15:23
19 J.Regensburg 11 15:28
20 SG Großaspach 11 15:29
Umfrage
0:2 in Cottbus, auch den MSV hat's erwischt! Wie ist die erste Niederlage zu deuten?

0:2 in Cottbus, auch den MSV hat's erwischt! Wie ist die erste Niederlage zu deuten?

 
Pyro-Chaos im Derby - Bielefeld-Fans randalieren in Münster
Feuerwerkskörper
Münster. Trotz Spielunterbrechung hat Preußen Münster das Westfalen-Derby gegen Arminia Bielefeld gewonnen. Die Gäste aus Ostwestfalen machten ihrem Frust über die Niederlage Platz und zündeten Feuerwerkskörper. Schiedsrichter Sascha Stegemann unterbrach die Partie.
Fußball
Chemnitz. Der Chemnitzer FC hat im Aufstiegskampf der 3. Fußball-Liga seinen Heimvorteil nicht nutzen können und den Sprung auf einen Aufstiegsplatz verpasst. Der CFC kam vor 5830 Zuschauern gegen Holstein Kiel nicht über ein 0:0 hinaus.
Fußball
Leipzig. Der kriselnde Hallesche FC hat den SV Wehen Wiesbaden von der Tabellenspitze gestürzt und Zweitliga-Absteiger Arminia Bielefeld erstmals zum Drittliga-Spitzenreiter gemacht.
ASC Duisburg startet in die Bundesliga-Saison
Wasserball
Duisburg. Der ASC Duisburg startet am Samstag um 16 Uhr im Schwimmstadion mit einem Heimspiel gegen den SV Cannstatt in die neue Saison der Wasserball-Bundesliga. Der Vizemeister peilt mit seiner verjüngten Mannschaft den dritten Platz an.
Rollhockey
Duisburg. Detlef Strugala ist seit dieser Saison Trainer des Rollhockey-Bundesligisten RESG Walsum. In den letzten Jahren prägte der Coach die ERG Iserlohn. Die Sauerländer sind am Samstag Gegner der Walsumer, die zum ersten Mal den Italiener Felipe Sturla einsetzen.
Oberliga
Beim Derby gegen die U 23 von Rot-Weiß Oberhausen will der VfB Homberg endlich den ersehnten ersten Sieg einfahren. Trainer Günter Abel kann wieder auf Routinier Thomas Schlieter zurückgreifen. Im Tor vertritt Martin Hauffe den gesperrten Dominik Weigl.
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Fortuna kassiert beim FCK das 1:1 in der Nachspielzeit
11. Spieltag
Kaiserslautern. Fortuna Düsseldorf hat einen Sieg im Spitzenspiel beim 1. FC Kaiserslautern nur knapp verpasst: Die Mannschaft von Trainer Oliver Reck kassierte erst in der Nachspielzeit den Ausgleich zum 1:1. Die Fortuna war zuvor durch Pohjanpalo in Führung gegangen.
Fotos aus aller Welt
Erste Pleite für Di Matteo
Bildgalerie
Schalke
Vierte BVB-Pleite in Folge
Bildgalerie
BVB
Schalke-Choreos
Bildgalerie
Schalke-Fans
Bauarbeiter stirbt bei Gas-Explosion
Bildgalerie
Explosion
Service
Sporttabellen
Tabellen

Ergebnisse, Tabellen, Spielpläne - in unserem Tabellenservice finden Sie alle Daten zu Ihrem Verein. Suchen Sie in allen Ligen und finden die Ergebnisse und Spielstände zu sämtlichen Sportarten.

Schmidt fordert Rot für Schalkes Höger - Heldt rügt Ayhan
Stimmen
Gelsenkirchen. Nach der 0:1-Niederlage des FC Schalke 04 bei Bayer Leverkusen freute sich Leverkusens Trainer Roger Schmidt zwar über die drei Punkte, aber er tadelte Schalkes Mittelfeldspieler Marco Höger für ein Foul in der ersten Hälfte. Schalke-Manager Horst Heldt kritisierte Kaan Ayhan. Wir haben die Stimmen.
Durchatmen bei den Kleeblättern - RWO schlägt Kray mit 3:2
13. Spieltag
Oberhausen. Der Regionalligist gewann verdient 3:2 gegen den FC Kray. Nick Brisevac mit einem Doppelpack und Robert Fleßers schossen die Tore für die Oberhausener. Kray war zunächst in Führung gegangen. Der Anschlusstreffer in der Nachspielzeit sorgte nicht mehr für Angstschweiß bei RWO.
Facebook
Facebook-Follow - Sport
Twitter
Twitter-Follow - Sport - WAZ
Google+
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
heiter
aktuelle Temperatur:
9°C
Regenwahrscheinlichkeit:
5%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Ihr Kontakt zur Redaktion
kontaktformular

Pressehaus
Harry-Epstein-Platz 2
47051 Duisburg
Tel.: 0203/9926-3177
E-Mail: sport.duisburg@nrzwaz.de

-