Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Fußball

MLS: Frings-Spiel wegen Trauerfall verlegt

12.08.2012 | 09:55 Uhr
Funktionen

Ein Trauerfall hat zur Verlegung der Partie zwischen dem FC Toronto um den früheren Nationalspieler Torsten Frings und Columbus Crew in der Fußball-Profiliga MLS geführt.

Columbus (SID) - Ein Trauerfall hat zur Verlegung der Partie zwischen dem FC Toronto um den früheren Nationalspieler Torsten Frings und Columbus Crew in der nordamerikanischen Fußball-Profiliga MLS geführt. Damit das Team von Columbus am Samstag dem Begräbnis ihres verstorbenen Mitspielers Kirk Urso in Chicago beiwohnen konnte, wurde das Spiel von Samstagabend auf den 22. August verlegt.

Urso, der als großes Mittelfeldtalent galt, war am 5. August im Alter von nur 22 Jahren in einem Restaurant in Columbus zusammengebrochen und verstorben.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
Hertha mit quälenden Fragen - Luhukay braucht Lösungen
Fußball
Die nochmalige öffentliche Nachbereitung des Vorweihnachts-Debakels ersparte Jos Luhukay sich selbst und den frustrierten Spielern von Hertha BSC.
Martin Stranzl bleibt ein weiteres Jahr bei Gladbach
Stranzl
Der Abwehrspieler, der eigentlich nach dieser Saison die Fußballschuhe an den Nagel hängen wollte, unterschrieb einen bis Juni 2016 gültigen Vertrag.
Weltmeister Kramer kehrt zu Bayer zurück
Fußball
Fußball-Weltmeister Christoph Kramer kehrt in der neuen Saison zu seinem Club Bayer Leverkusen zurück. Wie der Bundesligist mitteilte, wurde der bis...
Fußball-Pause: Selbst Löw hält jetzt "mal den Mund"
Fußball
Fußball-Pause - endlich! Endlich? Spieler und Trainer genießen jetzt die Auszeit, die meisten Fans aber sehnen bereits den Rückrundenauftakt am 30....
Bobic tritt gegen den VfB nach - "Entlassung war respektlos"
VfB Stuttgart
Fredi Bobic hat sich über die Art seiner Demission in Stuttgart beklagt. Der VfB habe sich bei der Entlassung "respektlos und stillos" verhalten.
Fotos und Videos