Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Fußball

Milan: Dreierpack von Ibrahimovic, Juventus patzt

03.03.2012 | 23:01 Uhr

Ein überragender Zlatan Ibrahimovic hat dem AC Mailand auf dem Weg zum 19. italienischen Meistertitel einen ungefährdeten 4:0 (3:0)-Erfolg des beim Achten US Palermo gesichert.

Palermo (SID) - Ein überragender Zlatan Ibrahimovic hat dem AC Mailand auf dem Weg zum 19. italienischen Meistertitel einen ungesicherten Sieg gesichert. Der schwedische Nationalspieler sorgte beim 4:0 (3:0)-Erfolg des Tabellenführers beim Achten US Palermo mit einem lupenreinen Hattrick im Alleingang für die komfortabele Halbzeitführung Milans. Thiago Silva erzielte in der 58. Minute den vierten Treffer. Der Titelverteidiger hat damit nun drei Punkte Vorsprung auf Juventus Turin, das am Abend nicht über ein 1:1 (1:0) gegen Chievo Verona hinaus kam. Der Rekordchampion kann aber mit einem Sieg im Nachholspiel am Mittwoch beim FC Bologna wieder aufschließen.

Mit nun 18 Treffern schloss Milan-Star Ibrahimovic in der Torschützenliste auch zu Antonio di Natale (Udinese Calcio) auf und verbesserte die Chancen auf seinen zweiten Titel als Torschützenkönig in Italien. Bei den Mailändern fehlten die verletzten Kevin Boateng und Alexander Merkel, und auch der frühere Münchener Mark van Bommel musste überraschend auf der Bank Platz nehmen.

In Turin traf Paolo de Ceglie (18.) zunächst zur Führung für Juve, nach dem Wechsel kam der Tabellenzehnte aus Verona durch Boukary Dramé (76.) zum Ausgleich.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

 
Fotos und Videos
Mainz jubelt gegen BVB
Bildgalerie
BVB
Schalke weiter ohne Sieg
Bildgalerie
4. Spieltag
Aus dem Ressort
Paderborns Stoppelkamp Bundesliga-Rekordtor aus 83 Metern
83 Meter
Neuling SC Paderborn sorgt weiter für Furore in der Fußball-Bundesliga und Moritz Stoppelkamp wohl für das Tor des Monats - vielleicht sogar den Treffer des Jahres. Aus 83 Metern erzielte der Stürmer das 2:0 für die Ostwestfalen. Bundesliga-Rekord!
Paderborn grüßt von der Tabellenspitze - 2:0 gegen Hannover
Spielbericht
Erster Heimsieg der jungen Bundesliga-Historie, ungeschlagen, drei Spiele in Folge ohne Gegentor und auf Augenhöhe mit Doublesieger Bayern München: In der Domstadt Paderborn steht die Gemeinde nach einem 2:0 des SC Paderborn gegen Hannover 96 Kopf.
Sokratis' Patzer leitet BVB-Niederlage in Mainz ein
Einzelkritik
Lange war es ein ausgeglichenes Spiel, dass sich Mainz 05 und Borussia Dortmund und Mainz 05 lieferten. Doch dann patzte zunächst der sonst so sichere Sokratis schwer - und auch andere BVB-Akteure leisteten sich entscheidende Fehler.
BVB verliert 0:2 in Mainz - Immobile verschießt Elfer
Spielbericht
Borussia Dortmund hat den Sprung an die Tabellenspitze verpasst. Beim FSV Mainz 05 unterlag die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp nach einem glücklosen Spiel mit 0:2 (0:0). Shinji Okazaki traf zur Führung der Rheinhessen, Ciro Immobile verschoss einen Strafstoß.
BVB-Stürmer Immobile patzt in der spielentscheidenden Szene
Elfmeter
BVB-Neuzugang Ciro Immobile wollte das Selbstvertrauen nach seinem ersten Dortmunder Pflichtspieltreffer in der Champions League in die Bundesliga übertragen. Aber der Italiener scheiterte vom Elfmeterpunkt. Eine Szene, die zur 0:2-Niederlage des BVB in Mainz passte.