Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Fußball

Mario Balotelli verlangt Vaterschaftstest

04.07.2012 | 13:20 Uhr
Mario Balotelli verlangt Vaterschaftstest
Die italienische Stürmerstar Mario Balotelli will einen Vaterschaftstest macht.Foto: rtr

Rom.  Mario Balotelli will erst nach einem Vaterschaftstest ein Kind anerkennen, das seine Ex-Freundin Raffaella Fico erwartet. Der italienische Stürmerstar vermutet, dass die 24-Jährige sich in den Medien profilieren will. Balotelli, Doppel-Torschütze im EM-Halbfinale gegen Deutschland, schließt eine Versöhnung mit Fico aus.

Die möglicher Vaterschaft von Starstürmer Mario Balotelli sorgt weiter für Gesprächsstoff in Italien. Der Torjäger vom englischen Meister Manchester City will erst nach einem Vaterschaftstest ein Kind anerkennen, das seine Ex-Freundin Raffaella Fico erwartet. Nach ihrer Aussage sei Deutschland-Schreck Balotelli, der im EM-Halbfinale beide Tore gegen die deutsche Mannschaft geschossen hatte, der Vater. "Ich werde meine Verantwortung übernehmen, nachdem ich den Beweis meiner Vaterschaft habe", schrieb der 21-Jährige in einer Pressemitteilung.

Balotelli beschwerte sich, dass er von Bekannten und nicht direkt von dem 24 Jahre alten Showgirl, mit dem er bis April liiert war, von der Schwangerschaft erfahren habe. "Ich bin sehr enttäuscht", sagte er. Raffaella Fico sei bekannt genug, um die Schwangerschaft nicht ausnutzen zu müssen, um sich in den Medien zu profilieren. Eine Versöhnung mit der brünetten Neapolitanerin, mit der er einige Monate zusammen war, schloss Balotelli aus. "Seit der Trennung habe ich nichts mehr mit ihr zu tun gehabt", sagte er. (sid)


Kommentare
05.07.2012
15:01
Mario Balotelli verlangt Vaterschaftstest
von tomatenkiller_neo | #1

Dann warten wir doch erstmal die Hautfarbe des Volltreffers ab ...

Aus dem Ressort
Kevin Großkreutz lässt sich Titel auf den Rücken tätowieren
Titel-Tattoos
"Die Titel nimmt mir keiner mehr", schrieb Kevin Großkreutz am Samstag auf Instagram und postete ein Foto seiner neuen Tattoos. Im Urlaub ließ der BVB-Profi die Meisterschale, den DFB-Pokal und den Weltmeister-Cup samt Jahresangabe auf seinen Rücken stechen.
Telekom-Cup: Wolfsburg nach Sieg gegen HSV im Finale
Fußball
Der VfL Wolfsburg ist mit einem 6:5 (0:0)-Sieg im Elfmeterschießen gegen den Hamburger SV ins Finale des Telekom-Cups eingezogen. Die Niedersachsen profitierten in Hamburg von einem Lattenschuss des HSV-Profis Kerem Demirbay.
Wolfsburg schlägt den Hamburger SV nach Elfmeterschießen
Telekom Cup
Der diesjährige Auftakt des Bundesliga-Vorbereitungsturniers Telekom Cup zwischen dem Hamburger SV und dem VfL Wolfsburg endete torlos. Im Elfmeterschießen setzten sich die Gäste aus Niedersachsen durch und spielen am Sonntag gegen den Sieger der Partie Bayern München - Borussia Mönchengladbach.
Paderborn-Test gegen Haifa verläuft ohne Zwischenfälle
Testspiel
Das Testspiel zwischen Paderborn und Maccabia Haifa (1:2) ist am Samstag ohne Zwischenfälle über die Bühne gegangen. Am Mittwoch wurde die israelische Mannschaft bei einem Test gegen Lille von Zuschauern attackiert. Wegen Sicherheitsbedenken wurde das Match gegen den Bundesligisten deshalb verlegt.
Der MSV Duisburg verliert zum Liga-Auftakt in Regensburg
3. Liga
Fehlstart für die Zebras: Der MSV Duisburg startet mit einer Niederlage in die neue Drittliga-Saison. Beim SSV Jahn Regensburg unterlag der Revierverein mit 1:3. Das Debüt des neuen Trainers Lettieri ging in die Hose.
Umfrage
Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?