Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Fußball

ManUnited siegt - Arsenal mit Mühe

23.02.2013 | 18:32 Uhr

Manchester United hat eine weitere Hürde auf dem Weg zur 20. Meisterschaft genommen. Die Mannschaft von Alex Ferguson gewann ihr Auswärtsspiel mit 2:0 bei den Queens Park Rangers.

London (SID) - Manchester United hat eine weitere Hürde auf dem Weg zur 20. englischen Fußball-Meisterschaft seiner Vereinsgeschichte genommen. Die Mannschaft von Teammanager Alex Ferguson gewann ihr Auswärtsspiel am 27. Spieltag der Premier League mit 2:0 (1:0) bei den Queens Park Rangers. Die Red Devils führen in der Tabelle mit 15 Punkten Vorsprung auf Titelverteidiger Manchester City, der im Topspiel am Sonntag (14.30 Uhr) den Tabellendritten FC Chelsea empfängt.

Der FC Arsenal wahrte vier Tage nach der 1:3-Champions-League-Pleite gegen Bayern München im heimischen Stadion und zunächst ohne den deutschen Nationalspieler Lukas Podolski mit einem schwer erkämpften 2:1 (1:0) gegen Aston Villa drei wichtige Punkte im Kampf um einen Platz in der Königsklasse. Arsenal belegt weiterhin Platz fünf, fünf Zähler vor dem FC Everton, der bei Norwich City mit 1:2 (1:0) verlor.

Für ManUnited erzielten Rafael (23.) und Routinier Ryan Giggs (80.) die Treffer. In London, wo Podolski 76 Minuten nur auf der Bank saß, trafen Santi Cazorla (5.) zur Führung und Andreas Weimann (67.) zum Ausgleich. Erneut Cazorla (84.) machte den Sieg der Gunners klar.

Den Führungstreffer für Everton bei Norwich markierte Leon Osman (39.). Kei Kamara (84.) sorgte für den Ausgleich, Grant Holt schließlich in der Schlussminute für den Siegtreffer der Gastgeber.

Sascha Riether entschied das deutsche Premier-League-Duell mit Robert Huth für sich entschieden. Der zweimalige Nationalspieler bezwang mit dem FC Fulham Stoke City mit Huth (19 Länderspiele) mit 1:0 (1:0) - durch ein Tor des Ex-Leverkuseners Dimitar Berbatow (45.). Stoke (33 Punkte) und Fulham (32) liegen in der Tabelle im gesicherten Mittelfeld.

Im Londoner Craven Cottage kam es zum Stelldichein einiger weiterer ehemaliger Bundesliga-Spieler. Mark Schwarzer im Tor und Ashkan Dejagah spielten für Fulham von Beginn an, auf der Bank des Teams von Martin Jol (früher Hamburger SV) saß zudem Ex-HSV-Torjäger Mladen Petric.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Goretzka kehrt am Samstag ins Schalke-Aufgebot zurück
Goretzka
Nach achtmonatiger Leidenszeit hat der 20-Jährige keine Probleme mehr mit seinem linken Oberschenkel. Am Mittwoch absolvierte er nur Lauftraining.
Köln weiter sieglos - Stöger trotz Pokal-Aus gelassen
Fußball
Pokal-Aus, sechs Spiele ohne Sieg und nun das wichtige Bundesliga-Duell mit Eintracht Frankfurt vor der Brust - doch Kölns Trainer Peter Stöger ließ...
RWO versteigert 22 Derbysieger-Trikots nach 1:0 gegen RWE
Aktion
RWO hat mit der Versteigerung von 22 Derbysieger-Trikots nach dem Erfolg gegen RWE 2300 Euro erzielt. Die Hälfte erhält das Friedensdorf Oberhausen.
Ex-Schalker Erdmann verhöhnt verletzten BVB-Profi Reus
Reus-Verletzung
Nach einem Foul von Dennis Erdmann musste Marco Reus beim Pokalspiel in Dresden verletzt ausgewechselt werden - und wurde später auch noch verspottet.
Dortmunds Immobile trifft doppelt und genießt
Fußball
Diesen Triumph genoss Ciro Immobile. Der Italiener, der bei Borussia Dortmund seit seiner Ankunft nur selten über den Status eines Ergänzungsspielers...
7651331
ManUnited siegt - Arsenal mit Mühe
ManUnited siegt - Arsenal mit Mühe
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/manunited-siegt-arsenal-mit-muehe-id7651331.html
2013-02-23 18:32
Fußball