Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Fußball

Manipulationsverdacht in Norwegens 2. Liga

09.07.2012 | 17:35 Uhr
Funktionen

Manipulationsverdacht im norwegischen Fußball: Die Zweitliga-Begegnung am Sonntag zwischen Ullensaker/Kisa und HamKam wurde kurzfristig abgesetzt.

Oslo (SID) - Manipulationsverdacht im norwegischen Fußball: Die Zweitliga-Begegnung am Sonntag zwischen Ullensaker/Kisa und HamKam wurde kurzfristig abgesetzt. Es habe Hinweise auf eine Manipulation gegeben, teilte der Verband am Montag mit, es wäre unverantwortlich gewesen, nicht zu reagieren. Die Polizei hat inzwischen die Ermittlungen aufgenommen. Laut des norwegischen Verbandes NFF gibt es zurzeit keine Hinweise, dass die beiden Klubs direkt in die Affäre involviert sein könnten.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
FIFA im Kreuzfeuer der Kritik - "Nichts mehr im Griff"
Fußball
Joseph Blatter war kurz angebunden, als er im edlen Fünf-Sterne-Hotel La Mamounia zur zweitägigen Sitzung der FIFA-Exekutive in Marrakesch eintraf....
Packender Mehrkampf um Europa-Plätze
Fußball
Der FC Bayern ist enteilt, doch hinter dem Spitzenreiter der Fußball-Bundesliga ist ein packender Mehrkampf um die Europapokal-Plätze entbrannt.
BVB bangt vor Bremen-Spiel um Einsatz von Kehl und Bender
BVB
Beim letzten Bundesliga-Spiel vor der Winterpause gegen Werder Bremen ist der Einsatz der Dortmunder Sebastian Kehl und Sven Bender gefährdet.
FC Bayern im Jahresfinish ohne Vier
Fußball
Weihnachtsgeschenke für die Gastgeber sind beim FC Bayern nicht eingeplant. Zum Abschluss einer herausragenden Hinrunde hat der nimmersatte...
BVB schöpft neuen Mut im Abstiegskampf - "Leben noch"
Fußball
Die starke Leistung machte Mut, konnte die depressive Stimmung bei Borussia Dortmund aber nicht vertreiben. Mit zwiespältigen Gefühlen und gequältem...
Fotos und Videos