Das aktuelle Wetter NRW 24°C
Fußball

Mainz im Pokal wieder mit Ivanschitz

10.11.2012 | 08:57 Uhr

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 kann in der DFB-Pokalpartie gegen Zweitligist Erzgebirge Aue am Dienstag (20.30 Uhr/Sky) wieder auf Andreas Ivanschitz zurückgreifen.

Mainz (SID) - Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 kann in der DFB-Pokalpartie gegen Zweitligist Erzgebirge Aue am Dienstag (20.30 Uhr/Sky) wieder auf Andreas Ivanschitz zurückgreifen. Der 29-jährige Österreicher hatte den Rheinhessen am vergangenen Samstag in der Bundesliga-Partie gegen 1899 Hoffenheim (3:0) aufgrund eines Magen-Darm-Infekts gefehlt, konnte aber bereits wieder mit dem Team trainieren.

Im Duell mit dem Tabellenelften der 2. Bundesliga sieht Mainz-Trainer Thomas Tuchel die Rollen klar verteilt: "Wir sind der Favorit. Und wir sind auch in der Pflicht, dass sich das auch im Ergebnis ausdrückt." Das für die Partie im Vorverkauf bisher nur 10.000 Karten abgesetzt worden sind, ärgert den Mainzer Coach hingegen. "Wir leben von der Unterstützung unserer Fans. Deswegen hoffe ich, dass noch mehr Zuschauer kommen", sagte Tuchel.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

 
Aus dem Ressort
Nach Magath-Aus: Fulham sucht nächsten Coach
Fußball
Trotz des bitteren Aus beim englischen Fußball-Zweitligisten FC Fulham nach nur sieben Monaten will Coach Felix Magath zunächst in London bleiben.
Gladbacher Ernüchterung weicht dem Derby-Rausch
Fußball
Die Ernüchterung auf Europas Fußball-Bühne wich in Mönchengladbach schnell der Vorfreude auf das Derby.
Hecking nach Wolfsburger Blamage knallhart: "Zu naiv"
Fußball
Der Ärger nach der Blamage hielt lange an. Schon während des Spiels trat Dieter Hecking wütend gegen eine Werbebande, Klaus Allofs schüttelte beim völlig verpatzten Europa-League-Comeback beim FC Everton immer wieder den Kopf.
HSV mit Neu-Trainer Zinnbauer und breiter Brust gegen Bayern
HSV-Neustart
Vor dem Bundesliga-Spiel gegen den FC Bayern am Samstag ist Josef Zinnbauer "richtig heiß". "Alle rechnen damit, dass wir verlieren, keiner traut uns was zu", sagt der neue Coach des Hamburger SV: "Es gibt nichts Einfacheres auf dem Papier, als gegen die Bayern zu spielen."
Zinnbauer vor Bayern-Spiel: "Ich habe keine Angst"
Fußball
Josef Zinnbauer hat das, was Pep Guardiola sich wünscht: eine lange Siegesserie in dieser Saison.