Das aktuelle Wetter NRW 26°C

Nationalelf

Löw will Spannung in DFB-Elf weiter hochhalten

03.09.2011 | 13:20 Uhr

Trotz der souverän gemeisterten EM-Qualifikation fordert Joachim Löw von seiner Elf, auch die zwei noch ausstehenden Spiele zu gewinnnen. Der Bundestrainer über die Gala gegen Österreich, die Konkurrenz im Team und die Chancen für 2012.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Tuchels Auftakt beim BVB – ist er der richtige Mann für die Borussia?

Tuchels Auftakt beim BVB – ist er der richtige Mann für die Borussia?

 
Fotos und Videos
RWE gewinnt Traditionsspiel
Video
Saisonvorbereitung
RWE gewinnt 1:0
Bildgalerie
Fußball
Aus dem Ressort
Chile erstmals Copa-Sieger - Argentinien blamiert sich
Fußball
Chile hat erstmals die Copa América gewonnen. Argentinien dagegen kann einfach kein großes Fußball-Finale mehr gewinnen.
0:1 gegen England: DFB-Frauen verpassen WM-Bronze
Fußball
Auch der Bronze-Traum ist geplatzt! Englands Fußballerinnen haben Deutschland einen versöhnlichen Abschluss der WM in Kanada verdorben.
Gladbach gewinnt Hitzeschlacht in Koblenz
Testspiel
Bundesligisst Borussia Mönchengladbach hat sich im ersten Auftritt der Saisonvorbereitung keine Blöße gegeben und die TuS Koblenz mit 2:0 geschlagen.
DFB-Damen verlieren Spiel um Platz drei gegen England
Frauen-WM
Die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft muss sich England im Spiel um Platz drei knapp mit 0:1 in der Verlängerung geschlagen geben.
DFB-Frauen mit fünf Veränderungen gegen England
Fußball
Die deutschen Fußball-Frauen treten bei der WM in Kanada im Spiel um Platz drei gegen England mit einer auf fünf Positionen veränderten Startelf an.
article
5024785
Löw will Spannung in DFB-Elf weiter hochhalten
Löw will Spannung in DFB-Elf weiter hochhalten
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/loew-will-spannung-in-dfb-elf-weiter-hochhalten-id5024785.html
2011-09-03 13:20
Löw, Joachim, Jogi, Nationalmannschaft, DFB, Team, Trainer, Fußball, Nationalelf, Interview
Fußball