Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Fußball

Löw von Hoeneß' Ratschlägen unbeeindruckt

08.10.2012 | 20:42 Uhr

Fußball-Bundestrainer Joachim Löw lassen die Forderungen von Bayern-Präsident Uli Hoeneß nach einem härteren Umgang mit den Nationalspielern kalt.

Frankfurt/Main (SID) - Fußball-Bundestrainer Joachim Löw lassen die Forderungen von Bayern-Präsident Uli Hoeneß nach einem härteren Umgang mit den Nationalspielern kalt. "Es ist mir mittlerweile egal, wer was über dieses Thema sagt", sagte der Bundestrainer nach seiner Ankunft am Teamhotel Villa Kennedy am Montagabend in Frankfurt/Main.

Hoeneß hatte in einem Interview "mehr Druck" für die DFB-Spieler gefordert. Löw will seinen bisherigen Stil nicht überdenken. "Wenn wir wie in der EM-Vorbereitung sieben Wochen irgendwo zusammen sind, dann ist für mich selbstverständlich, dass wir neben dem harten und intensiven Training genug Freizeit und Freiräume schaffen. Das werden wir auch beibehalten, solange die Spieler in diesem Maße konzentriert arbeiten", sagte der 52-Jährige und fügte an: "Wir suchen Verbesserungen im sportlichen Bereich, da hinterfragen wir uns ständig."

Vor den WM-Qualifikationsspielen am Freitag in Irland (20.45 Uhr/ZDF) und am Dienstag gegen Schweden in Berlin (20.45 Uhr/ARD) ist Löw nach zahlreichen Verletzungen auf mehreren Positionen zum Umstellen gezwungen. "Wir können es nicht ändern, aber wir können mit der Situation umgehen", sagte Löw. Da auch Innenverteidiger Mats Hummels von Borussia Dortmund wegen einer Fußverletzung ausfällt, nominierte Löw den Hamburger Heiko Westermann nach. Neben den ebenfalls verletzten Ilkay Gündogan und Lars Bender fehlt Kapitän Philipp Lahm gelbgesperrt.

sid

Kommentare
08.10.2012
23:08
Löw von Hoeneß Ratschlägen unbeeindruckt
von Schwattjelbn | #2

Die elitäre Arroganz von Löw wird so langsam unerträglich. Hoeneß hat natürlich Recht mit seiner Kritik.
6 Jahre führt Löw die N11 und nicht ein...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
BVB reist mit echter Liebe im Gepäck nach Asien
Asien-Tour
Borussia Dortmund will den asiatischen Markt erschließen. Ilkay Gündogan reist nach Pfeifkonzert bei der Saisoneröffnung mit Bauchgrummeln nach Japan.
VfL Bochum trotzt der Hitze beim 3:1 über Beveren
Testspiel
Beim 3:1 im Test gegen den belgischen Erstligisten Beveren zeigte der VfL Bochum trotz der hohen Temperaturen eine gute Leistung - auch die B-Elf.
Das Mittelfeld des VfL Bochum ist ein wackeliges Konstrukt
Kaderplanung
VfL-Trainer Verbeek hofft, die personelle Lücke im Mittelfeld demnächst schließen zu können. Geht Gregoritsch, soll auch noch ein Stürmer kommen.
Noch wandelt der VfL Bochum auf einem schmalen Grat
Kommentar
Die Stammkräfte beim Zweitligisten machen einen guten Eindruck. Es gibt aber noch ein paar Lücken zu füllen im Konzept. Ein Kommentar.
Das Hauen und Stechen hat begonnen bei Rot-Weiss Essen
RWE
Das 1:0 über die Auf-Asche-Elf hat gezeigt, wie hart der Konkurrenzkampf um die Stammplätze wird. Auch „Hinterbänkler“ wie Steffen setzen ein Zeichen.
Fotos und Videos
Saisoneröffnung des BVB
Bildgalerie
BVB
RWE gewinnt Traditionsspiel
Video
Saisonvorbereitung
RWE gewinnt 1:0
Bildgalerie
Fußball
7177810
Löw von Hoeneß' Ratschlägen unbeeindruckt
Löw von Hoeneß' Ratschlägen unbeeindruckt
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/loew-von-hoeness-ratschlaegen-unbeeindruckt-id7177810.html
2012-10-08 20:42
Fußball