Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Nationalmannschaft

Löw nominiert Gladbachs ter Stegen für Manuel Neuer nach

13.08.2012 | 11:04 Uhr
Löw nominiert Gladbachs ter Stegen für Manuel Neuer nach
Wurde für Stammkeeper Manue Neuer nachnominiert: Gladbachs Torwart Marc-Andre ter Stegen.

München/ Frankfurt.   Wegen einer Beckenkammprellung hat Manuel Neuer die Teilnahme für das Länderspiel am Mittwoch gegen Argentinien abgesagt. Für ihn wurde nun Gladbachs Torwart Marc-Andre ter Stegen nachnominiert. Zunächst im Tor stehen wird wohl Hannovers Ron-Robert Zieler.

Torwart Marc-Andre ter Stegen vom Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach ist von Bundestrainer Joachim Löw für den verletzten Stammkeeper Manuel Neuer für das Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft am Mittwoch (20.45 Uhr/ZDF) in Frankfurt/Main gegen den zweimaligen Weltmeister Argentinien nachnominiert worden. Neuer hatte seine Teilnahme am Sonntag abgesagt.

Der Schlussmann von Rekordmeister Bayern München verzichtet wegen einer Beckenkammprellung auf die Begegnung gegen die Gauchos. Neuer hatte sich die Blessur im Spiel um den Supercup am Sonntag gegen Doublegewinner Borussia Dortmund (2:1) zugezogen.

WM-Qualifikation beginnt am 7. September

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft startet am Mittwoch in die neue Länderspiel-Saison. Anderthalb Wochen vor dem Start der Bundesligaspielzeit (24. August) findet in Frankfurt/Main das Länderspiel der DFB-Auswahl gegen den zweimaligen Weltmeister Argentinien statt.

Am 7. September steht dann in Hannover gegen die Färöer im Rahmen der Qualifikation für die WM-Endrunde 2014 in Brasilien das erste Pflichtspiel nach der EM für die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw auf dem Programm.

Der Fahrplan der deutschen Nationalmannschaft im Überblick:

15. August: Deutschland - Argentinien in Frankfurt/Main (20.45/ZDF)
07. September (WM-Quali): Deutschland - Färöer in Hannover (20.45/ZDF)
11. September (WM-Quali): Österreich - Deutschland (20.45)
12. Oktober: (WM-Quali): Irland - Deutschland (20.45)
16. Oktober: (WM-Quali): Deutschland - Schweden in Berlin (20.45//ARD)
14. November: Niederlande - Deutschland in Amsterdam (20.30 Uhr)

2013

06. Februar: Frankreich - Deutschland
22. März (WM-Quali): Kasachstan - Deutschland
26. März (WM-Quali): Deutschland - Kasachstan in Nürnberg
06. September (WM-Quali): Deutschland - Österreich in München
10. September (WM-Quali): Färöer - Deutschland
11. Oktober (WM-Quali): Deutschland - Irland in Köln
15. Oktober: (WM-Quali): Schweden - Deutschland

sid



Kommentare
13.08.2012
11:37
Die Art und Weise
von westfaIenborusse | #1

Man muss ja Wiese nicht mögen, aber er hat diesen Abschuss nicht verdient. Und man muss Weidenfeller auch nicht mögen, aber es wäre eine große Geste gewesen, ihm für die letzten 3 Jahre ein Dankeschön in Form einer Einladung zu geben. Geht ja um nix und Löw hätte sich keinen Zacken aus der Krone gebrochen.

1 Antwort
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #1-1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Aus dem Ressort
BVB kann noch gewinnen: In Istanbul höchster CL-Sieg
Fußball
Mit dem höchsten Sieg in der Champions League trotzt Borussia Dortmund der Bundesliga-Krise. Beim 4:0 (3:0) gegen Galatasaray Istanbul gelang dem BVB der dritte Sieg in Serie und ein großer Schritt in Richtung Achtelfinale.
Bayer mit Sieg gegen St. Petersburg auf Achtelfinal-Kurs
Fußball
Innerhalb von fünf Minuten hat Bayer Leverkusen einen Riesenschritt Richtung Achtelfinale in der Champions League gemacht. Nach Toren von Giulio Donati (58.) und Kyriakos Papadopoulos (63.) ist Bayer durch das 2:0 (0:0) gegen St. Petersburg Tabellenführer der Gruppe C.
Podolski rettet Arsenal - Real gewinnt in Liverpool
Fußball
 Joker Lukas Podolski hat den FC Arsenal in der Champions League zu einem Last-Minute-Erfolg beim RSC Anderlecht geschossen. Der in der 84. Minute eingewechselte Fußball-Weltmeister erzielte den Siegtreffer zum 2:1 (90.+1).
Joker Podolski schießt Arsenal zum Sieg - Real souverän
Champions League
Das Duell zwischen dem FC Liverpool und Real Madrid war von Beginn an eine einseitige Angelegenheit. Weltmeister Toni Kroos war an einem Tor beteiligt. Sein DFB-Kollege Lukas Podolski schoss den FC Arsenal zu einem Last-Minute-Sieg. Piräus überraschte Juventus Turin.
BVB kann noch gewinnen - Klarer 4:0-Sieg gegen Galatasaray
Champions League
Mit einer Traum-Bilanz in der Champions League trotzt Borussia Dortmund der Bundesliga-Krise. Beim 4:0 (3:0) gegen Galatasaray Istanbul gelang dem BVB der dritte Sieg in Serie und ein großer Schritt in Richtung Achtelfinale.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos