Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Fußball

Kiew setzt schwedischen EM-Fans ein Denkmal

09.06.2013 | 12:14 Uhr

Die Stadt Kiew hat den Tausenden schwedischen Fußball-Fans, die im vergangenen Jahr während der Europameisterschaft die Stadt bevölkert hatten, ein Denkmal gesetzt.

Kiew (SID) - Die Stadt Kiew hat den Tausenden schwedischen Fußball-Fans, die im vergangenen Jahr während der Europameisterschaft die Stadt bevölkert hatten, ein Denkmal gesetzt. Am Samstag wurde die Skulptur mit Wikinger-Helm und der Zahl "12" als Symbol für die Fans als "zwölften Mann" in der ukrainischen Hauptstadt auf der Insel Truchanow im Fluss Dnjepr enthüllt. Dort hatten während der Endrunde viele der 25.000 schwedischen Anhänger in einem Wohnwagendorf gelebt.

Die Zahl auf dem Denkmal rief bei einigen Schweden-Anhängern allerdings eher ungute Erinnerungen hervor: Das Auftaktspiel gegen Co-Gastgeber Ukraine verloren die Tre Kronor 1:2. Die Stadt hofft, dass das Denkmal nun erneut viele Schweden als Touristen in die Stadt locken wird. "Jeder Schwede, der in die Ukraine kommt, wird sich diese Statur ansehen wollen, weil es ein Zeichen der Freundschaft ist", sagte Alexander Popow, Leiter der Stadtverwaltung.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Der MSV Duisburg geht mit Grlic den richtigen Weg
Kommentar
Dass die Zebras ihren Manager bis 2020 an sich binden, ist die richtige Entscheidung. Ausruhen darf man sich aber nicht. Ein Kommentar.
1:1 gegen Slavia Prag - MSV-Zebras kassieren erstes Gegentor
Testspiel
Der Zweitligist kommt im Testspiel gegen Slavia Prag nicht über ein 1:1 hinaus. Testspieler Christian Daminuta überzeugt nicht.
BVB reist mit echter Liebe im Gepäck nach Asien
Asien-Tour
Borussia Dortmund will den asiatischen Markt erschließen. Ilkay Gündogan reist nach Pfeifkonzert bei der Saisoneröffnung mit Bauchgrummeln nach Japan.
VfL Bochum trotzt der Hitze beim 3:1 über Beveren
Testspiel
Beim 3:1 im Test gegen den belgischen Erstligisten Beveren zeigte der VfL Bochum trotz der hohen Temperaturen eine gute Leistung - auch die B-Elf.
Das Mittelfeld des VfL Bochum ist ein wackeliges Konstrukt
Kaderplanung
VfL-Trainer Verbeek hofft, die personelle Lücke im Mittelfeld demnächst schließen zu können. Geht Gregoritsch, soll auch noch ein Stürmer kommen.
Fotos und Videos
Saisoneröffnung des BVB
Bildgalerie
BVB
RWE gewinnt Traditionsspiel
Video
Saisonvorbereitung
RWE gewinnt 1:0
Bildgalerie
Fußball
8046661
Kiew setzt schwedischen EM-Fans ein Denkmal
Kiew setzt schwedischen EM-Fans ein Denkmal
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/kiew-setzt-schwedischen-em-fans-ein-denkmal-id8046661.html
2013-06-09 12:14
Fußball