Das aktuelle Wetter NRW 3°C
Fußball

Kiew setzt schwedischen EM-Fans ein Denkmal

09.06.2013 | 12:14 Uhr

Die Stadt Kiew hat den Tausenden schwedischen Fußball-Fans, die im vergangenen Jahr während der Europameisterschaft die Stadt bevölkert hatten, ein Denkmal gesetzt.

Kiew (SID) - Die Stadt Kiew hat den Tausenden schwedischen Fußball-Fans, die im vergangenen Jahr während der Europameisterschaft die Stadt bevölkert hatten, ein Denkmal gesetzt. Am Samstag wurde die Skulptur mit Wikinger-Helm und der Zahl "12" als Symbol für die Fans als "zwölften Mann" in der ukrainischen Hauptstadt auf der Insel Truchanow im Fluss Dnjepr enthüllt. Dort hatten während der Endrunde viele der 25.000 schwedischen Anhänger in einem Wohnwagendorf gelebt.

Die Zahl auf dem Denkmal rief bei einigen Schweden-Anhängern allerdings eher ungute Erinnerungen hervor: Das Auftaktspiel gegen Co-Gastgeber Ukraine verloren die Tre Kronor 1:2. Die Stadt hofft, dass das Denkmal nun erneut viele Schweden als Touristen in die Stadt locken wird. "Jeder Schwede, der in die Ukraine kommt, wird sich diese Statur ansehen wollen, weil es ein Zeichen der Freundschaft ist", sagte Alexander Popow, Leiter der Stadtverwaltung.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
"Frechheit" - Klopp ärgert sich über Bedingungen in Dresden
Klopp
"Der Platz macht es allen Beteiligten fast unmöglich, auch nur ansatzweise Fußball zu spielen", meinte der BVB-Trainer nach dem Pokalsieg bei Dynamo.
Käpt’n Bodzek steuert auf Ersatzbank zu
Bodzek
Interimstrainer Taskin Aksoy setzt auf Oliver Fink, während der 29-Jährige unter dem beurlaubten Oliver Reck stets eine Stammplatzgarantie besaß.
Rensing bleibt zwei weitere Jahre bei der Fortuna
Vertragsverlängerung
Der Ex-Münchener unterschrieb beim Düsseldorfer Zweitligisten einen bis Ende Juni 2017 gültigen Vertrag. "Ich fühle mich im Rheinland sehr wohl."
Bundesliga-Quartett weiter - Immobile mit Doppelpack
Fußball
Ein Bundesliga-Quartett hat sich im ersten Teil des DFB-Pokal-Achtelfinals durchgesetzt - Überraschungen blieben diesmal aus.
Immobile schießt BVB zum 2:0 in Dresden - Reus verletzt
Spielbericht
Ein hartes Stück Arbeit stand zwischen der Dortmunder Borussia und dem Einzug ins Viertelfinale des DFB-Pokals. Marco Reus wurde übel gefoult.
8046661
Kiew setzt schwedischen EM-Fans ein Denkmal
Kiew setzt schwedischen EM-Fans ein Denkmal
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/kiew-setzt-schwedischen-em-fans-ein-denkmal-id8046661.html
2013-06-09 12:14
Fußball