Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Fußball

Khedira bleibt Stuttgart treu

27.03.2010 | 11:33 Uhr
Funktionen

Nationalspieler Sami Khedira will Bundesligist VfB Stuttgart bis zum Vertragsende im Juni 2011 treu bleiben. "Bei mir stellt sich überhaupt nicht die Frage, ob ich schon im Sommer gehe. Wenn nicht etwas ganz Dramatisches passiert, spiele ich auch in der nächsten Saison beim VfB", sagte der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler in einem Interview der Stuttgarter Zeitung.

Noch vor der WM 2010 werde eine Entscheidung fallen, ob er das Angebot des VfB auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung annehme, ergänzte Khedira.

DerWesten

Kommentare
Aus dem Ressort
Der 1. FC Köln verlängert mit Horn und Lehmann
Vertragsverlängerung
Der Bundesligist kann langfristig mit Keeper Horn planen. Auch mit Mittelfeldspieler Lehmann einigte sich der Klub auf eine Vertragsverlängerung.
FIFA-Exekutive für Veröffentlichung des Garcia-Berichts
Fußball
Der viel diskutierte Garcia-Report zur Vergabe der Fußball-Weltmeisterschaften 2018 und 2022 soll nun "in angemessener Form" veröffentlicht werden....
Bierhoff unterstützt Reus - Watzke ohne Kommentar
Fußball
BVB-Chef Hans-Joachim Watzke hat sich zurückhaltend zu neuen Vorwürfe gegen Marco Reus geäußert. Der Fußball-Nationalspieler soll nach...
Ultimatum an Katar - Fifa veröffentlicht doch Garcia-Bericht
Ermittlungen
Der ehemalige Fifa-Chefermittler Michael Garcia zweifelte an der Korrektheit der WM-Vergaben an Katar und Russland. Sein Bericht wird nun öffentlich.
Totalschaden - Schalkes Clemens nach Autounfall wohlauf
Unfall
Christian Clemens Auto wurde am Donnerstag von einer Windböe erfasst und in eine Leitplanke gedrückt. Er kam mit einem leichten Schleudertrauma davon.