Das aktuelle Wetter NRW 21°C
Fußball

Juventus Turin bleibt in Tuchfühlung zur Spitze

25.10.2009 | 18:15 Uhr

Juventus Turin bleibt in der italienischen Serie A erster Verfolger des Spitzenduos aus Mailand und Genua. Die "Alte Dame" setzte sich beim AC Siena mit 1:0 (0:0) durch.

Juventus Turin bleibt in der italienischen Serie A dem Spitzenduo Inter Mailand und Sampdoria Genua auf den Fersen. Der Champions-League-Gegner von Bayern München setzte sich am 9. Spieltag beim AC Siena durch ein Tor von Amauri in der 72. Minute mit 1:0 (0:0) durch. Die "Alte Dame" liegt nun mit 18 Punkten auf dem dritten Platz.

Tabellenerster bleibt Inter Mailand (22) vor Sampdoria Genua (20). US Palermo schob sich nach einem 1:0 (0:0)-Heimsieg gegen Udinese Calcio am AC Florenz vorbei auf den vierten Platz vor. Der Ex-Klub von Bayern-Stürmer Luca Toni musste eine 0:1 (0:0)-Niederlage vor den eigenen Fans gegen den SSC Neapel hinnehmen.

DerWesten


Kommentare
Aus dem Ressort
2:2 bei Paderborn - Fürth nimmt Kurs auf die Bundesliga
Fußball
Bundesliga, wir kommen: Nach einem heiß diskutierten Ausgleichstreffer in der Nachspielzeit strebt die SpVgg Greuther Fürth wie Spitzenreiter 1. FC Köln der Rückkehr in das Oberhaus des deutschen Fußballs entgegen.
Fürth bleibt nach 2:2 vor Paderborn - Kaiserslautern lauert
2. Bundesliga
Die SpVgg Greuther Fürth nimmt Kurs auf die Rückkehr in die Bundesliga. Die Franken verteidigten durch den 2:2 (0:1)-Ausgleich in der Nachspielzeit beim SC Paderborn den zweiten Tabellenrang. Der 1. FC Kaiserslautern bleibt nach einem 3:2 (3:2) über den FSV Frankfurt an den Spitzenplätzen dran.
Liverpool baut Führung aus - Mourinho verspottet Referee
Fußball
José Mourinho witterte wieder einmal eine Verschwörung. Nach der peinlichen 1:2 (1:1)-Pleite des FC Chelsea gegen Schlusslicht AFC Sunderland in der Premier League flüchtete sich der Fußball-Trainer in Sarkasmus.
Winterschnäppchen Jojic hat den BVB-Stil bereits adaptiert
Jojic
Eigentlich war Milos Jojic ein Perspektivtransfer des BVB, doch schon nach wenigen Wochen hat das serbische Winterschnäppchen gezeigt, von Wert sein zu können. In 212 Bundesliga-Minuten gelangen dem 22-Jährigen bereits drei Treffer. Jonas Hofmann muss sich wohl hinten anstellen.
Neuers Einsatz gegen Real wahrscheinlich
Fußball
Manuel Neuer ist nach seiner Wadenblessur weiter auf dem Weg der Besserung und wird im Halbfinal-Hinspiel der Champions League bei Real Madrid wohl wieder im Tor des FC Bayern München stehen können.
Umfrage
Adrian Ramos zum BVB - Ein sinnvoller Transfer?

Adrian Ramos zum BVB - Ein sinnvoller Transfer?

 
Fotos und Videos
MSV holt drei Punkte
Bildgalerie
3. Bundesliga
BVB schlägt Mainz mit 4:2
Bildgalerie
BVB