Juve fast mit Bestbesetzung nach Berlin

Bis auf die verletzten Verteidiger Giorgio Chiellini und Martin Caceres kann Juventus Turin im Champions-League-Finale auf seinen bestmöglichen Kader zurückgreifen.

Turin.. Zu dem am Donnerstag veröffentlichten 22-köpfigen Aufgebot für das Endspiel am Samstag in Berlin gehören neben den Routiniers Gianluigi Buffon und Andrea Pirlo auch das Sturmduo Carlos Tevez und Alvaro Morata sowie im Mittelfeld Arturo Vidal und Paul Pogba.

Neben Chiellini, der sich im Training des italienischen Fußball-Meisters eine Zerrung in der Wade zugezogen hatte, fehlt im Kader von Trainer Massimiliano Allegri lediglich Abwehrspieler Caceres. Der Uruguayer hatte sich Anfang März einen Knöchelbruch zugezogen. Chiellini wird nach Club-Angaben trotz seiner Verletzung mit der Mannschaft nach Berlin reisen.