Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Fußball

Jahn mit gelungener Generalprobe vor Pokalhit

12.08.2012 | 15:23 Uhr

Jahn Regensburg hat für den Pokal-Schlager gegen Fußball-Rekordmeister Bayern München Selbstbewusstsein getankt. Der Aufsteiger feierte gegen den MSV Duisburg seinen ersten Dreier.

Regensburg (SID) - Jahn Regensburg hat für den Pokal-Schlager gegen Fußball-Rekordmeister Bayern München Selbstbewusstsein getankt. Der Aufsteiger feierte acht Tage vor dem vermeintlichen Saisonhöhepunkt mit 2:0 (1:0) gegen den MSV Duisburg seinen ersten Dreier in dieser Zweitliga-Spielzeit, nachdem er zum Auftakt unglücklich 0:1 bei 1860 München verloren hatte.

Duisburg musste dagegen nach dem desaströsen 1:4 am ersten Spieltag gegen Neuling VfR Aalen seine zweite Pleite hinnehmen und bleibt Tabellenletzter, wodurch Trainer Oliver Reck frühzeitig unter Druck gerät.

Vor 7818 Zuschauern fiel die Vorentscheidung in der 35. Minute, als der Ingolstadts Neuzugang Christian Rahn einen Foulelfmeter zur Führung nutzte. Den Strafstoß hatte Adli Lachheb mit einer Notbremse an Francky Sembolo verursacht, für die der MSV-Verteidiger die Rote Karte erhielt. Sembolo selbst gelang in der 61. Minute der Treffer zum Endstand. Zwölf Minuten später erhielt der Duisburger Kevin Wolze die Gelb Rote Karte.

Nachdem die Gäste bis zum ersten Platzverweis noch einigermaßen mithalten konnten, waren sie in Unterzahl nahezu chancenlos. Lediglich der Ex-Dortmunder Antonio da Silva hatte kurz nach Wiederanpfiff eine gute Möglichkeit für den MSV.

Ein Pokalsieg bei Drittliga-Aufsteiger Hallescher FC Pflicht ist am kommenden Wochenende für die Duisburger Pflicht, bei denen gegen die Oberpfälzer nur Daniel Brosinski und Goran Sukalo einigermaßen überzeugen konnten. André Laurito und Sembolo waren die stärksten Akteure bei den Hausherren.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Adrian Ramos zum BVB - Ein sinnvoller Transfer?

Adrian Ramos zum BVB - Ein sinnvoller Transfer?

 
Aus dem Ressort
Podolski: Verpassen der CL wäre Desaster - Özil zurück
Fußball
Lukas Podolski wollte am Dienstagabend gar nicht lange über seine beiden Tore zum 3:1 in der Premier League gegen West Ham United reden.
Real Madrid schlägt Barcelona 2:1 durch Solo-Lauf von Bale
Copa Del Rey
Bayerns Champions-League-Gegner Real Madrid hat das spanische Pokalfinale um die "Copa del Rey" gewonnen und dem Erzrivalen FC Barcelona die wohl letzte Titelhoffnung in diesem Jahr zerstört. Auch ohne den verletzten Stürmerstar Cristiano Ronaldo feierten die Königlichen einen 2:1 (1:0)-Erfolg.
Sammer übt trotz 5:1 heftige Kritik an Bayern-Team
Sammer
Trotz des souveränen 5:1-Erfolgs im Pokal-Halbfinale gegen Kaiserslautern übte Bayern-Sportvorstand Matthias Sammer heftige Kritik am Auftreten der Mannschaft. "Ich habe das Gefühl, wir brennen nicht", sagte er bei Sky und bemängelte, dass man inzwischen "zu lieb, zu kuschelig" miteinander umgehe.
„Das wird einfach cool“ - BVB berauscht sich am Finaleinzug
Pokalfinale
Nach 2012 steht Borussia Dortmund wieder im DFB-Pokal-Finale - und berauscht sich an dem Gedanken daran. 2:0 im Halbfinale gegen Wolfsburg, Finale in Berlin erreicht. Mit Glück. Auf der letzten Rille. Geschichten eines spektakulären, aufreibenden Abends.
Bayern machen mit 5:1 gegen Lautern Traumfinale perfekt
Fußball
Der FC Bayern München hat die Watschn der Liga-Pleite gegen Borussia Dortmund überwunden und das Traumfinale im DFB-Pokal gegen den großen Rivalen perfekt gemacht.