Italien: Fußball-Trikots für den Papst

Papst Benedikt XVI. kann sich in Mailand künftig in den Farben der großen Fußball-Klubs präsentieren. Er bekam je ein Trikot von AC und Inter.

Rom/München (SID) - Papst Benedikt XVI. kann sich in Mailand künftig in den Farben der großen Fußball-Klubs präsentieren. Am Rande des Weltfamilientags bekam das Oberhaupt der katholischen Kirche je ein Trikot des AC Mailand und des großen Rivalen Inter geschenkt.

Der ehemalige Milan-Kapitän Franco Baresi übergab dem Pontifex im Stadion San Siro ein rot-schwarzes Trikot mit dem Namen "Benedetto" und der Nummer 16. Inter-Kapitän Javier Zanetti wollte nicht nachstehen und beschenkte den Papst ebenfalls.