Das aktuelle Wetter NRW 31°C
Pro & Contra

Ist die Torlinien-Technologie gut für den Fußball?

05.07.2012 | 21:41 Uhr
Ist die Torlinien-Technologie gut für den Fußball?

Essen.  Der Fußball-Weltverband Fifa hat die Einführung der Torlinien-Technologie beschlossen. Damit reagierten die Regelhüter auch auf Vorfälle aus jüngster Vergangenheit. Doch ist die Technologie gut für den Fußball? Ein Pro und Contra.

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach und Ligaverbands-Präsident Reinhard Rauball waren zufrieden. Beide begrüßten die Entscheidung der Fifa, die Torlinien-Technologie einzuführen. "Aus Sicht des DFB ist es ein Schritt in die richtige Richtung, aber Schnellschüsse in der Umsetzung darf es nicht geben. Zur neuen Saison ist eine Einführung absolut unmöglich. Es ist der richtige Weg, den Einsatz der Technik zunächst auf die großen Fifa-Turniere zu konzentrieren", sagte Niersbach. "Das ist für die Zukunft des Fußballs ein erster wichtiger Schritt", sagte Rauball.

"Torklau von Donezk" während der EM 2012

Zuletzt hatte es während der Fußball-Europameisterschaft den "Torklau von Donezk" gegeben, als Gastgeber Ukraine im Spiel gegen England (0:1) ein klares Tor aberkannt wurde. Doch ist die Entscheidung auch wirklich richtig? Ein Pro und Contra.

Pro
Möglichkeiten der modernen Technik nutzen

Die Fifa hat die Einführung der Torlinien-Technologie beschlossen. Redakteur Walter Brühl ist dafür. Er sagt: "Heutzutage wäre es nur noch purer...

 

Contra
Einfache Regeln sind die Faszination des Fußballs

Die Fifa hat die Einführung der Torlinien-Technologie beschlossen. Redakteur Manfred Hendriock ist dagegen. Er sagt: "Wenn erstmal die Hürde für die...

 

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Di Santo will bleiben - Elia und Obraniak freigestellt
Fußball
Bremen (dpa) - Werder Bremen steht vor einer Vertragsverlängerung mit seinem umworbenen Torjäger Franco Di Santo. Der argentinische Stürmer gab zum...
Fünfjahresvertrag für Douglas Costa bei Bayern
Fußball
Der kostspielige Wechsel von Douglas Costa zum FC Bayern ist perfekt. Für 30 Millionen Euro Ablöse wechselt die Offensivkraft von Schachtjor Donezk...
Schalke stattet Torhüter Gspurning mit Profivertrag aus
Personal
Schalke 04 hat den Österreicher Michael Gspurning befördert: Der 34-jährige Torwart rückt von der Regionalliga-Mannschaft in den Profikader.
Messi
Fußball
Den letzten Treffer der 6:1-Halbfinalgala bereitete Lionel Messi auf dem Boden liegend vor.
Schwedens kleine EM-Könige begeistern bei U21-Triumph
Fußball
Die Schweden hatten ihren Final-Helden beim EM-Triumph über Portugal schnell ausgemacht. Als ihr U21-Torwart Patrik Carlgren im Elfmeterschießen gegen...
article
6848368
Ist die Torlinien-Technologie gut für den Fußball?
Ist die Torlinien-Technologie gut für den Fußball?
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/ist-die-torlinien-technologie-gut-fuer-den-fussball-id6848368.html
2012-07-05 21:41
Fifa,Torlinientechnik,Torlinie,Chip im Ball,GoalRef,Wembley-Tor
Fußball