Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Tops und Flops

Ibisevic in der Nationalmannschaft top - Schmelzer und Lahm die Verlierer

12.09.2012 | 14:19 Uhr

Essen.  An den ersten beiden Spieltagen der WM-Qualifikation haben sich gleich mehrere Deutsche für die Flop-Kategorie qualifiziert. Während ein Dortmunder gefeiert wird, hatten einige andere keinen Platz an der Sonne, sondern auf der Bank. Trotz der Niederlage gegen Deutschland gibt es bei Österreich eigentlich nur Gewinner. Die Tops und Flops der WM-Qualifikation.

Die ersten Spiele in der WM-Qualifikation waren torreich, aber auch ziemlich verkrampft. Die Nationalspieler müssen erstmal wieder zusammen finden. Drei bosnische Torschützen haben es in die Tops geschafft. Der größte Verlierer ist der Bundestrainer - denn ihm fehlen gleich auf mehreren Positionen die Alternativen.

Wer sind die weiteren Tops und Flops der WM-Qualifikation? Klicken Sie sich durch unsere Galerie.

  1. Seite 1: Ibisevic in der Nationalmannschaft top - Schmelzer und Lahm die Verlierer
    Seite 2: Die Tops und Flops in Textform

1 | 2



Kommentare
12.09.2012
16:15
Ibisevic in der Nationalmannschaft top - Schmelzer und Lahm die Verlierer
von 1932 | #1

Momentanaufnahmen und da waren noch Badstuber und Müller-Kross war auch nicht der Bringer-

Aus dem Ressort
Rafati wünscht sich Schiedsrichter-Aufgabe im Ausland
Fußball
Der ehemalige Bundesliga-Schiedsrichter Babak Rafati kann sich vorstellen, künftig wieder Fußballspiele zu leiten.
Hut ab vor Borussia Mönchengladbach und Lucien Favre
Kommentar
Am Wochenende schaut Fußball-Deutschland auf das Duell zwischen den Bayern und dem BVB. In seinem Schatten steigt in Gladbach - zumindest der Tabelle nach - das eigentliche Spitzenspiel gegen Hoffenheim. Dabei verdient vor allem die Entwicklung der Borussia große Anerkennung. Ein Kommentar
WM-Logo: FIFA entschuldigt Krim-Panne in Moskau
Fußball
Der Fußball-Weltverband FIFA hat sich für eine Video-Panne bei der Präsentation des Logos für die WM 2018 in Russland entschuldigt.
Lazio Rom nach 1:1 in Verona Tabellendritter
Fußball
Mit "Kurzarbeiter" Miroslav Klose hat Lazio Rom bei Hellas Verona in Unterzahl ein 1:1 (1:0) erkämpft und ist nun Tabellen-Dritter der Seria A.
Vor 168. Manchester-Derby: Große Sorgen bei den Rivalen
Fußball
Manchester steht unter Strom. Das 168. Derby zwischen dem englischen Fußball-Meister City und Rekordmeister United am Sonntag (14.30 Uhr) im Etihad-Stadion elektrisiert die ganze Stadt. Für die beiden Trainer der Rivalen kommt das Duell allerdings zur Unzeit.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?