Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Fußball

HSC Montpellier erstmals französischer Meister

20.05.2012 | 22:36 Uhr

Der HSC Montpellier hat sich erstmals zum französischen Meister gekrönt. Am letzten Spieltag der Ligue 1 gewann das Überraschungsteam 2:1 (1:1) beim AJ Auxerre.

Auxerre (SID) - Der HSC Montpellier hat sich unter skandalösen Umständen erstmals zum französischen Fußball-Meister gekrönt. Am letzten Spieltag der Ligue 1 gewann das Überraschungsteam 2:1 (1:1) beim AJ Auxerre und hielt nach einem wegen Zuschauer-Ausschreitungen mehrfach unterbrochenem Spiel mit 82 Punkten den Verfolger Paris St. Germain (79) auf Distanz. Das Team aus der Hauptstadt gewann beim FC Lorient 2:1 (1:1).

Das Spiel in Auxerre stand kurz vor dem Abbruch. Im Stade de l'Abbé-Deschamps musste Schiedsrichter Said Ennjimi die Begegnung kurz nach der Halbzeitpause erstmals unterbrechen, nachdem aus dem Ultra-Block der Gastgeber Bengalische Fackeln aufs Spielfeld geworfen worden waren.

Weitere Brandsätze provozierten in der 80. Minute eine zweite Unterbrechung. Die Polizei stürmte daraufhin den Block der Auxerre-Anhänger. Auch das Spiel in Lorient musste in der ersten Halbzeit kurz unterbrochen werden, nachdem Feuerwerkskörper aufs Feld geflogen waren.

Matchwinner für Montpellier war John Utaka, der beide Tore erzielte (32. und 86.). Paris drehte das Spiel dank der Tore von Javier Pastore (61.) und Thiago Motta (76.). Meister und "Vize" sicherten sich damit die direkte Qualifikation für die Champions League.

Der OSC Lille, Meister und Pokalsieger der vergangenen Saison, musste sich dagegen mit dem dritten Platz und somit der Qualifikation für die Königklasse begnügen. Neben dem viertplatzierten Klub Olympique Lyon geht auch Ligapokal-Sieger Olympique Marseille in der kommenden Saison in der Europa League an den Start. Auxerre, Dijon FCO und SM Caen sind abgestiegen.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Adrian Ramos zum BVB - Ein sinnvoller Transfer?

Adrian Ramos zum BVB - Ein sinnvoller Transfer?

 
Aus dem Ressort
Meisterschale Donnerstag in Essen, Trikots zu gewinnen
Bundesliga
Die Meisterschale der Fußball-Bundesliga kommt am Donnerstag im Rahmen der Hermes-Fan-Tour nach Essen. Vorab gibt es handsignierte Trikots und Bälle von Borussia Dortmund und Schalke 04 zu gewinnen.
RWO bei Fortuna II - Kunkel erwartet offenen Schlagabtausch
Kunkel
In der Hinrunde lieferten sich RWO und Fortuna Düsseldorf II eine technisch starke und spannende Partie. Die endete 0:0. RWO-Trainer Peter Kunkel geht trotz geänderter Düsseldorfer Formation davon aus, dass sich beide Teams Donnerstag, 19 Uhr, im Paul-Janes-Stadion wieder auf Augenhöhe begegnen.
Karten für WM-Vorrundenspiele der DFB-Elf ausverkauft
Nationalmannschaft
Die Tickets für die WM-Vorrundenspiele der deutschen Nationalmannschaft gegen Portugal, Ghana und die USA sind ausverkauft. Das teilte Fifa-Präsident Joseph Blatter am Mittwoch via Online-Kurznachtrichtendienst mit.
Klassenerhalt: Frankfurt und 96 wollen letzten Schritt
Fußball
Sollte der flotte Spruch stimmen und der Abstiegskampf in der Fußball-Bundesliga tatsächlich die neue Meisterschaft sein, dann gibt es am Donnerstagabend so etwas wie ein Spitzenspiel.
Berlin erwartet erneut Ansturm der BVB-Fans zum Pokalfinale
DFB-Pokal
Am 17. Mai steigt in Berlin die große DFB-Pokal-Sause. Zahlreiche BVB-Fans werden wieder in die Hauptstadt pendeln, um ihre Mannschaft im Finale zu unterstützen. Die Karten werden allerdings wie 2012 nur verlost - doch ein Besuch lohnt sich auch außerhalb des Olympiastadions.