Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Länderspiele

Holland verliert auch mit Kapitän Robben - Brasilien gewinnt

12.11.2014 | 23:21 Uhr
Holland verliert auch mit Kapitän Robben - Brasilien gewinnt
Torwart Tim Krul ist geschlagen - und verärgert: Dreimal musste er hinter sich greifen. Seine Niederländer verloren im Testspiel 2:3 gegen Mexiko.

Essen.  Die vierte Niederlage im fünften Länderspiel kassierte das Team von Trainer Guus Hiddink: Mit 2:3 unterlag die Niederlande im Testspiel gegen Mexiko. Bei der WM konnte Oranje das Spiel noch für sich entscheiden. Brasilien besiegte die Türkei 4:0 und Argentinien erkämpft sich ein 2:1 gegen Kroatien.

Die Fußball-Nationalmannschaft von Brasilien hat ein Freundschaftsspiel in der Türkei mit 4:0 gewonnen. Die Treffer am Mittwoch in Istanbul erzielten Superstar Neymar (20./60.), Semih Kaya (24./Eigentor) und Willian (44.). Der neue Teamchef Carlos Dunga hatte den Wolfsburger Luiz Gustavo in die Startelf berufen. Der Hoffenheimer Bundesliga-Profi Roberto Firmino feierte sein Debüt beim Rekord-Weltmeister und spielte 17 Minuten.

Seit der 1:7-Niederlage im WM-Halbfinale gegen Deutschland und dem 0:3 im Spiel um Platz drei gegen die Niederlande haben die Brasilianer nicht mehr verloren. Gegen Kolumbien (1:0), Ecuador (1:0), Argentinien (2:0), Japan (4:0) und nun gegen die Türkei gab es mittlerweile den fünften Erfolg ohne Gegentor in Folge. Am Dienstag spielen die Brasilianer in Wien gegen Österreich.

Mexiko gelingt WM-Revanche gegen Niederlande

Wenig souverän lief der Länderspielabend für die Niederländer: Sie kommen einfach nicht in Schwung. Gegen Mexiko gab es beim Testspiel in Amsterdam für die Oranje-Nationalelf ein 2:3. Das Team von Trainer Guus Hiddink hat damit vier der letzten fünf Spiele verloren.

EM-Qualifikation
Holland blamiert sich in Island - Italien mit Mühe auf Malta

Die Niederlande haben sich in der EM-Qualifikation blamiert: Die Mannschaft von Bondscoach Guus Hiddink verlor in Reykjavik gegen Island mit 0:2....

Für die von Bayern-Profi Arjen Robben als Kapitän angeführten Niederländer trafen Wesley Sneijder (49.) und Daley Blind (74.). Schalke-Stürmer Klaas-Jan Huntelaar ging leer aus Für die Mexikaner erzielten Carlos Vela (8./62.) und Javier Hernandez (69.) die Tore in der Neuauflage des WM-Achtelfinales. Dieses dramatische Spiel hatten die Niederländer bei der WM in Brasilien gewonnen.

Messi trifft zum 2:1 für Argentinien

Knapp gewonnen hat Vize-Weltmeister Argentinien. Beim Testspiel in London besiegten sie Kroatien mit 2:1. Die nicht in Bestbesetzung angetretenen Kroaten gingen durch Anas Sharbini (11.) in Führung. Doch nach der Pause drehte die südamerikanische Startruppe auf. Cristian Ansaldi (49.) und Lionel Messi (57.) erzielten die Tore für die Südamerikaner. Kroatien spielt nun am Sonntag in er EM-Qualifikation gegen Italien.
(dpa)

Die Ergebnisse in der Übersicht:

Türkei - Brasilien 0:4 (0:3)

Niederlande - Mexiko 2:3 (0:1)

Belgien - Island 3:1 (1:1)

Argentinien - Kroatien 2:1 (0:1)

Norwegen - Estland 0:1 (0:1)

Kommentare
13.11.2014
00:34
Holland verliert auch mit Kapitän Robben - Brasilien gewinnt
von 3Stefan3 | #1

"Seit der 1:7-Niederlage im WM-Halbfinale (Brasilien) gegen Deutschland..." lese ich immer wieder gern. Mann, war das ein Spiel. Ich werde beim...
Weiterlesen

Funktionen
Fotos und Videos
VFL erkämpft Remie
Bildgalerie
Zweite Liga
Zweite Liga
Schalke weiter ohne Punkt
Bildgalerie
Schalke
VFL unglaublich 5:4
Bildgalerie
Zweite Liga
article
10033893
Holland verliert auch mit Kapitän Robben - Brasilien gewinnt
Holland verliert auch mit Kapitän Robben - Brasilien gewinnt
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/holland-verliert-auch-mit-kapitaen-robben-brasilien-gewinnt-id10033893.html
2014-11-12 23:21
Länderspiele, Brasilien, Holland
Fußball