Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Fußball

Hitzlsperger nur Zuschauer beim 2:2 im Derby

28.10.2012 | 16:44 Uhr

Ex-Nationalspieler Thomas Hitzlsperger hat das 219. Merseyside-Derby nur als Zuschauer erlebt. Das Spiel zwischen dem FC Everton und dem FC Liverpool endete 2:2 (2:2).

Liverpool (SID) - Ex-Nationalspieler Thomas Hitzlsperger hat das 219. Merseyside-Derby nur als Zuschauer erlebt. Beim 2:2 (2:2) zwischen dem FC Everton und dem FC Liverpool am 9. Spieltag der Premier League saß der Neuzugang zum zweiten Mal nach seiner Verpflichtung über 90 Minuten nur auf der Bank der Gastgeber. Everton liegt nach dem 65. Remis im Duell "Blau gegen Rot" weiter sechs Punkte vor dem Stadtrivalen.

In einer furiosen ersten Hälfte nutzte Liverpool zunächst die Schwächen in der Hintermannschaft der Gastgeber gnadenlos aus. Nach einem Schuss von Luis Suárez lenkte Leigthon Baines den Ball in die Maschen des eigenen Tores (14.). Suárez erhöhte wenig später per Kopf nach einem Freistoß von Steven Gerrard auf 0:2 (20.).

Doch die Gastgeber kamen nur zwei Minuten später zurück ins Spiel. Nach einer schwachen Faustabwehr von Liverpools Schlussmann Bradley Jones schoss Leon Osman zum 1:2 ein (22.). In einem offenen Schlagabtausch glich Steven Naismith (35.) noch vor der Pause aus.

sid

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
VFL erkämpft Remie
Bildgalerie
Zweite Liga
Zweite Liga
Schalke weiter ohne Punkt
Bildgalerie
Schalke
VFL unglaublich 5:4
Bildgalerie
Zweite Liga
7237412
Hitzlsperger nur Zuschauer beim 2:2 im Derby
Hitzlsperger nur Zuschauer beim 2:2 im Derby
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/hitzlsperger-nur-zuschauer-beim-2-2-im-derby-id7237412.html
2012-10-28 16:44
Fußball