Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Fußball

Hitzlsperger nur Zuschauer beim 2:2 im Derby

28.10.2012 | 16:44 Uhr

Ex-Nationalspieler Thomas Hitzlsperger hat das 219. Merseyside-Derby nur als Zuschauer erlebt. Das Spiel zwischen dem FC Everton und dem FC Liverpool endete 2:2 (2:2).

Liverpool (SID) - Ex-Nationalspieler Thomas Hitzlsperger hat das 219. Merseyside-Derby nur als Zuschauer erlebt. Beim 2:2 (2:2) zwischen dem FC Everton und dem FC Liverpool am 9. Spieltag der Premier League saß der Neuzugang zum zweiten Mal nach seiner Verpflichtung über 90 Minuten nur auf der Bank der Gastgeber. Everton liegt nach dem 65. Remis im Duell "Blau gegen Rot" weiter sechs Punkte vor dem Stadtrivalen.

In einer furiosen ersten Hälfte nutzte Liverpool zunächst die Schwächen in der Hintermannschaft der Gastgeber gnadenlos aus. Nach einem Schuss von Luis Suárez lenkte Leigthon Baines den Ball in die Maschen des eigenen Tores (14.). Suárez erhöhte wenig später per Kopf nach einem Freistoß von Steven Gerrard auf 0:2 (20.).

Doch die Gastgeber kamen nur zwei Minuten später zurück ins Spiel. Nach einer schwachen Faustabwehr von Liverpools Schlussmann Bradley Jones schoss Leon Osman zum 1:2 ein (22.). In einem offenen Schlagabtausch glich Steven Naismith (35.) noch vor der Pause aus.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

 
Aus dem Ressort
Uefa steht im Zwiespalt zwischen Geld und Gerechtigkeit
Financial Fairplay
Die Uefa will mit dem Financial Fairplay finanzielle Gerechtigkeit schaffen und droht Fußball-Klubs wie Paris St. Germain, die gegen die Regeln verstoßen, mit dem Ausschluss aus der Champions League. Es könnte eine leere Drohung sein. Ein Kommentar
Matthias Sammer und die Suche nach Anerkennung
Sammer
Dass Matthias Sammer - Medienberichten zufolge - Sport-Vorstand beim FC Bayern München bleiben wird, überrascht nicht. Auffällig ist nur, wie schwer sich offenbar die Bayern-Bosse mit der Vertragsverlängerung tun. Ein Kommentar
Schalkes Champions-League-Frust nach der Derby-Lust
Analyse
Nach dem 1:1 gegen Maribor hinkt der FC Schalke 04 auch in der Champions League den eigenen Erwartungen hinterher. Bei der Ursachenforschung gehen die Meinungen auseinander: Manche Spieler beklagen zu hohen Druck, andere zeigen sich aber auch selbstkritisch.
Heikles Wiedersehen: Wolfsburg gegen Lille unter Druck
Fußball
Ein Wiedersehen der besonderen Art erwartet den VfL Wolfsburg in der Europa League. Mit dem OSC Lille kehrt am Donnerstag (19.00 Uhr) Simon Kjaer nach Wolfsburg zurück.
Rückkehrer Kehl wird gegen Anderlecht zum Hoffnungsträger
Kehl
Nach der zuletzt dürftigen Punkteausbeute in der Bundesliga will Borussia Dortmund in der Champions League Wiedergutmachung betreiben. Im Gruppenspiel gegen den RSC Anderlecht am Mittwochabend ruhen die Hoffnungen dabei weniger auf den Neuzugängen als auf einem 34-jährigen Routinier.