Das aktuelle Wetter NRW 21°C
Fußball

Hertha lässt weitere Schritte offen

25.05.2012 | 22:34 Uhr

Hertha BSC hat sich nach der Abweisung der Berufung durch das DFB-Bundesgericht, das Rückspiel gegen Fortuna Düsseldorf wiederholen zu lassen, weitere Schritte offen gelassen.

Frankfurt/Main (SID) - Hertha BSC hat nach der Abweisung der Berufung durch das DFB-Bundesgericht gegen das Urteil des DFB-Sportgerichts, das Relegationsrückspiel bei Fortuna Düsseldorf (2:2) nicht wiederholen zu lassen, weitere Schritte offen gelassen. "Wir sind über das Urteil enttäuscht. Die Entscheidung, wie es weiter geht, werden wir heute Abend nicht mehr treffen. Wir werden uns in Ruhe am Samstag mit unserem Anwalt (Christoph Schickhardt, d.Red.) beraten", sagte Hertha-Präsident Werner Gegenbauer.

Für die Berliner besteht noch die Möglichkeit, das Ständig Neutrale Schiedsgericht des DFB anzurufen. Selbst ein Gang vor den Internationalen Sportgerichtshof CAS ist danach theoretisch noch möglich.

sid

Kommentare
Funktionen
6695862
Hertha lässt weitere Schritte offen
Hertha lässt weitere Schritte offen
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/hertha-laesst-weitere-schritte-offen-id6695862.html
2012-05-25 22:34
Fußball