Das aktuelle Wetter NRW -1°C
Tops und Flops

Hamburgs van der Vaart top in den Flops

27.09.2012 | 16:51 Uhr
Funktionen

Essen.  Beim BVB patzt Weidenfeller, Stevens spaltet die Fans und Schweinsteiger ist wieder saustark. Auch warum van der Vaart top ist, aber dennoch floppt, lesen Sie in unseren Tops und Flops. Wieder mit dabei: ein Japaner, natürlich, und der spektakulärste Spieler der Liga.

Die Auswärtsteams waren top am fünften Spieltag der Bundesliga: gleich viermal gewannen die Gäste. Klicken Sie sich für unsere Tops und Flops durch die Bildergalerie.

  1. Seite 1: Hamburgs van der Vaart top in den Flops
    Seite 2: Die Tops und Flops des fünften Spieltags in Textform.

1 | 2

Kommentare
Aus dem Ressort
Jagdszenen - Äquatorialguinea profitiert von Fehlpfiff
Afrika-Cup
Nach einer obskuren Schiedsrichterleistung steht der Gastgeber aus Äquatorialguinea im Halbfinale. Gegner Tunesien fühlt sich hingegen betrogen.
Mehrheit stimmt für Stadionneubau in Freiburg
SC Freiburg
Der SC Freiburg kann nach diesem politischen Erfolg von 2019 an in der neuen, 35 000 Zuschauer fassenden Arena in Wolfswinkel spielen.
Für den MSV Duisburg zählt nur das Ergebnis
Kommentar
Die Duisburger müssen nicht selbst verschuldete Defizite aus der Wintervorbereitung nun in einem laufenden Wettbewerb kompensieren. Ein Kommentar.
FC Barcelona bleibt an Real dran: Sieg gegen Villarreal
Fußball
Lionel Messi hat den FC Barcelona zu einem hartumkämpften Sieg in der Primera Division geführt. Der argentinische Superstar erzielte beim 3:2 (1:1)...
1:1 gegen Oldenburg - „Göks“ Gümüssu mit gutem RWO-Debüt
RWO
In Greven ging es zwischen den beiden Regionalligisten ordentlich zur Sache. Patrick Bauder traf für RWO per Strafstoß gewohnt sicher zur Führung.
article
7135770
Hamburgs van der Vaart top in den Flops
Hamburgs van der Vaart top in den Flops
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/hamburgs-van-der-vaart-top-in-den-flops-id7135770.html
2012-09-27 16:51
Fußball-Bundesliga, van der Vaart, Weidenfeller, Usami, Farfan, Fortuna Düsseldorf, Huszti, Bastian Schweinsteiger, FC Augsburg, Niedermeier, Stevens, Schalke 04,Borussia Dortmund,Hamburger SV
Fußball