Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Tops und Flops

Hamburgs van der Vaart top in den Flops

27.09.2012 | 16:51 Uhr

Essen.  Beim BVB patzt Weidenfeller, Stevens spaltet die Fans und Schweinsteiger ist wieder saustark. Auch warum van der Vaart top ist, aber dennoch floppt, lesen Sie in unseren Tops und Flops. Wieder mit dabei: ein Japaner, natürlich, und der spektakulärste Spieler der Liga.

Die Auswärtsteams waren top am fünften Spieltag der Bundesliga: gleich viermal gewannen die Gäste. Klicken Sie sich für unsere Tops und Flops durch die Bildergalerie.

Artikel auf einer Seite lesen
  1. Seite 1: Hamburgs van der Vaart top in den Flops
    Seite 2: Die Tops und Flops des fünften Spieltags in Textform.

1 | 2

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Medien: Schalke 04 trennt sich von Trainer Di Matteo
Fußball
Der FC Schalke hat nach Informationen der "Sport Bild" und anderer Medien auf die sportliche Talfahrt reagiert und sich von Trainer Roberto Di Matteo...
Schalkes Trennung von Di Matteo war alternativlos
Kommentar
Am Tag nach dem blamablen Saisonende hat Bundesligist Schalke 04 die Zusammenarbeit mit Trainer Roberto Di Matteo beendet. Ein Kommentar.
VfL spielt zum ersten Mal unter Verbeek zu Hause zu Null
Saisonende
Der VfL Bochum beendet die Saison im rewirpower-Stadion mit einem 0:0 gegen den SV Sandhausen und bleibt damit auf dem elften Tabellenplatz.
Darmstadt gelingt der Durchmarsch - Aue steigt ab
Fußball
Ausgelassener Aufstiegsjubel in Darmstadt, bittere Abstiegstränen beim FC Erzgebirge Aue: Nach einem dramatischen Zweitliga-Saisonfinale gab es am...
Arsenal in der Champions League - Debakel für Liverpool
Fußball
Die Weltmeister Per Mertesacker und Mesut Özil spielen mit dem FC Arsenal auch in der kommenden Saison in der Champions League. Die Londoner gewannen...
article
7135770
Hamburgs van der Vaart top in den Flops
Hamburgs van der Vaart top in den Flops
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/hamburgs-van-der-vaart-top-in-den-flops-id7135770.html
2012-09-27 16:51
Fußball-Bundesliga, van der Vaart, Weidenfeller, Usami, Farfan, Fortuna Düsseldorf, Huszti, Bastian Schweinsteiger, FC Augsburg, Niedermeier, Stevens, Schalke 04,Borussia Dortmund,Hamburger SV
Fußball