Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Tops und Flops

Hamburgs van der Vaart top in den Flops

27.09.2012 | 16:51 Uhr

Essen.  Beim BVB patzt Weidenfeller, Stevens spaltet die Fans und Schweinsteiger ist wieder saustark. Auch warum van der Vaart top ist, aber dennoch floppt, lesen Sie in unseren Tops und Flops. Wieder mit dabei: ein Japaner, natürlich, und der spektakulärste Spieler der Liga.

Die Auswärtsteams waren top am fünften Spieltag der Bundesliga: gleich viermal gewannen die Gäste. Klicken Sie sich für unsere Tops und Flops durch die Bildergalerie.

Artikel auf einer Seite lesen
  1. Seite 1: Hamburgs van der Vaart top in den Flops
    Seite 2: Die Tops und Flops des fünften Spieltags in Textform.

1 | 2

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Real verliert mit 1:2 bei Juve - Kroos: Geduld haben
Fußball
Real Madrid hat seine Chance auf den Einzug ins Finale der Champions League in Berlin gewahrt, braucht im Rückspiel gegen Juventus Turin aber eine...
Ratajczak ermahnt Duisburgs „Feierbiester“ in Wartestellung
Ratajczak
Torwart Michael Ratajczak kennt sich mit Aufstiegen bestens aus. Vor dem packenden Saisonfinale warnt er allerdings: „Wir haben noch nichts erreicht."
Zum Geburtstag gibt's für die Fortuna eine Kabinenpredigt
120-Jähriges
Die Fortuna feierte gestern ihren 120. Geburtstag. Statt Feierstimmung und vollmundiger Worte gab es Tristesse und lautstarke Kabinen-Schelte von...
BVB-Talent Felix Passlack geht auch im DFB-Team vorweg
Fußball
Bei Borussia Dortmund gilt Felix Passlack als der neue Mario Götze. Das U-17-Nationalteam führt er nun bei der WM in Bulgarien als Kapitän aufs Feld.
Real ohne Experimente - Juve setzt auf Sturaro
Fußball
Ohne Überraschungen in der Anfangsformation geht Real Madrid in das Halbfinal-Hinspiel der Champions League bei Juventus Turin. Weltmeister Toni Kroos...
article
7135770
Hamburgs van der Vaart top in den Flops
Hamburgs van der Vaart top in den Flops
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/hamburgs-van-der-vaart-top-in-den-flops-id7135770.html
2012-09-27 16:51
Fußball-Bundesliga, van der Vaart, Weidenfeller, Usami, Farfan, Fortuna Düsseldorf, Huszti, Bastian Schweinsteiger, FC Augsburg, Niedermeier, Stevens, Schalke 04,Borussia Dortmund,Hamburger SV
Fußball