Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Fußball

Gomez fehlte in Kasachstan - Draxler verletzt raus

22.03.2013 | 22:11 Uhr

Mario Gomez hat beim WM-Qualifikationsspiel gegen Kasachstan verletzungsbedingt gefehlt. Ob er bis zur Partie am Dienstag in Nürnberg wieder fit sein wird, ist noch offen.

Astana (SID) - Fußball-Nationalspieler Mario Gomez hat beim WM-Qualifikationsspiel am Freitagabend in Astana gegen Kasachstan (3:0) verletzungsbedingt gefehlt. Der Stürmer von Bayern München erlitt beim Abschlusstraining am Donnerstag eine leichte Zerrung im rechten Oberschenkel und musste deshalb kurzfristig passen.

Gomez wird voraussichtlich zwei Tage mit dem Training aussetzen. Ob er bis zur Partie am Dienstag (20.45 Uhr/ARD) in Nürnberg gegen Kasachstan wieder fit sein wird, ist noch offen. "Bei ihm sieht es ganz gut aus", sagte Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff nach dem Spiel.

Damit hatte sich vor dem Spiel in Astana gegen den 139. der Weltrangliste die Diskussion um einen "echten" oder "falschen" Angreifer erledigt. Bundestrainer Joachim Löw setzte im Angriff auf Mario Götze und das "spanische System".

Jungstar Julian Draxler von Schalke 04 musste bei seinem Startelf-Debüt frühzeitig ausgewechselt werden. Der 19-Jährige war mit dem Kasachen Mark Gurmann zusammengeprallt und klagte danach über leichte Sehstörungen. Bundestrainer Joachim Löw wechselte ihn vorsichtshalber aus. Es besteht der Verdacht auf eine Gehirnerschütterung.

"Es sieht nicht gut aus", sagte Bierhoff nach dem Schlusspfiff, "er liegt in der Kabine und hat starke Kopfschmerzen". Der Einsatz am Dienstag ist fraglich. Auch Draxlers Klubkollege Benedikt Höwedes könnte ausfallen. Der Innenverteidiger klagte über eine Oberschenkelverhärtung. Da auch Bastian Schweinsteiger nach seiner zweiten Gelben Karte ausfallen wird, gibt es laut Bierhoff "eine Bestandsaufnahme, ob wir jemanden nachnominieren".

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

 
Aus dem Ressort
Boateng erlöst Bayern: Knapper Sieg gegen ManCity
Fußball
Nach einem langen Anlauf hat Jerome Boateng dem FC Bayern München doch noch einen erfolgreichen Start in die Champions League beschert. Der herausragende Weltmeister erzielte in der 90. Minute den umjubelten Treffer zum hoch verdienten 1:0 (0:0) gegen Manchester City.
Schalker Ausrufezeichen: 1:1 beim FC Chelsea
Fußball
Die bravourös kämpfende Notelf des FC Schalke 04 hat sich zum Auftakt der Champions League beim Titelaspiranten FC Chelsea mehr als achtbar aus der Affäre gezogen.
Rom und Porto feiern Kantersiege
Fußball
Der AS Rom und FC Porto feierten Kantersiege, der FC Barcelona ist mit seinem deutschen Torhüter Marc-André ter Stegen nur mit einem knappen Auftakterfolg in die Champions-League-Saison gestartet.
Schalkes 1:1 gegen den FC Chelsea ist nur ein erster Schritt
Kommentar
Zum Start in die Champions-League-Saison hat sich Schalke 04 gut verkauft und gegen den FC Chelsea einen Punkt erkämpfen können. Das ist mehr als man aufgrund der beispiellosen Verletztenliste erwarten konnte, findet unser Kommentator. Dennoch: Die richtige Prüfung für Keller & Co. kommt erst noch.
Nach 1:1 bei Chelsea muss Schalke gegen Frankfurt nachlegen
Kommentar
Dank starker kämpferischer Leistung holt Schalke 04 beim FC Chelsea einen zwar etwas glücklichen, aber dennoch verdienten Punkt. Sollte aber das nächste Bundesligaspiel gegen Eintracht Frankfurt nicht gewonnen werden, geht das ganze Krisengerede von vorne los.