Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Fußball

Gomez fehlte in Kasachstan - Draxler verletzt raus

22.03.2013 | 22:11 Uhr

Mario Gomez hat beim WM-Qualifikationsspiel gegen Kasachstan verletzungsbedingt gefehlt. Ob er bis zur Partie am Dienstag in Nürnberg wieder fit sein wird, ist noch offen.

Astana (SID) - Fußball-Nationalspieler Mario Gomez hat beim WM-Qualifikationsspiel am Freitagabend in Astana gegen Kasachstan (3:0) verletzungsbedingt gefehlt. Der Stürmer von Bayern München erlitt beim Abschlusstraining am Donnerstag eine leichte Zerrung im rechten Oberschenkel und musste deshalb kurzfristig passen.

Gomez wird voraussichtlich zwei Tage mit dem Training aussetzen. Ob er bis zur Partie am Dienstag (20.45 Uhr/ARD) in Nürnberg gegen Kasachstan wieder fit sein wird, ist noch offen. "Bei ihm sieht es ganz gut aus", sagte Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff nach dem Spiel.

Damit hatte sich vor dem Spiel in Astana gegen den 139. der Weltrangliste die Diskussion um einen "echten" oder "falschen" Angreifer erledigt. Bundestrainer Joachim Löw setzte im Angriff auf Mario Götze und das "spanische System".

Jungstar Julian Draxler von Schalke 04 musste bei seinem Startelf-Debüt frühzeitig ausgewechselt werden. Der 19-Jährige war mit dem Kasachen Mark Gurmann zusammengeprallt und klagte danach über leichte Sehstörungen. Bundestrainer Joachim Löw wechselte ihn vorsichtshalber aus. Es besteht der Verdacht auf eine Gehirnerschütterung.

"Es sieht nicht gut aus", sagte Bierhoff nach dem Schlusspfiff, "er liegt in der Kabine und hat starke Kopfschmerzen". Der Einsatz am Dienstag ist fraglich. Auch Draxlers Klubkollege Benedikt Höwedes könnte ausfallen. Der Innenverteidiger klagte über eine Oberschenkelverhärtung. Da auch Bastian Schweinsteiger nach seiner zweiten Gelben Karte ausfallen wird, gibt es laut Bierhoff "eine Bestandsaufnahme, ob wir jemanden nachnominieren".

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Brauchen die deutschen Profiligen das Freistoßspray?

Brauchen die deutschen Profiligen das Freistoßspray?

 
Aus dem Ressort
BVB macht's am Ende spannend - 3:2-Sieg beim FC Augsburg
Spielbericht
Borussia Dortmund trat am zweiten Spieltag der Fußball-Bundesliga beim FC Augsburg an. Der BVB führte durch Tore von Marco Reus, Sokratis und Adrian Ramos bereits locker mit 3:0. Kurz vor Schluss verkürzten Raul Bobadilla und Tim Matavz für die Augsburger.
Fortuna sucht in Aue den Pfad aus der Talsohle
Vor dem Spiel in Aue
Beim noch punktlosen Schusslicht Erzgebirge Aue will Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf am Samstag die Trendwende einläuten. Es ist nicht auszuschließen, dass die Fortuna bis zum Ende der Transferperiode am Montag personell noch einmal nachbessert.
RB Leipzig bleibt Erster vor FCK - 1. FC Nürnberg siegt 4:0
2. Bundesliga
Angeführt von Neuzugang Daniel Candeias hat der 1. FC Nürnberg den dringend benötigten Befreiungsschlag geschafft. Der Bundesliga-Absteiger siegte mit 4:0 bei Union Berlin. Aufsteiger RB Leipzig konnte zum Auftakt des 4. Spieltags die Tabellenführung behaupten.
RB Leipzig bleibt Erster - Nürnberg jubelt in Berlin
Fußball
Angeführt von Neuzugang Daniel Candeias hat der 1. FC Nürnberg in der 2. Fußball-Bundesliga den dringend benötigten Befreiungsschlag geschafft.
BVB macht's am Ende spannend - 3:2-Sieg beim FC Augsburg
Spielbericht
Borussia Dortmund trat am zweiten Spieltag der Fußball-Bundesliga beim FC Augsburg an. Der BVB führte durch Tore von Marco Reus, Sokratis und Adrian Ramos bereits locker mit 3:0. Kurz vor Schluss verkürzten Raul Bobadilla und Tim Matavz für die Augsburger.