Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Einzelkritik

Zauberfuß Arango war Gladbachs Bester

25.08.2012 | 19:16 Uhr

Mönchengladbach  Mike Hanke rückte für Igor de Camargo in die Startelf. Eine Entscheidung, dich sich bezahlt machen sollte: Hanke traf in der 33. Spielminute zum 1:0. Nach dem Ausgleich durch Hoffenheims Firminho (66.) traf Zauberfuß Juan Arango per Freistoß zum 2:1-Sieg der Borussia. Die Gladbacher in der Einzelkritik.

Note 1,5 bis Note 5 - diskutieren Sie mit uns über die Leistung der Gladbacher Spieler zum Bundesliga-Auftakt gegen die TSG Hoffenheim.

  1. Seite 1: Zauberfuß Arango war Gladbachs Bester
    Seite 2: Die Gladbacher Einzelkritik in Textform:

1 | 2



Kommentare
Aus dem Ressort
Gladbach geht ohne Max Kruse ins Rückspiel gegen Sarajevo
Europa League
Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss im Playoff-Rückspiel der Europa League gegen den FK Sarajevo weiter auf Stürmer Max Kruse verzichten. Dafür könnte Weltmeister Christoph Kramer wieder in die Startelf rücken. Favre warnt indes nach dem 3:2-Erfolg im Hinspiel vor verfrühtem Jubel.
Gladbacher Fohlen-Express läuft noch nicht rund
Taktik
In letzter Sekunde sicherte sich Gladbach einen "gefühlten Sieg" beim 1:1-Unentschieden zum Bundesligaauftakt gegen den VfB Stuttgart. Die Partie zeigte aber deutlich: Noch läuft nicht alles rund bei der Borussia, die vor allem einen Spieler schmerzlich vermisst.
Gladbachs Hrgota vergibt Großchance in bester Mill-Manier
Hrgota
Branimir Hrgota hätte nach der Halbzeit die Weichen für einen Auftaktsieg von Borussia Mönchengladbach gegen den VfB Stuttgart stellen können. Doch der Stürmer vergab in bester Frank-Mill-Manier.
Gladbachs Plan mit Weltmeister Christoph Kramer
Kramer
Christoph Kramer kam, sah und schoss das Gladbacher Ausgleichstor zum 1:1 gegen den VfB Stuttgart. Der Weltmeister strahlt Selbstbewusstsein aus und verhindert die Auftaktniederlage der Borussia. Dabei ist er noch nicht bei hundert Prozent.
Weltmeister Kramer rettet Gladbach Remis gegen den VfB - 1:1
1. Spieltag
Weltmeister Christoph Kramer hat Borussia Mönchengladbach vor einem Fehlstart in der Fußball-Bundesliga bewahrt. Der 23-Jährige traf am Sonntag in der 90. Minute zum 1:1 (0:0)-Endstand gegen den VfB Stuttgart, der beim Comeback von Trainer Armin Veh mit einem Punkt zufrieden sein musste.
Umfrage
Wo geht's in der neuen Bundesliga-Saison hin für die Borussia?

Wo geht's in der neuen Bundesliga-Saison hin für die Borussia?

 
Fotos und Videos
Gladbach feiert Kramer
Bildgalerie
Gladbach
Gladbach schlägt Regionalligisten
Bildgalerie
Gladbach
Überschrift Dachzeile 15.8. 12:14h
Bildgalerie
Dachzeile 15.8. 12:14h
Gladbach verliert im Test
Bildgalerie
Generalprobe