Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Einzelkritik

Zauberfuß Arango war Gladbachs Bester

25.08.2012 | 19:16 Uhr
Funktionen

Mönchengladbach  Mike Hanke rückte für Igor de Camargo in die Startelf. Eine Entscheidung, dich sich bezahlt machen sollte: Hanke traf in der 33. Spielminute zum 1:0. Nach dem Ausgleich durch Hoffenheims Firminho (66.) traf Zauberfuß Juan Arango per Freistoß zum 2:1-Sieg der Borussia. Die Gladbacher in der Einzelkritik.

Note 1,5 bis Note 5 - diskutieren Sie mit uns über die Leistung der Gladbacher Spieler zum Bundesliga-Auftakt gegen die TSG Hoffenheim.

  1. Seite 1: Zauberfuß Arango war Gladbachs Bester
    Seite 2: Die Gladbacher Einzelkritik in Textform:

1 | 2

Kommentare
Aus dem Ressort
Gladbach-Star Kruse profitiert von Raffael-Verletzung
Stürmer
Eigentlich hätte Max Kruse gegen Bremen gar nicht spielen sollen. Der Gladbacher Angreifer profitierte aber von der kurzfristigen Verletzung Raffaels.
Gladbach-Manager Eberl erklärt Hinrunden-Erfolg
Gladbach
Borussia Mönchengladbach kann auch schon vor dem letzten Spieltag der Bundesliga-Hinrunde zufrieden sein mit einer "sehr schönen Halbzeit".
Der Effizienz sei Dank - Gladbach schlägt Werder mit 4:1
16. Spieltag
Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach verabschiedete sich bis zum nächsten Jahr mit einem Heimsieg von seinen Fans - 4:1 gegen Werder Bremen.
Gladbach-Manager Eberl schließt Wintereinkäufe nicht aus
Neuzugänge
Trotz einer starken Hinserie mit nur drei Pflichtspielniederlagen könnte Borussia Mönchengladbach im Winter noch mal auf dem Transfermark zuschlagen.
Gladbach muss gegen Titelverteidiger Sevilla ran
Europa League
Die deutschen Europa-League-Teilnehmer haben schwere Aufgaben für die Runde der letzten 32 zugelost bekommen. Wolfsburg trifft auf Sporting Lissabon.
Fotos und Videos
Gladbach schlägt Hertha BSC
Bildgalerie
Gladbach
Gladbach verliert erneut
Bildgalerie
Bundesliga