Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Interview

Wie Gladbach-Star Granit Xhaka aus seinen Fehlern lernte

29.01.2015 | 18:58 Uhr
Wie Gladbach-Star Granit Xhaka aus seinen Fehlern lernte
Granit Xhaka Borussia Moenchengladbach 34 Borussia Moenchengladbach vs FC Schalke 04 Fussball

Mönchengladbach.  Vor dem Rückrundenstart gegen den VfB Stuttgart spricht der Mittelfeldspieler im Interview über Entwicklungen, Ziele und das Besondere an der Borussia.

Herr Xhaka, ist die Tinte unter Ihrem neuen Vertrag schon trocken?

Granit Xhaka: Es war unser Ziel, den Vertrag eigentlich bis zum Stuttgart-Spiel (Samstag, 15.30 Uhr/live bei uns im Ticker) unter Dach und Fach zu bringen. Vielleicht passiert das ja Freitag noch. Wenn nicht, dann wird es sicherlich vor dem Freiburg-Spiel über die Bühne gehen.

Sie und der Klub gehen mit diesen Vertragsgesprächen sehr offen um. Schon Anfang der Woche war von Details zu lesen. Unüblich für diese Branche, aber vielleicht einfach auch ein Zeichen, wie sicher sich beide Partien in diesem Fall sind.

Xhaka: Absolut. Ich habe Max Eberl gesagt, dass ich keine Sekunde darüber nachdenke, hier nicht den nächsten Schritt zu machen. Ich habe in Mönchengladbach mein Umfeld gefunden und bin bei Borussia enorm glücklich. Im Jahr 2014 bin ich hier richtig angekommen. Außerdem bin ich nicht der Typ, der jedes zweite, dritte Jahr bei einem neuen Verein unterschreiben muss.

Ihr Umfeld gibt Ihnen den Halt für Ihren Erfolg?

Xhaka: Wichtig ist vor allem natürlich mein Job. Ich bin jetzt bei Borussia Mönchengladbach im Team so anerkannt, dass ich auch mal was sagen kann und das Gewicht hat. Außerdem habe ich Freunde gefunden, denen ich vertrauen kann. Ich brauche keine 100 Leute um mich herum – drei oder vier richtige Freunde sind für mich genug. Ich fühle mich hier wohl.

Gladbach-Quiz
Gewinnen Sie vier signierte Gladbach-Trikots und -Bälle

Die Rückrunde steht in den Startlöchern. Unsere Redaktion hat ein besonderes Geschenk für die Fans von Borussia Mönchengladbach. Ein Gladbach-Quiz!

Was macht die Borussia für Sie aus?

Xhaka: Welcher Spieler würde nicht gerne in Mailand oder London leben? Das ist doch klar. Aber für mich sind die Philosophie und Bedingungen bei einem Verein wichtig. Wir haben mit Lucien Favre einen Trainer, der gerne Fußball spielen lässt. Das kommt mir entgegen. In Gladbach setzt man auf junge Spieler und eine Mannschaft mit Perspektive. Ich bin erst 22 Jahre alt und mit meiner Entwicklung noch nicht am Ende.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Gladbach gewinnt 2:0
Bildgalerie
Auswärtssieg
Gladbach siegt  in Unterzahl
Bildgalerie
Gladbach
Gladbach verliert mit 2:4
Bildgalerie
Gladbach
Borussia demontiert FC Bayern
Bildgalerie
Gladbach
article
10288629
Wie Gladbach-Star Granit Xhaka aus seinen Fehlern lernte
Wie Gladbach-Star Granit Xhaka aus seinen Fehlern lernte
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/gladbach/wie-gladbach-star-granit-xhaka-aus-seinen-fehlern-lernte-id10288629.html
2015-01-29 18:58
Granit Xhaka,Fußball-Bundesliga,Borussia Mönchengladbach,Lucien Favre,
Gladbach