Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Gladbach

Präsidium von Borussia Mönchengladbach wiedergewählt

17.01.2013 | 12:17 Uhr
Funktionen
Präsidium von Borussia Mönchengladbach wiedergewählt
Lenken für drei weitere Jahre die Geschicke von Borussia Mönchengladbach: Präsident Rolf Königs (l.) und sein Vize Rainer Bonhof.Foto: imago

Mönchengladbach.   Das komplette Präsidium des Bundesligisten Borussia Mönchengladbach ist vom Aufsichtsrat einstimmig wiedergewählt worden. Präsident Rolf Königs, die Vizepräsidenten Siegfried Söllner und Rainer Bonhof sowie Hans Meyer lenken damit für die nächsten drei Jahre die Geschicke der Fohlen.

Der Aufsichtsrat von Borussia Mönchengladbach hat in seiner Sitzung am Mittwochabend das Vereinspräsidium mit Präsident Rolf Königs, den Vizepräsidenten Siegfried Söllner und Rainer Bonhof sowie Hans Meyer einstimmig wiedergewählt. Die Wahl des Präsidenten stand turnusmäßig an und wurde innerhalb der in der Vereinssatzung festgelegten Fristen durchgeführt. Die Wahl der weiteren Präsidiumsmitglieder erfolgte auf Vorschlag von Präsident Rolf Königs. Das Präsidium ist damit für weitere drei Jahre gewählt.

„Borussia ist auf einem sehr guten Weg, sportlich und wirtschaftlich erfolgreich. Die im Borussia-Park geschaffenen Strukturen sind die Basis für eine nachhaltige positive Entwicklung in allen Bereichen. Dieser Weg ist unmittelbar mit dem Präsidium verbunden, das wir mit der Wiederwahl ausdrücklich bei seiner Arbeit unterstützen “, so Prof. Dr. Reiner Körfer, der Vorsitzende des Aufsichtsrats.

Präsidium hat mit Gladbach noch viel vor

„Wir bedanken uns für das eindeutige Votum und das Vertrauen des Aufsichtsrats“, so Präsident Rolf Königs. „In der Vereinsführung herrscht ein konstruktives und vertrauensvolles Arbeitsklima. Wir haben noch viel vor und ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit meinen drei Mitstreitern im Präsidium, genau wie mit Geschäftsführer Stephan Schippers und Sportdirektor Max Eberl “, sagt er weiter.

Rolf Königs und Siegfried Söllner gehören dem VfL-Präsidium seit Februar 1999 an, Rainer Bonhof seit Februar 2009 , Hans Meyer seit Juli 2011. Rolf Königs ist seit April 2004 Vereinspräsident und geht damit in sein zehntes Jahr als Präsident bei Borussia. Eine längere Amtszeit als er hatte bei Borussia Mönchengladbach nur Dr. Helmut Beyer, der dem Verein 30 Jahre lang (von 1962 bis 1992) als Präsident vorstand.

Kommentare
Aus dem Ressort
Hahn kehrt mit Borussia Mönchengladbach nach Augsburg zurück
Bundesliga
André Hahn freut sich auf die Bundesligapartie gegen seinen alten Klub und rechnet nicht mit vielen Pfiffen. Anderthalb Jahre spielte er in Augsburg.
Gladbach-Star Kruse profitiert von Raffael-Verletzung
Stürmer
Eigentlich hätte Max Kruse gegen Bremen gar nicht spielen sollen. Der Gladbacher Angreifer profitierte aber von der kurzfristigen Verletzung Raffaels.
Gladbach-Manager Eberl erklärt Hinrunden-Erfolg
Gladbach
Borussia Mönchengladbach kann auch schon vor dem letzten Spieltag der Bundesliga-Hinrunde zufrieden sein mit einer "sehr schönen Halbzeit".
Der Effizienz sei Dank - Gladbach schlägt Werder mit 4:1
16. Spieltag
Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach verabschiedete sich bis zum nächsten Jahr mit einem Heimsieg von seinen Fans - 4:1 gegen Werder Bremen.
Gladbach-Manager Eberl schließt Wintereinkäufe nicht aus
Neuzugänge
Trotz einer starken Hinserie mit nur drei Pflichtspielniederlagen könnte Borussia Mönchengladbach im Winter noch mal auf dem Transfermark zuschlagen.
Fotos und Videos
Gladbach schlägt Hertha BSC
Bildgalerie
Gladbach
Gladbach verliert erneut
Bildgalerie
Bundesliga