Das aktuelle Wetter NRW -1°C
Gladbach

Linienrichter beworfen - 25.000 Euro Strafe für Gladbach

23.01.2013 | 11:17 Uhr
Funktionen
Linienrichter beworfen - 25.000 Euro Strafe für Gladbach
Schiedsrichter Mike Pickel wurde in Mönchengladbach von einem Feuerzeug getroffen.Foto: imago

Mönchengladbach.  Borussia Mönchengladbach muss 25.000 Euro Strafe bezahlen. Gladbacher Fans hatten beim Heimspiel gegen den SC Freiburg am 3. November 2012 Schiedsrichter-Assistent Mike Pickel beworfen. Pickel wurde von einem Feuerzeug am Bein getroffen.

Borussia Mönchengladbach muss für das Fehlverhalten seiner Fans teuer bezahlen. Der fünfmalige deutsche Meister wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) zu 25.000 Euro Strafe verurteilt, weil während des Spiels gegen den SC Freiburg am 3. November "mehrere Feuerzeuge, Münzen und volle Getränkebecher" Richtung Schiedsrichter-Assistent Mike Pickel geflogen waren. Pickel wurde von einem Feuerzeug am Bein getroffen. (sid)

Kommentare
23.01.2013
16:24
Linienrichter beworfen - 25.000 Euro Strafe für Gladbach
von gedusfahrer | #1

Es ist mir unverständlich, warum die WAZ von FANs schreibt. Die Personen die Gegenstände auf Linienrichter werfen sind kriminelle (vorsätzliche Körperverletzung) und gehören auf die Anklagebank und nicht ins Station.

Aus dem Ressort
Herrmann schießt Gladbach zum 1:0-Sieg in Stuttgart
18. Spieltag
Die Bundesliga meldet sich torreich zurück: Mainz besiegt Paderborn 5:0, Freiburg dreht ein 0:1 und gewinnt 4:1 gegen Eintracht Frankfurt.
Wie Gladbach-Star Granit Xhaka aus seinen Fehlern lernte
Interview
Vor dem Rückrundenstart gegen Stuttgart spricht der Mittelfeldspieler im Interview über Entwicklungen, Ziele und das Besondere an der Borussia.
Gladbach ohne Hahn und Traore - Hazard und Dominguez fit
Ausfälle
Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss zum Rückrundenauftakt gegen den VfB Stuttgart ohne Andre Hahn und Ibrahima Traore auskommen.
Gewinnen Sie vier signierte Gladbach-Trikots und -Bälle
Gladbach-Quiz
Die Rückrunde steht in den Startlöchern. Unsere Redaktion hat ein besonderes Geschenk für die Fans von Borussia Mönchengladbach. Ein Gladbach-Quiz!
Granit Xhaka bleibt offenbar bis 2019 in Gladbach
Vertrag
Voraussichtlich in dieser Woche wird Granit Xhaka seinen Vertrag bei Borussia Mönchengladbach verlängern. Der neue Kontrakt soll bis 2019 laufen.
Fotos und Videos
Gladbach schlägt Hertha BSC
Bildgalerie
Gladbach
Gladbach verliert erneut
Bildgalerie
Bundesliga
article
7512733
Linienrichter beworfen - 25.000 Euro Strafe für Gladbach
Linienrichter beworfen - 25.000 Euro Strafe für Gladbach
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/gladbach/linienrichter-beworfen-25-000-euro-strafe-fuer-gladbach-id7512733.html
2013-01-23 11:17
Gladbach,Mönchengladbach,Borussia Mönchengladbach,Pickel,Mike Pickel,Freiburg,Krawalle,Gewalt,Hooligans
Gladbach