Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Gladbach

Gladbachs Jantschke spürt Verunsicherung in der Mannschaft

25.10.2012 | 17:43 Uhr
Gladbachs Jantschke spürt Verunsicherung in der Mannschaft
Foto: imago

Mönchengladbach.   Nach enttäuschenden Leistungen in der Europa-League und Bundesliga trifft Borussia Mönchengladbach heute Abend auf Olympique Marseille. Wir sprachen mit Gladbachs Rechtsverteidiger Tony Jantschke über die Fallhöhe nach dem Hype, Vereinstreue und Doppelkopf auf dem iPad.

Tony Jantschke, Sie kommen gerade vom Vormittagstraining. Worauf konzentriert sich die Mannschaft dort?

Tony Jantschke: Wir müssen unbedingt die Defensivarbeit wieder verbessern. Neun Gegentore in den letzten beiden Auswärtsspielen gegen Dortmund und Bremen dürfen nicht sein, da haben wir richtig schlecht gespielt. Anders als in der Vorsaison stehen aktuell in der Defensive nicht so gut.

Als Defensivspieler sind auch gerade Sie auf den Plan gerufen, die Gegentore zu verhindern.

Jantschke: Die Verunsicherung in der Mannschaft merkt man vor allem bei jüngeren Spielern wie mir. Es war klar, dass so eine Phase mal eintreten wird – wichtig ist nur, dass wir sie kurz halten. Mit ein paar Punkten sind wir schnell wieder in der oberen Tabellenhälfte.

Wie kann es sein, dass nach dem Abgang von drei Spielern das Gesamtgerüst der Mannschaft derartig wackelt?

Jantschke: Über Personalverluste zu sprechen, hilft uns nicht weiter. Natürlich ist die Fallhöhe nach den guten Leistungen der Vorsaison extrem hoch, aber das war kein normales Jahr für unsere Verhältnisse.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Favre bleibt in Gladbach: "Werde nicht den BVB trainieren"
BVB/Gladbach
Auf der Liste der möglichen Klopp-Nachfolger bei Borussia Dortmund stand wohl auch Gladbachs Trainer Favre. Der erteilte dem BVB aber eine Abfuhr.
Gladbach kommt in Frankfurt nicht über ein 0:0 hinaus
Spielbericht
Für Mönchengladbach wird es im Rennen um die direkte Champions-League-Quali enger. Nach dem 0:0 in Frankfurt könnte Leverkusen wieder vorbeiziehen.
Mönchengladbach in Frankfurt erneut ohne Abwehrchef Stranzl
Ausfall
Auch beim Bundesligaspiel in Frankfurt muss Borussia Mönchengladbach auf Abwehrspieler Martin Stranzl verzichten. Das bestätigte Trainer Lucien Favre.
Gewinnen Sie Karten für Gladbach gegen die Wölfe
Verlosung
Seien Sie im Borussia-Park dabei und gewinnen Sie mit unserer App "Mit Picke" Tickets für die Partie gegen Wolfsburg. Wir wünschen viel Glück.
Eberl glaubt "zu 100 Prozent" an Xhaka-Verbleib bei Gladbach
Xhaka
Gladbach-Manager Max Eberl ist fest überzeugt, dass Granit Xhaka trotz der Avancen aus Madrid bei Gladbach bleiben wird. Auch wegen der Spielkultur.
Fotos und Videos
Gladbacher Nullnummer
Bildgalerie
Gladbach
Gladbach fertigt BVB ab
Bildgalerie
Gladbach-BVB
Gladbach zaubert in Hoffenheim
Bildgalerie
Gladbach
Gladbach jubelt in München
Bildgalerie
Gladbach
article
7229292
Gladbachs Jantschke spürt Verunsicherung in der Mannschaft
Gladbachs Jantschke spürt Verunsicherung in der Mannschaft
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/gladbach/gladbachs-jantschke-spuert-verunsicherung-in-der-mannschaft-id7229292.html
2012-10-25 17:43
Gladbach, Jantschke, Tony Jantscke, Borussia Mönchenglabdach, Europa League, Champions League
Gladbach