Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Gladbach

Gladbachs Eberl will sich mit Fortuna über Levels-Transfer einigen

25.01.2013 | 19:55 Uhr
Gladbachs Eberl will sich mit Fortuna über Levels-Transfer einigen
Gladbach steht beim Transfer von Tobias Levels zu Fortuna Düsseldorf noch Geld zu.Foto: imago

Mönchengladbach.   Vor dem Derby zwischen Borussia Mönchengladbach und Fortuna Düsseldorf sehnt sich Gladbachs Sportdirektor Max Eberl nach einer Einigung im Streit um den Transfer von Tobias Levels. "Das Thema wird vor dem Derby natürlich aufgebauscht", sagte Eberl einem TV-Sender.

Max Eberl, Sportdirektor des Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach, ist vor dem Derby gegen Fortuna Düsseldorf am Samstag (15.30 Uhr/Live im DerWesten-Ticker) zuversichtlich, dass beide Klubs eine Einigung im Streit um den Transfer von Tobias Levels erzielen . "Natürlich wird das jetzt im Zuge dieses Spiels aufgebauscht. Aber man wird sich treffen, sich hoffentlich einigen und dann ist das Thema auch aus der Welt", sagte Eberl im Interview mit Sky Sport News HD: "Diese Klage läuft schon etwas länger und das Geld steht uns zu."

Mönchengladbach hat die Fortuna wegen einer angeblich ausstehenden Zahlung im Zuge des Levels-Transfers verklagt. Medienberichten zufolge fordert der fünfmalige deutsche Fußball-Meister vom Aufsteiger 50.000 Euro. (pps)



Kommentare
Aus dem Ressort
Kampf um Kramer - Gladbacher erneuert Zukunfts-Aussage
Kramer
Fußball-Weltmeister Christoph Kramer steht bis 2017 in Leverkusen unter Vertrag. Nach einem Jahr in Bochum spielt er als Bayer-Leihgabe schon in der 2. Saison für Mönchengladbach. Dort fühlt er sich wohl und würde gern bleiben. Doch Bayer will Kramer 2015 zurück.
Gladbach ohne Weltmeister Christoph Kramer nach Sarajevo
Fußball
Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach startet ohne Weltmeister Christoph Kramer ins internationale Geschäft. Für das Mittelfeldtalent der Fohlen käme laut Trainer Lucien Favre ein Einsatz gegen FK Sarajevo am Donnerstag zu früh. Favre deutete damit Umbesetzungen in der Startelf an.
Borussia Mönchengladbach und der Fluch der guten Tat
Saisonvorschau
Mönchengladbach hat sich über Jahre hinweg stabilisiert und mischt in der Bundesliga wieder vorne mit. Weil die Dauer-Belastung in drei Wettbewerben droht, musste die Borussia erneut kräftig einkaufen
Rudi Völler kontert Gladbachs Leihspieler Kramer
Wechselkonflikt
Christoph Kramer spricht von "Menschenhandel" und will "selbst entscheiden", wo er in der kommenden Saison spielt. Darauf hat jetzt wieder Leverkusens Sportdirektor Rudi Völler reagiert hat dem ausgeliehenen Nationalspieler geraten, das Augenmerk wieder mehr auf die Arbeit mit Gladbach zu richten.
Hrgota sammelt Selbstvertrauen vor dem Europacup-Spiel
Stürmer
Mit zwei Toren schoss Branimir Hrgota Borussia Mönchengladbach in Homburg in die nächste DFB-Pokalrunde. Der junge Schwede hofft in dieser Saison auf seinen Durchbruch in der Bundesliga.
Umfrage
Wo geht's in der neuen Bundesliga-Saison hin für die Borussia?

Wo geht's in der neuen Bundesliga-Saison hin für die Borussia?

 
Fotos und Videos
Gladbach schlägt Regionalligisten
Bildgalerie
Gladbach
Gladbach verliert im Test
Bildgalerie
Generalprobe
Fohlen-Test gegen Stoke
Bildgalerie
Gladbach
Hitzetest für Gladbach
Bildgalerie
Gladbach