Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Gladbach

Gladbachs Aufschwung kam mit Arangos Freistößen

24.12.2012 | 11:44 Uhr
Gladbachs Aufschwung kam mit Arangos Freistößen
VfL Borussia Moenchengladbach v TSG 1899 Hoffenheim - Bundesliga

Mönchengladbach.  Der Aufschwung im zweiten Teil der Hinrunde beim Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach ist eng mit dem besten Torschützen Juan Arango verbunden. "Das Jahr 2012 war eines der besten meiner Karriere", sagte der Venezolaner in einem Interview mit dem Fachmagazin "Kicker".

Der Nationalspieler schoss dabei nicht nur die meisten, sondern auch die schönsten Treffer, darunter auch spektakuläre Freistöße. "Wenn es um Freistöße geht, fühle ich mich niemandem unterlegen. Da kann ich mit Jedem auf der Welt mithalten", befand Arango.

Gladbach
Gladbachs Arango ist "der beste Linksfuß der Welt"

Ein Superlativ aus dem Mund von Lucien Favre ist so selten wie eine "blaue Mauritius" im Jubelkonfetti der Gladbacher Nordkurve. Aber bei den Toren von Zauberfuß Juan Arango muss selbst der Schweizer Trainer der Borussia in die Lobes-Kiste greifen.

Trotz seiner 32 Jahre und vieler anstrengender Reisen mit der Nationalmannschaft fühlt sich der Südamerikaner topfit. "Man trainiert die Physis hier stärker als in Spanien. Mittlerweile bin ich drei Jahre in Deutschland, das zahlt sich aus." Mit seinem Club will er weiterhin auch auf Europas Bühnen auftreten. "Ich will, dass Gladbach auch nächste Saison international spielt. Gladbach soll wieder oben stehen, der Name in aller Munde sein. Das wünsche ich mir", sagte Arango, dessen Vertrag noch bis 30. Juni 2014 läuft. (dpa)



Kommentare
Aus dem Ressort
Hat Borussia Mönchengladbach ein Torwart-Problem mit Sommer?
Sarajewo.
Die Fußstapfen, die Marc-André ter Stegen bei Borussia Mönchengladbach hinterlassen hat, sind groß. In den ersten Spielen wohl etwas zu groß für den neuen Torwart Yann Sommer. Der Neuzugang vom FC Basel patzte am Donnerstag beim Europa-League-Qualifikationsspiel in Sarajevo. Ohne Folgen.
Gladbach verleiht Jungfohlen Amin Younes nach Kaiserslautern
Ausleihe
Borussia Mönchengladbach verleiht mit Amin Younes einen ihrer Jungspieler. Der 21-jährige wird in dieser Saison für den Traditionsklub aus Kaiserslautern in Liga zwei spielen. Eine Kaufoption haben die Roten Teufel allerdings nicht, denn Gladbach möchte Younes nächste Saison wieder zurück bekommen.
Gladbach siegt dank Doppelpack von Hrgota in Sarajevo
Europa-League-Quali
Mit einem gelungenen Comeback auf der europäischen Fußball-Bühne hat Borussia Mönchengladbach das Tor zur Europa League weit aufgestoßen. Die Mannschaft von Trainer Lucien Favre gewann am Donnerstag das Playoff-Hinspiel zum Einzug in die Gruppenphase bei FK Sarajevo mit 3:2 (2:1).
Kramer entschuldigt sich für Menschenhandel-Vergleich
Menschenhandel-Vergleich
Weltmeister Christoph Kramer hat sich für seinen Vergleich des Profifußballs mit Menschenhandel entschuldigt. Der Leihspieler von Borussia Mönchengladbach konterte zuvor Leverkusens Sportdirektor Rudi Völler, der Kramers Rückkehr nach Saisonende zur Werkself als bereits feststehend bezeichnete.
Warum das Sarajevo-Spiel für Gladbachs Hrgota besonders ist
Hrgota
Stürmer Branimir Hrgota macht zu Saisonbeginn mit Toren für Borussia Mönchengladbach auf sich aufmerksam. Trotz einer Verletzung am Sprunggelenk in der Vorbereitung ist er derzeit Gladbachs bester Stürmer. Jetzt ist er im Spiel in Sarajevo gesetzt - was für den 21-Jährigen doppelt besonders ist.
Umfrage
Wo geht's in der neuen Bundesliga-Saison hin für die Borussia?

Wo geht's in der neuen Bundesliga-Saison hin für die Borussia?

 
Fotos und Videos
Gladbach schlägt Regionalligisten
Bildgalerie
Gladbach
Gladbach verliert im Test
Bildgalerie
Generalprobe
Fohlen-Test gegen Stoke
Bildgalerie
Gladbach
Hitzetest für Gladbach
Bildgalerie
Gladbach