Das aktuelle Wetter NRW 22°C
Gladbach

Gladbacher Marx wieder im Training - ter Stegen pausiert

12.02.2013 | 14:48 Uhr
Gladbacher Marx wieder im Training - ter Stegen pausiert
Gladbach freut sich über die Rückkehr von Thorben Marx ins Mannschaftstraining. Foto: dpa

Mönchengladbach  Mittelfeldspieler Thorben Marx ist beim Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach wieder ins Training eingestiegen. Der 31-Jährige musste zuletzt wegen einer Beckenprellung aussetzen. Am Donnerstag könnte der Routiner gegen Lazio Rom ins Team zurückkehren.

Mittelfeldspieler Thorben Marx könnte zum Hinspiel in der Europa League gegen Lazio Rom am Donnerstag (21.05 Uhr/Kabel eins und im DerWesten-Ticker) wieder ins Team zurückkehren. Wie der Club am Dienstag weiter mitteilte, hat Torhüter Marc-Andre ter Stegen hingegen eine Trainingspause wegen muskulärer Probleme im Oberschenkel eingelegt. Beim Abschlusstraining am Mittwoch soll ter Stegen aber wieder dabei sein.

Verzichten muss Trainer Lucien Favre auf die Stürmer Peniel Mlapa (Muskelfaserriss im Oberschenkel) und Branimir Hrgota (Außenband- und Kapselriss im linken Sprunggelenk) . Beide Spieler stehen der Borussia einige Zeit nicht zur Verfügung. (dpa)

<blockquote class="twitter-tweet"><p>Peniel <a href="https://twitter.com/search/%23Mlapa">#Mlapa</a> absolvierte heute Morgen problemlos eine erste Laufeinheit nach seinem Muskelfaserriss. <a href="https://twitter.com/search/%23fohlenelf">#fohlenelf</a> <a href="http://t.co/6FizBe14" title="http://twitter.com/borussia/status/300892754152652800/photo/1">twitter.com/borussia/statu…</a></p>&mdash; Borussia (@borussia) <a href="https://twitter.com/borussia/status/300892754152652800">February 11, 2013</a></blockquote>

<script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>



Kommentare
Aus dem Ressort
Warum Gladbach eine gute Adresse für junge Spieler ist
Talentförderung
Bei Borussia Mönchengladbach wächst der Fohlenstall. Mit Marvin Schulz und Mahmoud Dahoud hat der Klub gleich zwei Nachwuchsspieler in den Profikader geholt. Damit beweist Gladbach nicht nur ein gutes Händchen im Umgang mit Talenten, sondern besinnt sich auch auf eine Tradition der 70er Jahre.
Gladbach geht ohne Max Kruse ins Rückspiel gegen Sarajevo
Europa League
Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss im Playoff-Rückspiel der Europa League gegen den FK Sarajevo weiter auf Stürmer Max Kruse verzichten. Dafür könnte Weltmeister Christoph Kramer wieder in die Startelf rücken. Favre warnt indes nach dem 3:2-Erfolg im Hinspiel vor verfrühtem Jubel.
Die Verwandlung von Gladbachs Weltmeister Christoph Kramer
Kramer
Der WM-Titel hat Christoph Kramer zu einem selbstbewussten Anführer reifen lassen. Einer, der nicht Gefahr läuft abzuheben. Trainer Lucien Favre sagt: „Er ist intelligent und versteht komplett die Situation.“ Die Borussia würde ihn deshalb auch gern über die Saison hinaus verpflichten.
Gladbach geht ohne Max Kruse ins Rückspiel gegen Sarajevo
Europa League
Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss im Playoff-Rückspiel der Europa League gegen den FK Sarajevo weiter auf Stürmer Max Kruse verzichten. Dafür könnte Weltmeister Christoph Kramer wieder in die Startelf rücken. Favre warnt indes nach dem 3:2-Erfolg im Hinspiel vor verfrühtem Jubel.
Gladbacher Fohlen-Express läuft noch nicht rund
Taktik
In letzter Sekunde sicherte sich Gladbach einen "gefühlten Sieg" beim 1:1-Unentschieden zum Bundesligaauftakt gegen den VfB Stuttgart. Die Partie zeigte aber deutlich: Noch läuft nicht alles rund bei der Borussia, die vor allem einen Spieler schmerzlich vermisst.
Umfrage
Wo geht's in der neuen Bundesliga-Saison hin für die Borussia?

Wo geht's in der neuen Bundesliga-Saison hin für die Borussia?

 
Fotos und Videos
Gladbach feiert Kramer
Bildgalerie
Gladbach
Gladbach schlägt Regionalligisten
Bildgalerie
Gladbach
Überschrift Dachzeile 15.8. 12:14h
Bildgalerie
Dachzeile 15.8. 12:14h
Gladbach verliert im Test
Bildgalerie
Generalprobe