Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Gladbach

Gladbach wohl an Ajax-Stürmer Miralem Sulejmani interessiert

13.12.2012 | 12:15 Uhr
Begehrt: Offensivmann Miralem Sulejmani von Ajax Amsterdam soll bei Borussia Mönchengladbach ein Thema sein.Foto: Imago

Mönchengladbach.  Der Kader von Borussia Mönchengladbach könnte künftig um einen Offensivakteur reicher sein. Nach Medienberichten ist der Bundesligist an Miralem Sulejmani (24) interessiert, der momentan noch beim niederländischen Rekordmeister Ajax Amsterdam unter Vertrag steht.

Überschreitet Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach bei der Suche nach einem neuen Offensivmann erneut die Grenze zu den westlichen Nachbarn? Nach Medienberichten sollen sich die Fohlen mit Miralem Sulejmani bereits einen Kandidaten ausgesucht haben.

Auch Besiktas soll an Sulejmani Interesse haben

Der 24-jährige Serbe Miralem Sulejmani steht derzeit beim niederländischen Rekordmeister Ajax Amsterdam unter Vertrag. Die niederländische Zeitung "De Telegraaf" zitiert hier Ajax-Manager Marc Overmars: "Uns ist bewusst, dass ein Interesse besteht."

Allerdings ist Mönchengladbach bei der Jagd nach Sulejmani offenbar nicht alleine. Denn Overmars nennt neben Gladbach auch den türkischen Spitzenklub Besiktas Istanbul als Interessenten. Und: Miralem Sulejmani wurde zuletzt auch immer wieder mit dem englischen Verein West Ham United aus der Premier League in Verbindung gebracht.

Offensive der Gladbacher beleben

Miralem Sulejmani könnte am Niederrhein die Offensivbemühungen der Gladbacher beleben und würde mit Luuk de Jong auf einen Sturm-Kollegen treffen, der den niederländischen Fußball ebenfalls bestens kennt. Sulejmani wurde in Belgrad geboren und spielt seit 2008 in Amsterdam. Sulejmani wechselte damals für die Rekordsumme von rund 16 Millionen Euro von Heerenveen zum niederländischen Rekordmeister.

Gladbachs B-Elf überzeugt

Während der Zeit in Amsterdam bestritt Sulejmani auch die ersten Länderspiele für die serbische Nationalmannschaft. Die Profikarriere des spielstarken Talents begann in seiner Heimat bei FK Partizan Belgrad. Zuletzt hatte er allerdings immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen.

Dirk Hein



Kommentare
Aus dem Ressort
Gladbach verleiht Jungfohlen Amin Younes nach Kaiserslautern
Ausleihe
Borussia Mönchengladbach verleiht mit Amin Younes einen ihrer Jungspieler. Der 21-jährige wird in dieser Saison für den Traditionsklub aus Kaiserslautern in Liga zwei spielen. Eine Kaufoption haben die Roten Teufel allerdings nicht, denn Gladbach möchte Younes nächste Saison wieder zurück bekommen.
Gladbach siegt dank Doppelpack von Hrgota in Sarajevo
Europa-League-Quali
Mit einem gelungenen Comeback auf der europäischen Fußball-Bühne hat Borussia Mönchengladbach das Tor zur Europa League weit aufgestoßen. Die Mannschaft von Trainer Lucien Favre gewann am Donnerstag das Playoff-Hinspiel zum Einzug in die Gruppenphase bei FK Sarajevo mit 3:2 (2:1).
Kramer entschuldigt sich für Menschenhandel-Vergleich
Menschenhandel-Vergleich
Weltmeister Christoph Kramer hat sich für seinen Vergleich des Profifußballs mit Menschenhandel entschuldigt. Der Leihspieler von Borussia Mönchengladbach konterte zuvor Leverkusens Sportdirektor Rudi Völler, der Kramers Rückkehr nach Saisonende zur Werkself als bereits feststehend bezeichnete.
Warum das Sarajevo-Spiel für Gladbachs Hrgota besonders ist
Hrgota
Stürmer Branimir Hrgota macht zu Saisonbeginn mit Toren für Borussia Mönchengladbach auf sich aufmerksam. Trotz einer Verletzung am Sprunggelenk in der Vorbereitung ist er derzeit Gladbachs bester Stürmer. Jetzt ist er im Spiel in Sarajevo gesetzt - was für den 21-Jährigen doppelt besonders ist.
Borussia Mönchengladbach erwartet heißen Tanz in Sarajevo
Europa League
Bei der Rückkehr auf die internationale Bühne erwartet Borussia Mönchengladbach einen heißen Tanz. Im Playoff-Hinspiel zur Europa League muss der Bundesliga-Sechste beim FK Sarajevo mit einer hitzigen Atmosphäre und einem hochmotivierten Gegner rechnen.
Umfrage
Wo geht's in der neuen Bundesliga-Saison hin für die Borussia?

Wo geht's in der neuen Bundesliga-Saison hin für die Borussia?

 
Fotos und Videos
Gladbach schlägt Regionalligisten
Bildgalerie
Gladbach
Gladbach verliert im Test
Bildgalerie
Generalprobe
Fohlen-Test gegen Stoke
Bildgalerie
Gladbach
Hitzetest für Gladbach
Bildgalerie
Gladbach