Gladbach will in Bremen Champions League perfekt machen

Deutlicher Erfolg in der Hinrunde: Borussia Mönchengladbach siegte zu Hause gegen Werder Bremen mit 4:1.
Deutlicher Erfolg in der Hinrunde: Borussia Mönchengladbach siegte zu Hause gegen Werder Bremen mit 4:1.
Foto: imago
Was wir bereits wissen
Mit einem Sieg in Bremen will sich Borussia Mönchengladbach die direkte Teilnahme an der Champions League sichern. Alvaro Dominguez ist wieder fit.

Mönchengladbach.. Im Kampf um die direkte Qualifikation für die Champions League steht bei Borussia Mönchengladbach fast der gesamte Kader bereit. Beim Auswärtsspiel am Samstag in Bremen (15.30 Uhr) kann Trainer Lucien Favre auch auf Alvaro Dominguez zurückgreifen, der seine Rückenprobleme auskuriert hat. Lediglich Martin Stranzl fällt wegen Kniebeschwerden weiter aus.


Ein Sieg in Bremen sichert die direkte Qualifikation. Allerdings hat die Borussia seit 28 Jahren nicht mehr an der Weser gewonnen.

Eberl: "Einzug in die Champions League vergleichbar mit der Meisterschaft."

"Sie sind brandgefährlich bei Standards und Kontern", warnte Favre. Sportdirektor Max Eberl erklärte die Bedeutung eines Sieges: "Der Einzug in die Champions League ist für uns vergleichbar mit dem Gewinn der Meisterschaft."


Zu Medienberichten über eine Verpflichtung des Bremer Stürmers Franco di Santo sagte er: "Wir hatten definitiv keinen Kontakt zu di Santo. Ich habe gestern auch mit Thomas Eichin darüber gesprochen." (dpa)