Gladbach stattet Ritter und Sezer mit Profiverträgen aus

Der 20-jährige Marlon Ritter rückt bei Borussia Mönchengladbach von der U23 zu den Profis auf.
Der 20-jährige Marlon Ritter rückt bei Borussia Mönchengladbach von der U23 zu den Profis auf.
Foto: imago
Was wir bereits wissen
Die bisherigen U-23-Spieler Marlon Ritter und Bilal Sezer zählen jetzt zu den Profis. Sportdirektor Max Eberl ist von seinem Konzept überzeugt.

Mönchengladbach.. Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat seine U23-Kräfte Marlon Ritter und Bilal Sezer mit Lizenzspielerverträgen ausgestattet. Das teilte der Europa-League-Starter am Dienstag mit. Der 20-jährige Ritter ist ein offensiver, der gleichfalls 20-jährige Sezer ein defensiver Mittelfeldspieler.

"Wir verfolgen weiter konsequent das Prinzip der Durchlässigkeit vom Nachwuchs zu den Profis. Seit wir im Juli 2004 in den Borussia-Park umgezogen sind, haben 20 Talente aus unserer eigenen Jugend den Sprung in die Bundesliga geschafft. Das sind im Schnitt zwei pro Jahr, und darauf sind wir sehr stolz", sagte Sportdirektor Max Eberl. (dpa)